Post Reply
52 posts • Page 3 of 4
Postby Schabbel » 28 Feb 2012 17:11
Ach so... das meintest Du. Gibt es da eine Empfehlung, wie ich das kostengünstig realisieren kann?
und ggf ach für die anden nährstoffe?
lieben Gruß,
Feras

Kitelandboarder wissen, warum Vögel fliegen!
Schabbel
Posts: 40
Joined: 28 Feb 2011 19:41
Feedback: 0 (0%)
Postby grintz » 14 Jan 2014 18:35
Hallo,

ich grabe den Thread mal aus... :pfeifen: Werde die kommenden Wochen ein 250l Becken einrichten.
Da habe ich mir gerade den Thread zum DIY Powersand mal zu Gemüte geführt.

Zur vorhergehenden Frage. Wie ist denn diese Phosphat Quelle im Boden zu realisieren ?
Gruß,

Tobias
grintz
Posts: 51
Joined: 17 Jul 2012 11:24
Feedback: 5 (100%)
Postby grintz » 18 Jan 2014 17:27
Hallo zusammen,

habe den Thread nochmals durchgelesen und finde es immer noch sehr Interessant den Bodengrund Aufbau in Form von DIY zu realisieren.
Zu meiner Frage aus dem letzten Post, wie ist denn nun diese Phosphatquelle im Bodengrund zu realisieren ?
Gruß,

Tobias
grintz
Posts: 51
Joined: 17 Jul 2012 11:24
Feedback: 5 (100%)
Postby channaobscura » 18 Jan 2014 21:22
Hallo Tobias,

die einfachste Möglichkeit ist eine moderate Zugabe von Osmocote (von Substral). Im originalen ADA Powersand ist ein ähnliches, vieleicht sogar identisches Material enthalten. Allerdings sollte Osmocote vor dem Einbringen ins Aquarium einige Stunden gewässert werden, da es sehr schnell höhere Kupfermengen abgeben kann. Das geht aus diesem Thema hervor.

Generell sehe ich solche Zusätze nur als eine Art Starthilfe für die ersten Wochen des Beckens, denn die Wirkung solcher Mittelchen lässt relativ schnell nach. Von daher ist zu überlegen, ob die Zugabe überhaupt Sinn macht. Ich meine, es geht auch ohne.

Viele Grüße,
Werner
User avatar
channaobscura
Posts: 612
Joined: 09 Dec 2008 23:48
Feedback: 27 (100%)
Postby grintz » 19 Jan 2014 14:38
Danke für deine Antwort, Werner.
Das von dir genannte Thema werde ich mir mal durchlesen. Du sagst du siehst es als Starthilfe. Ich bin mir noch etwas unschlüssig ob ich nicht einfach den Ada Powersand und das passende Soil dazu nehmen soll.
Kannst du was zur Wirkdauer des Powersand sagen?
Gruß,

Tobias
grintz
Posts: 51
Joined: 17 Jul 2012 11:24
Feedback: 5 (100%)
Postby Freshwater Jo » 19 Jan 2014 23:49
Geniales Becken!! Genau nach meinem Geschmack.

Wo bekommt man denn so eine gigantische Startmenge an C. parva her? Ist das einfach Topfware? :shocked:
Steht das Becken noch?
Gruß, Johannes
User avatar
Freshwater Jo
Posts: 247
Joined: 24 Jul 2008 11:36
Location: Marbach am Neckar
Feedback: 14 (100%)
Postby SebastianK » 22 Jan 2014 09:21
Hallo zusammen,

channaobscura wrote:die einfachste Möglichkeit ist eine moderate Zugabe von Osmocote (von Substral). Im originalen ADA Powersand ist ein ähnliches, vieleicht sogar identisches Material enthalten. Allerdings sollte Osmocote vor dem Einbringen ins Aquarium einige Stunden gewässert werden, da es sehr schnell höhere Kupfermengen abgeben kann. Das geht aus diesem Thema hervor.

dem stimmt ich voll und ganz zu. Das Phosphat aus dem Bodengrund ist in der Anfangszeit extrem wichtig um den Pflanzen den ersten "boost" zu geben. C. parva ist da vllt. nicht das beste Beispiel, aber andere Po4 liebende Bodendecker, wie Glosso kommen so noch schneller in die Gänge und helfen so schneller ein Gleichgewicht aufzubauen, sodass man die Düngung über die Wassersäule einstellen kann.
Freshwater Jo wrote:Wo bekommt man denn so eine gigantische Startmenge an C. parva her? Ist das einfach Topfware? :shocked:
Steht das Becken noch?

Also die Startphase ist auf keinem der Fotos zu sehen, die ersten Bilder sind bereits ein paar Monate nach dem Start entstanden. Ein Becken von Anfang an so stark zu bepflanzen wäre auch nicht sehr zielführend. Das war in vitro Ware vom Roland in einer super Qualität, müssten so 4 Töpfe gewesen sein.

Viele Grüße

Sebastian
User avatar
SebastianK
Posts: 3151
Joined: 10 Mar 2008 21:31
Location: Düsseldorf
Feedback: 98 (100%)
Postby Freshwater Jo » 09 Feb 2014 23:54
Hi Sebastian,

Also die Startphase ist auf keinem der Fotos zu sehen, die ersten Bilder sind bereits ein paar Monate nach dem Start entstanden. Ein Becken von Anfang an so stark zu bepflanzen wäre auch nicht sehr zielführend. Das war in vitro Ware vom Roland in einer super Qualität, müssten so 4 Töpfe gewesen sein.


...das spricht schon ganz schön für deinen DIY-"Versuch" wenn die parva in ein paar Monaten so dermaßen "wuchert" :shock: :thumbs:
Hab ich so noch nicht gesehen, versuch ich vielleicht auch mal für ein reines Cryptobecken! Danke für die Doku, das Thema kriegt auf jeden Fall nen Lesezeichen! :grow:

Gruß, Johannes
Gruß, Johannes
User avatar
Freshwater Jo
Posts: 247
Joined: 24 Jul 2008 11:36
Location: Marbach am Neckar
Feedback: 14 (100%)
Postby aquapunk » 11 Feb 2014 00:17
Ich sag auch mal schnell Danke für's teilen deines Versuchs und für's reaktivieren des Thread zur richtigen Zeit. :tnx:
Das Osmocote wirdbeim vermischen des Bims mit dem Torf zugegeben?
Grüße
Matze
aquapunk
Posts: 688
Joined: 05 Nov 2012 15:42
Location: Wald-Michelbach
Feedback: 180 (100%)
Postby aquapunk » 14 Feb 2014 21:48
Dann wollen wir mal.

Soeben bei ebay gekauft: 75l Bimsgranulat - war das gröbste was zu bekommen war (2-10mm):
http://www.ebay.de/itm/151000237107?_trksid=p2055119.m1438.l2649&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT

28l Schwarztorf:
http://www.ebay.de/itm/300881039249?_trksid=p2055120.m1438.l2649&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT

1,5kg Osmocote:
http://www.gartenorchids.de/shop/Duenger/Verschiedende-Festduenger-fuer-unterschiedliche-Pflanzen-/Osmocote-Exact-5-6-Monate-Langzeitduenger-0-5kg.html

Ich werde folgende ADA Zusätze verwenden:
Penac-W
Bacter 100

Den DIY Powersand werde ich natürlich nur da einbringen, wo auch Stengelpflanzen / Crytos gepflanzt werden. Bin sehr auf das Ergebnis gespannt. Danke nochmal für die Anleitung!
aquapunk
Posts: 688
Joined: 05 Nov 2012 15:42
Location: Wald-Michelbach
Feedback: 180 (100%)
Postby brutzler » 14 Feb 2014 22:20
Hallo Matze

Wie groß ist dein Becken denn?

Und was willst du über den DIY Powersand kippen, Soil oder nur Kies?

Gruß Olli
User avatar
brutzler
Posts: 19
Joined: 03 Apr 2013 16:46
Feedback: 1 (100%)
Postby aquapunk » 14 Feb 2014 22:29
Hallo Oli,

2560l -320x100x80cm. Auf den Powersand kommt Fluval Stratum Soil und ADA Amazonia Powder.

Grüße
Matze
aquapunk
Posts: 688
Joined: 05 Nov 2012 15:42
Location: Wald-Michelbach
Feedback: 180 (100%)
Postby Kalle » 02 Mar 2014 12:17
Hi Olli,

sehr interessantes Rezept. Hast du nicht Angst, dass das Osmocote im Wasser die Nährstoffe zu schnell löst? Und spätestens nach einem halben Jahr wäre es nach der Beschreibung mit der Düngewirkung mehr oder weniger vorbei. Bringt das auf länger Sicht etwas?

VG Kalle
Mein aktuelles Projekt: Back to the Roots
History: Hidden Valleys, Picnic in the Jungle, The fallen Giant & Down by the Riverside.
User avatar
Kalle
Posts: 1496
Joined: 02 Feb 2012 00:09
Location: Nürnberg
Feedback: 10 (100%)
Postby aquapunk » 02 Mar 2014 12:32
Hallo Kalle,

wenn ich da mal kurz was zu sagen darf: Die Düngewirkung des Osmocote ist ohnehin nur für den Start gedacht. Das Bimsgranulat selbst sorgt aber durch seine poröse Struktur und die dadurch angesiedelten Bakterien für ein sehr gutes Bodenmilieu. Noch dazu ist Bims in der Lage überschüssige Nährstoffe zu binden und bei Bedarf wieder an die Pflanzen abzugeben.

Grüße
Matze
aquapunk
Posts: 688
Joined: 05 Nov 2012 15:42
Location: Wald-Michelbach
Feedback: 180 (100%)
Postby SebastianK » 25 Jul 2014 07:07
Hi Matze,

gibt es neue Erkentnisse?

Viele Grüße

Sebastian
User avatar
SebastianK
Posts: 3151
Joined: 10 Mar 2008 21:31
Location: Düsseldorf
Feedback: 98 (100%)
52 posts • Page 3 of 4
Related topics Replies Views Last post
Wieviel Powersand?
by Mark1 » 31 Dec 2007 17:02
3 1103 by addy View the latest post
31 Dec 2007 19:53
Lavamulm vs Powersand?!
by bicyclepower » 19 Nov 2012 19:06
0 593 by bicyclepower View the latest post
19 Nov 2012 19:06
ADA Powersand und dekorativer Sand
by camp » 03 Sep 2008 18:50
3 1206 by camp View the latest post
04 Sep 2008 16:09
Powersand special und Kies
by submariner » 09 Nov 2008 19:39
2 952 by Tobias Coring View the latest post
10 Nov 2008 08:14
ADA Powersand unter New Amazonia?
by sityboy » 16 Jan 2012 10:57
4 1316 by trommeltom View the latest post
31 Jan 2012 10:08

Who is online

Users browsing this forum: Google [Bot] and 2 guests