Antworten
9 Beiträge • Seite 1 von 1
Beitragvon robat1 » 12 Mai 2018 22:31
Hallo

Hat jemand Zugriff auf Wasserhyazinthen?
Ich hätte gerne 2-3 Ableger.

Oder kenn jemand ausserhalb der EU einen Shop der welche nach Deutschland versendet?

Robert
robat1
Beiträge: 889
Registriert: 08 Mär 2008 15:42
Wohnort: München
Bewertungen: 4 (100%)
Beitragvon SalzigeKarotte » 12 Mai 2018 22:34
Hi,
ins Falsche Unterforum gekommen?
Grüße
Julius

EIN KÄNGURU HAT KEINEN AUSWEIS!

Once it was alive

Bucephalandra Rock's
Legastheniker..Rechtschreibfehler vorprogrammiert :bonk:
Benutzeravatar
SalzigeKarotte
Beiträge: 280
Registriert: 22 Sep 2017 14:32
Wohnort: Darmstadt-Arheilgen
Bewertungen: 12 (100%)
Beitragvon Matz » 13 Mai 2018 07:11
Moin :smile: ,
Ich habe das Thema nach "suche Wasserpflanzen" verschoben.
Ich wünsche noch einen schönen Sonntag (trotzDauerregen heute),
bis bald,
:bier:
Grüssle :-), Matthias
Benutzeravatar
Matz
Team Flowgrow
Beiträge: 2459
Registriert: 30 Sep 2009 11:51
Bewertungen: 145 (100%)
Beitragvon moskal » 13 Mai 2018 08:01
Hallo,

das ist kein Witz mit den Eichhornias. Ausgebüchste stückchen davon schaffen es innerhalb einer Vegitationsperiode bei uns Komplette Biotope zu ersticken. Und in der Nähe von Kraftwerken kommen sie sogar über den Winter. E. crassipes ist eine der großen Pestpflanzen dieser Erde die auch Potential bei uns hat und sie ist schon Plage im Süden der EU. Daher gibt es ein Einfuhrverbot in die EU, das ist auch absolut argumentierbar.

Das ist ja dem suchenden bekannt,
Oder kenn jemand ausserhalb der EU einen Shop der welche nach Deutschland versendet?

und hier im Forum wird doch tatsächlich unterstützung beim Bruch von geltenden sinnvollen Gesetzen gesucht. Sogar noch von einem Moderator ins passende Forum verschoben.

Gruß, helmut
Benutzeravatar
moskal
Beiträge: 900
Registriert: 18 Mär 2008 15:44
Wohnort: Stuttgart
Bewertungen: 11 (100%)
Beitragvon Plantamaniac » 13 Mai 2018 09:50
Hallo, also ich hab in einem Botanischen Garten in Deutschland am Donnerstag eine Wasserhyazinthe gesehen :grow:
Aber ganz verschämt versteckt..die können es auch noch nicht ganz loslassen...
Eigentlich gehörte ein Käfig mit Ketten darüber gestellt mit einem Warnschild :irre:
Und nää, ich werd nicht verraten, wo das war :lol:

Und näää, die sind in Deutschland in der freien Wildbahn nicht überwinterungsfähig. Die Tageslichtlänge macht ihr da einen Strich durch die Rechnung. Selbst wenn man es unbedingt will, schafft man das nicht. Ab Sep. werden sie schwarz und immer weniger..spätestens im Oktober sind sie tot. Selbst im Frostfrei gehaltenen Gewächshaus keine Chance ohne Zusatzlicht. So erledigt sich das ganze sowieso von selbst...auch bei den Privatleuten, die noch welche haben, is irgendwann von ganz alleine Schluss...
Chiao Moni
Benutzeravatar
Plantamaniac
Beiträge: 3621
Registriert: 28 Mai 2012 18:19
Bewertungen: 31 (100%)
Beitragvon moskal » 13 Mai 2018 10:09
Hallo,

Und näää, die sind in Deutschland in der freien Wildbahn nicht überwinterungsfähig. Die Tageslichtlänge macht ihr da einen Strich durch die Rechnung. Selbst wenn man es unbedingt will, schafft man das nicht. Ab Sep. werden sie schwarz und immer weniger..spätestens im Oktober sind sie tot. Selbst im Frostfrei gehaltenen Gewächshaus keine Chance ohne Zusatzlicht.

Näää, in Warmwasser draußen können sie das schaffen, ob Kraftwerk oder Thermalquelle, das hat schon geklappt. Es sind keine schönen Bestände die da über den Winter kommen und es ist sicher die absolute ausnahme aber es ist möglich. Aber was solls, es reicht ja auch wenn sie im Sommer nach draußen kommen.

Gruß, helmut
Benutzeravatar
moskal
Beiträge: 900
Registriert: 18 Mär 2008 15:44
Wohnort: Stuttgart
Bewertungen: 11 (100%)
Beitragvon Matz » 13 Mai 2018 10:19
Hallo Helmut,
entschuldige bitte meine Unwissenheit bezüglich der gesuchten Pflanze und ihres "Potenzials"; aber auch ein Mod kann nicht alles wissen :roll: !
Dafür wurden wir alle ja jetzt von dir aufgeklärt.
Bis bald,
:bier:
Grüssle :-), Matthias
Benutzeravatar
Matz
Team Flowgrow
Beiträge: 2459
Registriert: 30 Sep 2009 11:51
Bewertungen: 145 (100%)
Beitragvon Biotoecus » 13 Mai 2018 10:35
Moin,

ich dachte eigentlich immer es wäre Konsens dass in Forenhandelsplätzen nicht nach verbotenen Tieren und Pflanzen gesucht werden darf.

Beste Grüße
Martin
Every generation got it´s own disease..................
Jede hinreichend fortschrittliche Aquaristik ist von Magie nicht zu unterscheiden!
Wenn etwas nicht funktioniert, probier was anderes, vielleicht geht das auch voll in die Hose!
Biotoecus
Beiträge: 2853
Registriert: 04 Feb 2008 15:09
Wohnort: Hannover
Bewertungen: 3 (100%)
Beitragvon Matz » 13 Mai 2018 11:08
Moin,
deshalb schließe ich diesen Fred jetzt!
Bis dahin,
:hut:
Grüssle :-), Matthias
Benutzeravatar
Matz
Team Flowgrow
Beiträge: 2459
Registriert: 30 Sep 2009 11:51
Bewertungen: 145 (100%)
9 Beiträge • Seite 1 von 1
Ähnliche Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag
SUCHE SUCHE
von Daniela 1411 » 25 Feb 2018 08:56
0 200 von Daniela 1411 Neuester Beitrag
25 Feb 2018 08:56
Suche Schwimmpflanzen
von angelsfire » 22 Feb 2017 11:51
4 219 von angelsfire Neuester Beitrag
22 Feb 2017 17:36
Suche Riesenvallisnerien
von angelsfire » 22 Feb 2017 16:51
0 148 von angelsfire Neuester Beitrag
22 Feb 2017 16:51
[Suche] - Pflanzen
von DJNoob » 05 Apr 2017 10:45
0 297 von DJNoob Neuester Beitrag
05 Apr 2017 10:45
Suche Javamoos
von Iggi1203 » 30 Sep 2017 14:03
0 157 von Iggi1203 Neuester Beitrag
30 Sep 2017 14:03

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast