Post Reply
52 posts • Page 4 of 4
Postby Biotoecus » 27 Oct 2011 16:43
Hallo Robert,

Super! Danke.

Ich habe mal eine Mail an die Firma Rinck geschickt und nachgefragt was deren Messumsetzer kann, also wie viele EVG.
Ist gerade raus gegangen, mal sehen was da kommt.

Preislich nimmt sich das eh nichts mit dem DIM Sa.

Jetzt muss ich nur noch klären wie die ganze Kabelage hier im Keller direkt ausgeführt wird.
Geplant ist an die einzelnen Leuchtbalken eine Steuerleitung zu bauen.
Die Steuerleitung geht dann bis zum Kabelkanal (Brüstungskanal) und wird dann dort in eine Buchse eingesteckt.
So bleiben die einzelnen Leuchtbalken mobil.
Die Frage ist noch welche Stecker/Buchsen man dort verwendet.

Im Brüstungskanal geht es dann mit den einzelnen Leitungen zur LOGO! bzw. dem DIM Sa.

Wenn Du da noch Vorschläge oder Tips hast, sehr gerne.

Anbei noch eine Übersicht über Leitungslängen im Keller selbst. Der Keller ist 7 x 4m:



Beste Grüße
Martin
Biotoecus
Posts: 2985
Joined: 04 Feb 2008 15:09
Location: Hannover
Feedback: 3 (100%)
Postby Biotoecus » 28 Oct 2011 13:05
Hallo in die Runde,

Firma Rinck hat geantwortet:

Die Geräte NP-SPS.EVG haben am Stromsenkenausgang einen max. Strom von 100mA, d.h. bei einem ca. Strom von 0,5mA pro EVG könnten theoretisch bis zu 200 EVG Geräte parallel angesteuert werden.
Es muss berücksichtigt werden, dass der Eingang die 0-10V Quelle mit bis zu 4mA belastet.


Beste Grüße
Martin
Biotoecus
Posts: 2985
Joined: 04 Feb 2008 15:09
Location: Hannover
Feedback: 3 (100%)
Postby kwusz » 25 Dec 2011 15:01
Hallo zusammen,
Habe mal wieder was neues an meiner Anlage gemacht.
Auch wenn jetzt bei manchen wieder ein RIESEN AUFSCHREI stattfinden wird (Braucht man nicht usw.), ich habe es getan, ich habe mir eine LOGO! 0BA7 zugelegt :flirt:
Außer dem wurde jetzt die Anlage um eine PH-Messung erweitert, dazu habe ich mir einen Messumformer von einem Kumpel der die Technik zum belichten von Leiterplatten hat herstellen lassen und diesen nun mit integriert. Mit dem gemessenen PH-Wert wird mein CO2 Magnetventiel gesteuert.

Was kann meine Anlage im moment:

- HQI Strahler steuern mit 15min AN-/Ausschaltverzögerung einer Sparlampe (so wird's nicht sofort ganz dunkel)
- Filter wird über einen Pegelschalter gesteuert sodas beim WW autom. Filter und Heizung gestoppt werden
- Temperaturmessung des AQ-Wassers und der Lufttemperatur inkl. Anzeige auf dem TD
- Heizungssteuerung auf 25 °C Sollwert, bei 27°C Lufttemperatur wird die Heizung komplett abgestellt
- Schrankbeleuchtung
- PH-Messung
- CO2 Steuerung
- Anzeige ob diverse Geräte AN/AUS sind auf dem TD
- Automatische Düngung von FE, Mg (Früh um 5 Uhr) und von NPK, P (Abends um 21 Uhr)
- Manuelle Düngung der o.g. Dümger (z.B. beim WW)
- Düngezeiten einstellen
- Manuelle schaltung von Licht, Filter und CO2
- Einstellen der Düngemengen über das TD in ml
- Der Düngevorrat in den 1L Flaschen wird runtergezählt so das man am TD sehen kann wenn der Dünger zur neige geht
- Betriebsstundenzähler für diverse Sachen

Was noch kommen soll.

- Leitwertmessung
- Auslesen der Logo Werte am PC --> I-Net

Sicher finden sich noch mehr sachen die ich mal mit der Logo steuern will aber kommt Zeit kommen Ideen :smile:

Hier mal ein Bild vom Schaltschrank wie er im moment aussieht -->


So schaut er aus wenn er zu ist -->


Hier mal paar Bilder von der TD-Anzeige -->


Und hier mein aktuelles Steuerprogramm der Logo -->
16979

An dieser Stelle noch mal einen RIESEN DANK an Chris (barbenmann) der mir viele Tipps und Programmteile überlassen hat die ich dann zum Teil an meine Bedürfnisse angepasst habe.
Grüße Sven

free-inspiration.com - Fotografie, Zeitraffer, Video
User avatar
kwusz
Posts: 241
Joined: 03 Jul 2011 18:20
Feedback: 9 (100%)
Postby pilepub » 25 Dec 2011 15:14
Hallo
Bo :thumbs: 5 Dosierpumpen hast du.
Gruß Rolf
User avatar
pilepub
Posts: 66
Joined: 25 Dec 2008 14:05
Location: Wesel
Feedback: 0 (0%)
Postby kwusz » 25 Dec 2011 16:50
Hi,
nein, 4 Stk. die wo "Pumpe 1 Hand" steht ist nur das Beispiel wo man sieht wie der Handbetrieb angezeigt wird. Sprich Pumpe 1 ist bei mir Fe. Man hält den Taster so lange bis man die gewünschte ml erreicht hat und kann dann noch sehen wie lange dosiert wird.
Grüße Sven

free-inspiration.com - Fotografie, Zeitraffer, Video
User avatar
kwusz
Posts: 241
Joined: 03 Jul 2011 18:20
Feedback: 9 (100%)
Postby Barbenmann » 14 Mar 2012 15:24
Hey

Mensch Sven...

Da haste ja was auf die Beine gestellt. Pumpenprogramm läuft? Freut mich, das du es so gut hinbekommen hast.

Grüsse
Chris
Selfmade Aquariumsteuerung mit Logo! http://www.aquaristik-talk.de/basteleck ... erung.html
User avatar
Barbenmann
Posts: 41
Joined: 28 May 2011 08:56
Location: Magdeburg
Feedback: 0 (0%)
Postby kwusz » 14 Mar 2012 15:52
Hi Chris,
freut mich mal wieder von dir zu hören :gdance:
Habe dir im Aquaristik Talk Forum nen längeren Satz geschrieben :wink:
Bist wieder im Lande oder noch in Norwegen?
Grüße Sven

free-inspiration.com - Fotografie, Zeitraffer, Video
User avatar
kwusz
Posts: 241
Joined: 03 Jul 2011 18:20
Feedback: 9 (100%)
52 posts • Page 4 of 4
Related topics Replies Views Last post
Die "perfekte" Lichtschaltung für Logo
Attachment(s) by blabla33 » 03 Feb 2013 20:58
6 737 by Wuestenrose View the latest post
08 Feb 2013 18:21
Außenfilter "auslaufsicher" machen, oder besser Innenfilter?
by MoonPie » 20 Oct 2014 16:21
7 2314 by Plantamaniac View the latest post
21 Oct 2014 17:42
Blasen pro Sekunde bei einer Hefe"Anlage" einstellbar?
by Larsmd » 15 Oct 2008 20:03
4 841 by Bino-Man View the latest post
16 Oct 2008 07:22
Suche Weiße "Sicherheits"unterlage für 60cm Becken
by MarcelD » 08 May 2009 08:36
23 1649 by Anika View the latest post
31 Aug 2010 13:23
CO2 Reaktor löst nicht auf / blubbert - Test "nur" grün
by Thumper » 28 May 2019 14:20
5 354 by nik View the latest post
29 May 2019 14:34

Who is online

Users browsing this forum: Stefan_L and 13 guests