Post Reply
52 posts • Page 4 of 4
Postby *AquaOlli* » 07 Oct 2014 21:08
Hi Matze,

was macht dein DIY Powersand ?
Bis dahin
Olli
:pflanze:
User avatar
*AquaOlli*
Posts: 439
Joined: 28 Apr 2011 23:28
Location: Löhne
Feedback: 2 (100%)
Postby Hammelfisch » 07 Oct 2014 22:38
Moin,

mir stellt sich die Frage, wieso Osmocote und nicht Basacote ?

Basacote könnte man sogar noch aussuchen, wie lange das ganze denn halten soll.. 3 bis 12 Monate.

Meine Rezeptidee wäre hier:

-Viel Bims
- Weniger Schwarztorf
- Etwas Vermiculite
- Etwas Basacote

Oder hat da jemand EInwände gegen diese Mix-Idee?

Gruß,
Philipp
Gruß,
Philipp
User avatar
Hammelfisch
Posts: 182
Joined: 02 Sep 2014 13:52
Feedback: 7 (100%)
Postby Giftzwerch28 » 23 Nov 2014 13:43
Hallo Phillipp!


Meine Rezeptidee wäre hier:

-Viel Bims
- Weniger Schwarztorf
- Etwas Vermiculite
- Etwas Basacote


Könntest du bei Gelegenheit begründen, warum du die genannten Materialien/Dosierungen nehmen würdest?
Warum weniger Schwarztorf? Wozu Vermiculite bzw. was bringt das?


Gruß Alex
User avatar
Giftzwerch28
Posts: 657
Joined: 21 Nov 2009 18:08
Location: Goslar
Feedback: 66 (100%)
Postby Hammelfisch » 23 Nov 2014 23:30
Moin Alex,

Vermiculite:
ich habe mal ne zeitlang intensiv im Garten Gemüse gepflanzt. Da wurde Vermiculite immer hinzugefügt.

QUOTE:
Als Zuschlagstoff in Substraten bei Topf- und Kübelpflanzen dienen Vermiculite der Wasserspeicherung und Nährstoffspeicherung (Ionenaustauschvermögen) sowie der Bodenlockerung- verbesserung. Vermiculit ist einer der wenigen natürlichen Hilfen die Nährstoffe aufnehmen, speichern und wieder an die Wurzeln abgeben können.
UNQUOTE:

Dient also quasi als Puffer für Nährstoffe.

Basacote:
Hatte verglichen und Basacote hat einen niedrigeren Kupferwert. Kupfer möcht ich nicht im Becken haben.


Zur Rezeptur:

Meine Aussage ist sehr schwammig. Geb ich zu.

"Weniger Schwarztorf" klingt als wenn ich den Anteil an Schwarztorf im Vergleich zur Ursprünglichen Version reduzieren möchte. Dem war jetzt nicht so. Ich meinte damit nur, das weniger Torf als Bims enthalten sein soll :)

Exakte Dosierung hab ich mir da auch noch nicht überlegt.


Gruß,
Philipp
Gruß,
Philipp
User avatar
Hammelfisch
Posts: 182
Joined: 02 Sep 2014 13:52
Feedback: 7 (100%)
Postby Hammelfisch » 23 Nov 2014 23:39
Moin,

Links zu den Produkten vlt nochmal.

Lavasteinchen sollten fast das selbe Resultat wie Bims haben:

LAVA MULCH

Bimssubstrat

Vermiculit

Basacote Plus

Schwarztorf
Gruß,
Philipp
User avatar
Hammelfisch
Posts: 182
Joined: 02 Sep 2014 13:52
Feedback: 7 (100%)
Postby manink180 » 26 Nov 2014 00:24
hallo Leute :)

Warum sollte der DIY Powersand nur mit Soil benutzt werden bzw warum sollte man keine Schicht Kies/Sand darüber?



Mfg
Bunte Grüße
Manuel
manink180
Posts: 28
Joined: 16 Jan 2014 00:11
Feedback: 4 (83%)
Postby TigerVieH » 29 Jan 2015 13:59
Hallo zusammen,

auch ich würde Interessieren war darauf unbedingt Soil sollte und warum Kies/Sand ein Problem darstellen könnte.
Würde mir das Substrat auch gern 1:1 anfertigen und mit Basalt Brechsand "bedecken.

Besten Dank
Ronny
TigerVieH
Posts: 1
Joined: 27 Jan 2015 21:06
Feedback: 0 (0%)
52 posts • Page 4 of 4
Related topics Replies Views Last post
Wieviel Powersand?
by Mark1 » 31 Dec 2007 17:02
3 1102 by addy View the latest post
31 Dec 2007 19:53
Lavamulm vs Powersand?!
by bicyclepower » 19 Nov 2012 19:06
0 591 by bicyclepower View the latest post
19 Nov 2012 19:06
ADA Powersand und dekorativer Sand
by camp » 03 Sep 2008 18:50
3 1204 by camp View the latest post
04 Sep 2008 16:09
Powersand special und Kies
by submariner » 09 Nov 2008 19:39
2 949 by Tobias Coring View the latest post
10 Nov 2008 08:14
ADA Powersand unter New Amazonia?
by sityboy » 16 Jan 2012 10:57
4 1315 by trommeltom View the latest post
31 Jan 2012 10:08

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest