Post Reply
56 posts • Page 2 of 4
Postby *Aquarius* » 03 Nov 2009 13:30
Hi Dieter,

Werd wohl den etwas grob-körnigeren Sand nehmen und mal 5 x 25KG bestellen. Ob er direkt in die Schweiz liefert weiss ich noch nicht. Aber in den e-Bucht-Angeboten kann man Lieferung in die Schweiz auswählen. Somit denke ich, dass das schon klappen müsste. Einen direkten Schweizer-Lieferanten konnte ich bisher noch nicht ausfindig machen.

Gruss, Andi
*Aquarius*
Posts: 193
Joined: 19 Sep 2009 21:22
Feedback: 0 (0%)
Postby nik » 04 Nov 2009 00:58
Hallo zusammen,

wer es in schwarz will, kann sich den mal ansehen.
http://www.garnelen-guemmer.de/product_ ... 25-kg.html
In 0,4-0,8 erfolgversprechend.

Gruß, Nik
User avatar
nik
Team Flowgrow
Posts: 7316
Joined: 17 Aug 2007 11:06
Location: Tranbüll
Feedback: 7 (100%)
Postby bub » 04 Nov 2009 03:11
Hallo Nik,

genau diesen Sand verwende ich. Von Gümmer.
Ist zwar nicht billig, aber ich bin voll zufrieden.
Grüsse aus Freyburg,
Steffen
User avatar
bub
Posts: 119
Joined: 01 May 2009 18:53
Location: 06632 Freyburg
Feedback: 1 (100%)
Postby Stürzi » 12 Nov 2009 21:48
Hallo,
ich bin jetzt durch einen glücklichen Zufall an diesen Sand gekommen.
Ich habe vor, in den nächsten zwei Wochen ein Becken neu aufzubauen.
150x50x50 sind die Traummaße. Oben offen,aus Weißglas mit 8x 35 W T5 Leuchtbalken. Ich dünge seit einem Jahr mit Easy-life Produkten:
Profito, Easycarbo zusätzlich zu CO2 über einen Reaktor, Fosfo und Ferro. Da ich die Produkte kenne und ihnen vertraue würde ich sie gern weiternutzen. So, zur Sache:
Ich hab vom hin und her der Bodengründe gelesen. Was würdet ihr empfehlen. In meinem jetzigen Becken steckt Deponit. Ich möchte HC, Glosso, Nadelsimse ziehen, hier und da etwas Riccia.

Danke im voraus aus dem Münsterland,
Thomas
Stürzi
Posts: 24
Joined: 13 Aug 2008 16:29
Location: Warendorf
Feedback: 0 (0%)
Postby Roger » 12 Nov 2009 23:12
Hallo Thomas,

nimm den Sand pur ohne zusätzlichen Bodengrunddünger!
Funktioniert ohne Probleme. :wink:
Gruß
Roger
User avatar
Roger
Team Flowgrow
Posts: 4822
Joined: 04 Oct 2007 13:56
Location: Laubach
Feedback: 74 (100%)
Postby *Aquarius* » 15 Dec 2009 13:38
Hallo zusammen,

Zuerst nochmals Danke für den Tipp mit dem Granatsand. Ich bin am Einrichten meines 600L Beckens und finde den Sand optisch hervorragend. Habe nun 150Kg davon im neuen Becken.
Was mir aber auffällt ist, dass der Sand offensichtlich aufhärtet. Das Ausgangswasser im Wasserfass hat Leitwert 12. Das Becken hat nun Leitwert 38. Im Becken hat es keine Steine oder andere mögliche Ursachen für die Veränderung. Auch ein Test mit reinem Osmosewasser in einer Tasse und einer andern Tasse mit reinem OW und Granatsand hat dies bestätigt. Wird sich das mit der Zeit geben?

Viele Grüsse,
Andi
*Aquarius*
Posts: 193
Joined: 19 Sep 2009 21:22
Feedback: 0 (0%)
Postby Roger » 15 Dec 2009 13:54
Hallo Andi,

ich habe bei mir eine Aufhärtung des Wassers noch nie feststellen können, zumindest soweit das mit härtemessenden Tropfentests feststellbar war.
Allerdings hat ein Versuch mit Salzsäure ein leichtes aufschäumen bei dem Sand bewirkt, so das man annehmen kann das doch Härtebildner enthalten sind. Wenn Du es noch machen kannst, kannst Du den Sand noch einmal in verdünnte Salzsäure geben und dann erst verwenden. Ich glaube aber nicht das dies zwingend erforderlich ist und sich der Aufhärtungseffekt mit der Zeit geben wird, bzw. sich in der Praxis nicht auswirkt.
Gruß
Roger
User avatar
Roger
Team Flowgrow
Posts: 4822
Joined: 04 Oct 2007 13:56
Location: Laubach
Feedback: 74 (100%)
Postby *Aquarius* » 15 Dec 2009 14:18
Hi Roger,

Ich sehe die Aufhärtung (zumindest solange es nicht deutlich mehr wird) nicht als Problem. Da 1 Grad GH rund 33µS entspricht, ist das noch bei weitem im akzeptablen Bereich. Und die 150kg nochmals mit Säure "bearbeiten" werd ich mir wenns nicht unbedingt notwendig ist, lieber nicht antun :oops: ...

Gruss,
Andi
*Aquarius*
Posts: 193
Joined: 19 Sep 2009 21:22
Feedback: 0 (0%)
Postby Roger » 15 Dec 2009 14:23
Hi Andi,

Da 1 Grad GH rund 33µS entspricht, ist das noch bei weitem im akzeptablen Bereich.

sofern es sich um Calcium handelt das der Sand zu Anfang abgibt trifft das zu, aber die Leitwerterhöhung kann auch durch andere Salze hervorgerufen werden die nicht aus Calcium bestehen.
Würde mir da jetzt keinen Kopf machen. Der Sand hat soweit ich weiß bei noch niemandem Schwierigkeiten bereitet. :wink:
Gruß
Roger
User avatar
Roger
Team Flowgrow
Posts: 4822
Joined: 04 Oct 2007 13:56
Location: Laubach
Feedback: 74 (100%)
Postby Christian » 15 Dec 2009 14:59
Hi,

hat jemand von euch schwarzen bzw. dunklen Granatsand im Becken?

Hier steht, dass es den auch in schwarz geben soll:
http://www.wasseraufbereitungsseiten.de ... atsand.htm


Gruß,
Christian
Christian
Posts: 597
Joined: 23 Mar 2009 11:05
Feedback: 19 (100%)
Postby ThomasD » 20 Dec 2009 20:07
Hallo,

hat jemand von euch schwarzen bzw. dunklen Granatsand im Becken?
Ja, habe ich, und zwar diesen:
http://www.flowgrow.de/substrate/frage-zum-granatsand-t4597-15.html#p73498


Gruß
Thomas
ThomasD
Feedback: 0 (0%)
Postby Anja » 20 Dec 2009 20:21
Hallo Thomas,

Gümmer-Sand ist kein dunkler Granatsand.
Laut meinen Infos soll Gümmer-Sand ein gefärbter normaler Quarzsand sein.
Viele Grüße
Anja
User avatar
Anja
Posts: 509
Joined: 11 Jan 2009 21:26
Feedback: 44 (100%)
Postby Manni » 21 Dec 2009 09:19
Hallo Roger,


ich möchte dich fragen, wie sich der Granatsand beim Reinigen der Scheiben verhält ?
Ich hatte bereits den Sand vom "Güm___" den ich allerdings wieder rausgeschmissen habe weil zu schnell Sandkörner zwischen Scheibe und Reinigungsgerät (Klinge, Schwamm Filz usw.) gelangen und die Scheibe verkratzen. :evil:

Ich habe im Moment wieder denn "Opas Bodengrund-Kies Pur" aller Kurt weil ich die Scheiben bis an den Bodengrund reinigen kann ohne mir das Glas zu verkratzen.

Ich habe nun etwas von dem hohen Gewicht des Granatsandes gelesen, wäre das (wünschenswert) vielleicht vergleichbar mit dem Kiesgrund ?


Wenn es bei mir nicht um 579 Liter gehen würde, würde ich es einfach ausprobieren aber....
Da sich in meinem großen Becken im Moment sowieso der Wurm befindet denke ich halt über den Wechsel zum Sand nach.

Achja und Silbersand aus dem Baumarkt auch "Fugersand" genannt hatte ich auch schon probiert und hatte da schlechte Erfahrung machen müssen was das Verkratzen der Scheiben angeht. :cry:




:D Viele Grüße :D
Manni
User avatar
Manni
Posts: 114
Joined: 22 Aug 2007 20:57
Feedback: 18 (100%)
Postby ThomasD » 21 Dec 2009 09:39
Hallo Manni,

ich möchte dich fragen, wie sich der Granatsand beim Reinigen der Scheiben verhält ?
Der liegt blöd rum und denkt sich "was will der jetzt mit seinem Schwamm schon wieder da?".

Man sollte die Schuld an verkratzten Scheiben nicht dem Bodengrund in die Schuhe schieben! :wink:
Vielleicht mußt Du Dir einfach mehr Mühe geben ... oder letztendlich Dein Arbeitsgerät wechseln.

@Anja,
ich hörte, daß der Gü.Sand nichts anderes als normales Strahlmittel wäre. Wer färbt denn Strahlmittel?

Gruß
Thomas
ThomasD
Feedback: 0 (0%)
Postby Manni » 21 Dec 2009 09:49
Hi Thomas,

na dann schlag mal ein Arbeitsgerät vor :cry: ?

Solange ich 5 cm Abstand zum Bodengrund halt geht das ja auch aber dann... :evil:

Also ich kann mir da Mühe geben wie ich will, sobald ich in der Nähe des Bodengrundes komme wirbelt es doch irgendwie auf und es setzt sich dann zwangsläufig Sand zwischen "Arbeitsgerät" und Scheibe !


Aber Mühe geben hin oder her, meine Frage bezog sich eigentlich darauf ob der Granatsand vergleichbar mit dem "Silbersand" ist was das aufwirbeln angeht, oder ob er durch sein spezifisches Gewicht nicht so zum Aufwirbeln neigt ?


8) Viele Grüße 8)
Manni
User avatar
Manni
Posts: 114
Joined: 22 Aug 2007 20:57
Feedback: 18 (100%)
56 posts • Page 2 of 4
Related topics Replies Views Last post
Granatsand
by Bennys » 08 Jul 2009 19:00
1 1447 by Christian View the latest post
08 Jul 2009 23:56
Granatsand oder?
by Baumann » 24 Jul 2008 09:48
6 2397 by Roger View the latest post
24 Jul 2008 11:40
Granatsand schwarz
by Christian » 28 Nov 2009 00:24
0 2388 by Christian View the latest post
28 Nov 2009 00:24
Granatsand Korngröße
by Aquariophilo » 24 Sep 2012 13:24
1 1105 by derluebarser View the latest post
25 Sep 2012 05:52
ada soil auf granatsand
by fish-freak » 25 Nov 2012 18:12
1 417 by bicyclepower View the latest post
28 Nov 2012 20:19

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests