Post Reply
18 posts • Page 2 of 2
Postby Weikom » 11 Jul 2017 12:23
Hallo allerseits

Also wäre dieses Sand z.B. JBL Sansibar Dark (Black) optimal, und dann nur über die Wassersäule düngen?
Wenn man Aquascaping machen möchte, könnte man dann ja trotzdem von JBL ProScape Volcano Mineral verwenden um schöne Gesteinsaufbauten zu bekommen und darüber das Sansibar Dark. Was meint ihr?

Gedüngt wird dann rein über die Wassersäule

lg
Thomas
Weikom
Posts: 23
Joined: 05 Jul 2017 11:11
Feedback: 0 (0%)
Postby Thumper » 11 Jul 2017 13:25
Hallo Thomas,

ich habe den Sansibar in meinem großen Becken drin und dünge ganz normal über die Wassersäule. Die Pflanzen wachsen alle prächtig. Achte allerdings darauf, den Sand im vorfeld auszuwaschen, da du sonst einige längere Zeit ein trübes Becken hast.
Grüße,
Bene


Aktuelle Projekte: 80x40x40 Offshore & 35x35x35 Fjell
Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden

Suche: ...
User avatar
Thumper
Posts: 2766
Joined: 15 Jan 2017 13:41
Location: zwischen Köln & Bonn
Feedback: 44 (100%)
Postby vonZorn » 11 Jul 2017 16:35
Servus,

ich bin kein Freund dieses andauernden Gegeneinanders von Soil und Sand. Es gibt für mich hier kein "besser" oder "schlechter", sondern nur eine Entscheidung, was man in seinem einzurichtenden Aquarium umsetzen und wo man damit mal hin will.
Wenn Du Sand nimmst, führst Du die Nährstoffe über die Wassersäule zu. Darauf ist dann alles ausgerichtet, Du hast einen neutralen Bodengrund. Ein ansprechendes Layout kannst Du trotzdem gestalten. Ob es ein klassisches Hollandbecken wird oder Du z.B. mit schönen Wurzeln oder Steinen Akzente setzt, hängt einfach von Deinem Geschmack ab.

Ich verwende in allen meinen Soilbecken auch Volcano Mineral. Man kann damit als Unterbau sehr gut starke Höhenunterschiede gestalten. Sand würde ich da aber nicht drauf geben, jedenfalls glaube ich nicht, dass das bei einer so feinen Körnung funktioniert. Das wird Dir durchrieseln und dann unten alles zusetzen. Habe es aber nicht ausprobiert, sei dazu gesagt ;)

Du kannst auch nur mit Steinen und Holz in die Höhe gehen und dann z.B. Aufsitzerpflanzen verwenden. Mal ein wenig googeln, da gibt es tolle Beispiele.
Grüße,
Tobias
User avatar
vonZorn
Posts: 42
Joined: 05 Jun 2015 19:07
Feedback: 0 (0%)
18 posts • Page 2 of 2
Related topics Replies Views Last post
Von Soil zu Sand – Bin ich noch normal?!
by Cazadora » 13 Mar 2011 02:00
11 3348 by wally View the latest post
26 Jul 2011 18:26
Hilfe bei ADA Aqua Soil Neueinrichtung!
Attachment(s) by Aquafanatic » 25 Jul 2010 05:43
26 8291 by X-treme View the latest post
31 May 2012 18:10
Neueinrichtung AQ nach 3,5Jahren; ADA Soil tauschen?
by Cjara » 16 Jan 2013 20:03
3 1108 by channaobscura View the latest post
05 Jun 2013 19:55
ADA Amazonia 2 normal oder Powder ?
Attachment(s) by Roger68 » 04 May 2011 19:42
12 1584 by Peda 22 View the latest post
16 May 2011 15:05
Normal Bodengrund gegen Amazonia 1 tauschen?
by Sumetta » 20 Sep 2009 22:26
4 738 by Tutti View the latest post
22 Sep 2009 00:19

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests