Post Reply
35 posts • Page 2 of 3
Postby Kjell » 27 Oct 2012 21:01
Hier sind erstmal ein paar Fotos:
Die Lampenträger-Auflage:


Hier ist der Lampenträger im Rohbau. Dafür musste mein altes Aquariengestell herhalten (hab ich seit dem neuen Becken nur rumliegen. 50x50 V2A ist evtl etwas Oversized :D - egal.


Dann hab ich da noch was gebastelt.....naaa......was könnte das wohl werden..... :?






nein, das wird natürlich kein Riesen- Mulmsauger :lol: - das wird der Co2 Reaktor :D. Das Plexiglasrohr ist 110mmx500mm.
Mit der Sandmenge hab ich mich natürlich völlig verrechnet. Ich werd nochmal 5-10 Sack nachholen :(
Bis bald

Kjell
Kjell
Posts: 55
Joined: 03 Oct 2012 16:33
Feedback: 0 (0%)
Postby Kjell » 09 Nov 2012 09:15
Hallo Leute,
endlich :pfeifen: mal ein paar Bilder:
Hier ist der fertige Co2 Rektor:


Hier die linke Seite des Lampenträgers auf Rollen:


Dann hab ich noch nen Blasenzähler gebaut(mit zählen hat das schon nix mehr zu tun- bei der Co2 Menge kann mann höchsten schätzen :down: . Ich glaub ich brauch so ein Flowmeter vom Schweissgerät :lol: )

Hier ist der erste Pflanz-Versuch zu sehen. Damit bin ich allerdings noch nicht zufrieden.

Dann hab ich hier noch drei Bilder :




Mit der Düngung fang ich grade an rumzuspielen.
Wie macht man es eigentlich hier im Forum? Wenn es bald nur noch um Pflanzenwuchs geht- mach ich dann einen neuen Thread auf :? , oder verschiebt ein Mod diesen hier?

Bis bald

Kjell
Kjell
Posts: 55
Joined: 03 Oct 2012 16:33
Feedback: 0 (0%)
Postby Anferney » 09 Nov 2012 09:22
Huhu
Das schaut mir für das Becken nach SEHR wenig Pflanzenmasse aus
Kannst entweder nen neuen Thread aufmachen oder eben einen Mod anschreiben wegen verschieben ;)
Also genau richtig gedacht
LG
Frank
:grow:
falls ichs mal vergesse:
LG
Frank
Übrigens ist es geradegenull nau Uhr <--> keep cool, alles schon mal da gewesen ;)

The Cliff
User avatar
Anferney
Posts: 1342
Joined: 16 Sep 2010 22:17
Location: 97084 Würzburg
Feedback: 22 (100%)
Postby derluebarser » 09 Nov 2012 09:36
denke auch, das da noch einiges an Pflanzenmasse fehlt........

Die Beleuchtung finde ich auch sehr punktuell........

und die linke Seite sieht im Moment noch mehr nach "Wasserpflanzen-Gärtnerei" aus....weil die Pflanzen so sehr symetrisch und gleichmäßig stehen.....

Mit der Düngung würde ich bei deiner jetzigen Pflanzenmasse sehr behutsam umgehen !
Gruß Stephan

"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht."

Afrikanisches Sprichwort
User avatar
derluebarser
Posts: 686
Joined: 02 Oct 2011 06:24
Location: im grünen Brandenburg
Feedback: 22 (100%)
Postby Anferney » 09 Nov 2012 11:04
Hi
Die Linke seite sieht nach voll Invitro Holland Becken aus
aber das kann sehr gut kommen wenns wächst ;)
LG
Frank
:grow:
falls ichs mal vergesse:
LG
Frank
Übrigens ist es geradegenull nau Uhr <--> keep cool, alles schon mal da gewesen ;)

The Cliff
User avatar
Anferney
Posts: 1342
Joined: 16 Sep 2010 22:17
Location: 97084 Würzburg
Feedback: 22 (100%)
Postby Kloner91 » 09 Nov 2012 12:47
Hi allerseits,

Das war bestimmt noch nicht alles an pflanzen ! Bin mir ziemlich sicher das er da was tolles hinzaubern wird :thumbs:

Wenn man schon so ein Stilvollen Geschmack für das Designer Becken hat wird da was bei rum kommen :D
Let it Grow :grow:
User avatar
Kloner91
Posts: 295
Joined: 23 Aug 2012 19:39
Feedback: 9 (100%)
Postby Kjell » 09 Nov 2012 15:23
@Frank und Stephan,
ja das ist natürlich noch zu wenig Pflanzenmasse. Ich hab jetzt mit 100 Pflanzen gestartet und jetzt nochmal 50 nachbestellt.
Als ich im Becken hockte und von oben auf die Pflanzen guckte, sah das alles ganz gut aus :thumbs: - von aussen betrachtet sieht das alles total gradlinig aus :down: . Da muss ich nochmal ran.
Mit der Düngung startet ich sachte. Hab jetzt Fe0,05, No3 1 und Po4 0,2. Ich brauch anscheinend noch einen reinen N Dünger.
Co2 kann ich noch nicht genau sagen. Der Langzeittest zeigt was bei dunkel Grün an. Der Blasenzähler ist wie gesagt eher eine Funktionskontrolle als ein Messgerät.
Die Beleuchtung ist auch noch nicht vollzählig (hab da noch was nachbestellt) und auch noch nicht schlau ausgerichtet. Dient erstmal dazu die Pflanzen am leben zu halten :wink:

@Mirko: Danke für dein Vertrauen :D .Aber Geschmack nützt einem nichts wenn man kein "Händchen" für Pflanzen hat :roll: . Das Becken muss sich erst noch entwickeln.
Mal sehn was ich noch zaubern kann- ich geb mir Mühe :smile:

Update folgt in Kürze
Kjell
Kjell
Posts: 55
Joined: 03 Oct 2012 16:33
Feedback: 0 (0%)
Postby Kjell » 11 Nov 2012 13:56
So, mal wieder ein paar Bilder. 50 Pflanzen, 100 Amano Garnelen und 100 Otocinclus sind eingezogen. Die Wurzeln hab ich noch ein bischen verändert und die Beleuchtung ist auch noch etwas mehr geworden.





Ich brauch noch ein paar Ideen um aus dem Hollandbecken ein richtiges Scape zu zaubern :? . Mir fehlt einfach die Erfahrung mit Pflanzen (Formen/Größe/Farben) :ops: . Ich werd es erstmal wachsen lassen.

Sagt mal- können Amanos an der Scheibe hochklettern? Dann muss ich mir noch ne Sperre über den Überlaufkamm basteln.

Gruss
Kjell
Kjell
Posts: 55
Joined: 03 Oct 2012 16:33
Feedback: 0 (0%)
Postby Marmax » 11 Nov 2012 14:22
Hallo

Kjell wrote:Sagt mal- können Amanos an der Scheibe hochklettern? Dann muss ich mir noch ne Sperre über den Überlaufkamm basteln.


na, die klettern nicht hoch die schwimmen mit der strömung :bier: und stecken überall ihre nase ein, hatte genau das gleiche problem, 1x die woche musste ich zig aus dem filter fischen.....auf dauer stört das aber.

meine löseung war, den filterschacht oben abzudecken ( Styroporplatte-im notfall muß die wegschwimmen ) und den kamm so klein wie möglich wählen damit wenigstens die größeren nicht durchschwimmen konnten.
Wasserglas 3
Mfg. Marek
User avatar
Marmax
Posts: 968
Joined: 08 Jan 2008 18:07
Location: Bevern
Feedback: 4 (100%)
Postby Kjell » 12 Nov 2012 07:38
Hallo Marek,
bei mir hab ich das Problem, daß in der linken Filterkammer eine Eheimpumpe ohne Ansaugkorb steht. Wenn die Amanos da rein klettern :shock: . Styroporplatte könnte gehen. Werde ich ausprobieren :thumbs:

Gruss
Kjell
Kjell
Posts: 55
Joined: 03 Oct 2012 16:33
Feedback: 0 (0%)
Postby Drago » 12 Nov 2012 10:51
Hi zusammen,

ansonsten Überläufe und Löcher mit groben Filterschwamm verstopfen,
dann gehen auch keine Garnelen hops :thumbs:

Gruss Marcus
Gruss Simone :engel: u. Marcus :hai:
User avatar
Drago
Posts: 148
Joined: 26 Aug 2010 20:22
Location: Bruchsal
Feedback: 6 (100%)
Postby Kjell » 12 Nov 2012 15:36
Hallo Marcus,
genau Schwamm! Von oben auf den Kamm stecken (eingeschlitzt). Dann dichtet der zur Abdeckscheibe hin ab :thumbs:
Danke
Kjell
Kjell
Posts: 55
Joined: 03 Oct 2012 16:33
Feedback: 0 (0%)
Postby Kjell » 22 Nov 2012 20:29
Moin,
nachdem ich ein paar Probleme mit dem Bilder einfügen hatte (habe :? ) gibt es heute mal wieder was zum gucken.Die Ludwigia repens in der Mitte geht richtig ab :grow:

Die Hygrophila polysperma Sunset kommt auch gut:


Die Echinodorus tenellus empfinde ich als etwas zu gelblich :? ? Sie bekommt aber reichlich neue Triebe.

Die Pogostemon erectus geht fast nur auseinander und wird feiner und gelblicher:

Hier noch eine Gesamtansicht:


Das becken bekommt ein paar Algen. Ein leichter Schatten auf den freien hellen Sandflächen und an drei Stellen klitzekleine Blaualgen Flecken :-/ Falls die größer werden schreite ich ein- ansonsten lass ich es erstmal laufen. Die Scheibe bekommt einen leichten Überzug (lass ich erstmal dran (Biofilm)), Co2 pump ich soviel rein wie der Reaktor schaft :wink: . Eine neue 10 Kg Flasche (von H*rnbach) hab ich mir auch gegönnt :cool: . Der Dauertest zeigt Tagsüber Dunkelgrün bis Grün an.
Mittels KNO3 hab ich den No3 wert etwas anheben können. Liege aber immer noch bei 5. Po4 0,2. Ph6,8.Fe0,05-0,1.
Was sagt ihr? Mehr No3 geben über KNO3? und etwas mehr Fe? Oder lieber abwarten bis sich die Pflanzenmasse erhöht hat?

Gruss
Kjell
Kjell
Posts: 55
Joined: 03 Oct 2012 16:33
Feedback: 0 (0%)
Postby Kjell » 28 Dec 2012 20:41
Hallo, heute nach langer Zeit endlich ein Update:


Die Pflanzenmasse ist extrem angestiegen :gdance: :grow:
Ich hab die Pflanzen schon zweimal in der Höhe eingekürzt :D
Die 10 Kg Co2 Buddel war kurz vor Weihnachten leer :shock: - sie hat also genau 4 Wochen gehalten.
Z.Zt spiele ich mit den Düngern und versuche die Algen im Zaum zu halten- nur teilweise mit Erfolg.
Die Pflanzen wachsen aber ausreichend gut.
Ich werd im Pflanzen Unterforum einen neuen Thread öffnen um dort mit euch über den Pflanzenwuchs zu reden.
Wenn es wieder etwas neues technisches im Becken gibt (z.B. einen neuen GHL Computer mit Dosierpumpen :roll: ?)
werd ich es hier wieder nachtragen :smile:

Gruss
Kjell
Kjell
Posts: 55
Joined: 03 Oct 2012 16:33
Feedback: 0 (0%)
Postby chrisu » 28 Dec 2012 21:29
Hallo,

hat sich super entwickelt! Gefällt mir echt sehr gut :thumbs:
Bin auf den weiteren Verlauf gespannt.
Mfg Christian
User avatar
chrisu
Posts: 2097
Joined: 05 Aug 2007 10:01
Feedback: 6 (100%)
35 posts • Page 2 of 3
Related topics Replies Views Last post
700l/h für ein 160 Liter Becken
by animal » 06 Nov 2008 15:16
2 739 by Roger View the latest post
07 Nov 2008 15:43
CO2 Komplett Set für 60 Liter Becken
by kolja » 27 Feb 2013 18:26
7 667 by Andreas74 View the latest post
28 Feb 2013 07:18
2 Aussenfilter in 450 Liter Becken
by DasKind » 19 Oct 2014 17:03
0 609 by DasKind View the latest post
19 Oct 2014 17:03
Co2 Anlage für 180 Liter Becken
by Felixw » 29 Oct 2018 20:29
6 1313 by Kejoro View the latest post
30 Oct 2018 18:03
Glas Diffusor für 250 Liter Becken
by beigelsdschungel » 12 Aug 2008 18:53
7 1542 by beigelsdschungel View the latest post
13 Aug 2008 08:00

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests