Post Reply
41 posts • Page 3 of 3
Postby Wuestenrose » 01 Feb 2013 18:44
So,

nach 5 Stunden Betrieb bleibt der 30-Watt-Strahler kaum handwarm, weniger warm als sein 10-Watt-Kollege. Lumen kann ich leider gar nicht messen (würde ich zwar gerne, aber so ein Meßplatz übersteigt meine finanzielle Schmerzgrenze), mein Luxmeter hat wegen leerer Batterie Pause, die Werte liefere ich morgen nach.



Viele Grüße
Robert
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6652
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby Wuestenrose » 02 Feb 2013 15:48
Hallo,

in 50 cm Anstand macht das Ding eine Beleuchtungsstärke von 4200 Lux. Das ist allerdings nur ein Schnappschußwert ohne große Bedeutung. Ich kann nicht mal die Halbwertsbreite rausmessen, dazu fehlt mir ein Raum mit dunklen, möglichst wenig reflektierenden Wänden.

Viele Grüße
Robert
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6652
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby MajorMadness » 02 Feb 2013 23:38
Das wären ca 2000 lm bei 90 grad. Rate ich grade richtig?

Ich bin echt espannt auf genaue werte ;)
Beste Grüße Moritz
Meine Projekte zur Aquariensteuerung:
Image www.aqua-grow.de
User avatar
MajorMadness
Posts: 1658
Joined: 06 Aug 2012 10:44
Location: 45145 Essen
Feedback: 10 (100%)
Postby Wuestenrose » 03 Feb 2013 09:20
MajorMadness wrote:Das wären ca 2000 lm bei 90 grad.

Stimmt. Angegeben ist der Strahler aber mit einem Abstrahlwinkel von 60 °. Gemäß der Beziehung

Lichtstrom[Lumen] = 2π x (1-cos(Abstrahlwinkel/2)) x Beleuchtungsstärke[Lux] x Abstand[m]²

ergibt sich ein Lichtstrom von nur knapp 900 Lumen. Irgendwo steckt da der Wurm drin, sooo schlecht sind die Chinesen nun auch wieder nicht.

Viele Grüße
Robert
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6652
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby MajorMadness » 03 Feb 2013 11:48
Das wären ja nur 30lm/watt. Wirklich bisschen wenig.

Also bis jetzt: Wärme gut, lm keine ahnung... Bitte teste lm oder ich muss mir eine kaufen und nen Befreundeten photografen testen lasssen. Der hat so nen paar hundert Euro Lichtmessser. :x
Beste Grüße Moritz
Meine Projekte zur Aquariensteuerung:
Image www.aqua-grow.de
User avatar
MajorMadness
Posts: 1658
Joined: 06 Aug 2012 10:44
Location: 45145 Essen
Feedback: 10 (100%)
Postby Wuestenrose » 03 Feb 2013 11:59
Hallo,

MajorMadness wrote:Der hat so nen paar hundert Euro Lichtmessser. :x

Dafür kann er sich einen Lichtmeßplatz vielleicht mal angucken. Ein Meßplatz mit Ulbrichtkugel zur Lichtstrommessung kostet etliche Tausend Euro.

Viele Grüße
Robert
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6652
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby MajorMadness » 03 Feb 2013 12:24
Ne an sows komm ich dann glaube ich auch nict dran. Nur dunkelkammer und recht guten Lichtmesser.

Würde wirklich gerne wissen ob dies eine Alternative wäre für z.b. 18 XM-L bei 1000mA.
Beste Grüße Moritz
Meine Projekte zur Aquariensteuerung:
Image www.aqua-grow.de
User avatar
MajorMadness
Posts: 1658
Joined: 06 Aug 2012 10:44
Location: 45145 Essen
Feedback: 10 (100%)
Postby omega » 04 Feb 2013 22:28
Hi,

kann man den Strahler nicht eine definierte Fläche ausleuchten lassen, von dieser Fläche an mehreren Stellen die Beleuchtungsstärke messen, die Werte (gewichtet?) mitteln und daraus den Lichtstrom errechnen? Oder kommt dabei nur Murks raus? Evtl. kalibriert man dieses System zuerst mit Lichtquellen bekannter Stärke. Dann sollte man erkennen können, ob Murks rauskommt.

Grüße, Markus
User avatar
omega
Posts: 2781
Joined: 12 Sep 2012 20:53
Location: München
Feedback: 9 (100%)
Postby MajorMadness » 04 Feb 2013 22:54
Mhhh auch wenn es noch nix über die genauen lumen sagt, evt eine xml bei 2A messen und dann exakt den gleichen aufbau für nen 10w Fluter? Dann hätte man schonmal nen wert wie bei 2000mA und 500lm sind X lux gemessen wurden und bei 10W Y lux. Über die festen werde der XML kann man dann eine Relative aussage treffen.

Leider dann immer noch keinen genauen wert, aber eine ergleichbare Größe.
Beste Grüße Moritz
Meine Projekte zur Aquariensteuerung:
Image www.aqua-grow.de
User avatar
MajorMadness
Posts: 1658
Joined: 06 Aug 2012 10:44
Location: 45145 Essen
Feedback: 10 (100%)
Postby omega » 04 Feb 2013 23:01
Hi Moritz,

Du weißt aber schon, daß sich der Lichtstrom (Lumen) aus Beleuchtungsstärke (Lux) und Fläche errechnen läßt, oder?

Grüße, Markus
User avatar
omega
Posts: 2781
Joined: 12 Sep 2012 20:53
Location: München
Feedback: 9 (100%)
Postby MajorMadness » 05 Feb 2013 13:03
Ja aber es spielen halt noch andere Faktoren mit. Wenn ich mal eben die Lux von meiner Lampe messe kann Ich mit dem Abstand und Abstrahlwinkel und Roberts Formel noch nicht Sagen es sind x Lumen. Daher ja die genannte Ulbrichtkugel. Ic hwar auch zuerst von einfacher Umrechnung ausgegangen, aber da vertraue Ich Robert. Er kennt sich besser aus als Ich ;)
Beste Grüße Moritz
Meine Projekte zur Aquariensteuerung:
Image www.aqua-grow.de
User avatar
MajorMadness
Posts: 1658
Joined: 06 Aug 2012 10:44
Location: 45145 Essen
Feedback: 10 (100%)
41 posts • Page 3 of 3
Related topics Replies Views Last post
Juwel Bio Flow 6 Pumpe durch Strömungspumpe ersetzen
by MarcK » 02 Mar 2015 14:07
7 563 by java97 View the latest post
05 Mar 2015 13:44
Fragen Bodengrund, JBL Bodenheizung/Fluter Protemp?
by burki » 02 Nov 2018 09:46
7 461 by Plantamaniac View the latest post
02 Nov 2018 12:26
Inline-Diffusor JBL: Membrane reinigen oder ersetzen?
by THZ » 23 Apr 2017 12:30
2 1541 by THZ View the latest post
23 Apr 2017 12:37
Pumpenausfall durch TDS
by tgellan » 08 Oct 2010 20:35
0 404 by tgellan View the latest post
08 Oct 2010 20:35
Fischssterben durch zu viel Co2?
by BettaSplendens » 06 Jun 2009 16:51
3 6434 by Simon View the latest post
06 Jun 2009 23:25

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests