Post Reply
30 posts • Page 2 of 2
Postby garnele1234 » 25 Jan 2014 10:19
Hi

wunderbar, ist ja fast besser als Kino *Popcorn futter*

mfg Andi
garnele1234
Posts: 1114
Joined: 18 May 2013 10:42
Feedback: 131 (96%)
Postby nik » 25 Jan 2014 11:15
Hallo Andi,

ich will dir ja nicht deine offensichtlich gute Laune angesichts des dich erheiternden Threads verderben, aber ich könnte für dich um eine Verwarnung nachfragen. Da ich die Mod-Rechte hatte, weiß ich um diese Funktion. Normalerweise bin ich gar kein Freund solcher Geschichten, aber bei dir würde ich bei dreien solcher obigen Schoten deine Uneignung für das Forum als belegt ansehen - wenn du verstehst, was ich meine ...

Mit freundlichem Gruß, Nik
User avatar
nik
Team Flowgrow
Posts: 7314
Joined: 17 Aug 2007 11:06
Location: Tranbüll
Feedback: 7 (100%)
Postby java97 » 25 Jan 2014 17:29
Hallo Nik,
Dann solltest Du aber bitte die Formulierung "hohles Gebrabbel" (so was geht meiner Meinung nach gar nicht!) nicht unbeachtet lassen, denn damit fing der Ärger hier doch eigentlich erst an...!
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
Postby Biotoecus » 25 Jan 2014 21:55
Hi,

java97 wrote:Hallo Nik,
Dann solltest Du aber bitte die Formulierung "hohles Gebrabbel" (so was geht meiner Meinung nach gar nicht!) nicht unbeachtet lassen, denn damit fing der Ärger hier doch eigentlich erst an...!


Weisst Du was gar nicht geht?
Dieses ewig in irgendeinem Forum irgendwelche Dummheiten schreiben und dann verlangen, dass bitte schön alle anderen diese Dummheiten richtig stellen sollen.
Und wenn man dann diesen Dummschreibern mal direkt sagt was sie da für einen Dummfug verzapfen, dann kommen die ganz großartigen Menschenversteher, Moderatoren, Labertaschen oder Missverstandenen und meinen sie müssten für diese geistigen U-Bootkapitäne auch noch ne Lanze brechen.
Und das, das geht gar nicht!

Beste Grüße
Martin
Every generation got it´s own disease..................
Biotoecus
Posts: 3000
Joined: 04 Feb 2008 15:09
Location: Hannover
Feedback: 3 (100%)
Postby Fischeversenken » 26 Jan 2014 01:33
Moin, da möchte man ein thread über Bodengrund überlesen und sowas kommt bei raus, schade...

Mit besten Grüßen Sascha
Technik:
450l Poolbecken (150x60x50)
Eheim 2078e (Interface)
2kg Druckgasflasche (Akvatel Magnetventil)
DM Midijet 50 Aussenreaktor
Fluorecent 8x54 Watt T5 (gekühlt über zwei 40mm Noiseblocker, gesteuert über Skythe KS01-BK Lüftersteuerung)
300 Watt externer Heizregler
V4A Edelstahl Fill&Flowpipe (DIY)
Bodensubstrat:
Mineralisiertes Bodensubstrat ähnlich nach dem Vorbild von Aaron Talbot

Übung macht den Meister, nicht die Kammer
User avatar
Fischeversenken
Posts: 69
Joined: 26 May 2013 09:03
Feedback: 1 (100%)
Postby java97 » 26 Jan 2014 07:46
Lieber Martin,
Es geht mir darum, dass Du Dich hier regelmäßig massiv im Ton vergreifst und beleidigend wirst und nicht darum, ob oder dass Du in der Sache Recht hast.
Dieses Forum zeichnet sich durch den respektvollen Umgang miteinander aus. Das macht es im Vergleich zu anderen Foren so angenehm.
Schade, dass Du hier immer so extrem querschießen und die Forengepflogenheiten mit Füßen treten musst.
Motz- und Pöbelforen gibt´s doch schon zur Genüge. Lass Deine Aggressionen doch da aus!
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
Postby nik » 26 Jan 2014 12:58
Hi,

na ja, mir ist ein zum Thema interessierter und beitragender mit Eigenheiten fast noch lieber als ein *Popcorn futternder* Zuschauer, der sich sich nicht nur an sinnfreien Disputen erheitert, sondern mit solch scheinbar harmlosen OT-Äußerungen Öl ins Feuer gießt. Die Entwicklung bestärkt mich darin - obwohl ich mit meiner Bemerkung ebenfalls eine unerwünschte Richtung gegeben hatte, sollte man Ursache und Wirkung nicht vergessen!

Im speziellen Fall, Volker, geraten User über solche Flachposts aneinander, die zum Thema problemlos kommunizieren könnten.
Warum verquickt man den Umgang mit Flachpostern mit irgendwelchen Sachthemen? Ich denke das sollte man trennen. Flachposter sind ein permanentes Problem und im Grunde sind sich alle einig, dass das grundsätzlich angegangen werden muss. Die Art und Weise des Einzelnen unterscheidet sich erheblich. Auch wenn Martin eine für manchen anstrengende Deutlichkeit zeigt, fände ich es ausgesprochen überflüssig, wenn das der Grund würde, warum er das Handtuch würfe. Das ist offensichtlich nur Symptom, die Ursache ist eine andere. Am Symptom kann Martin "arbeiten", die Ursache ist Aufgabe des Teams und der Community.

Ich denke, es gibt hier einige interessante, gute Leute, die durch Eigenheiten auffallen. Von denen allen kommt ohne Anlass kein zweifelhafter Post. Die sind also an einer funktionierenden Community interessiert und mit ein bisschen Akzeptanz lässt sich mehr erreichen als mit irgendwelchen *beliebiges Adjektiv* Appellen.

Was ich von *Popcorn futter*-Zuschauern halte, behalte ich für mich, da kriege ich meinen ganz Kühlen. Aber, wenn ihr mögt, füttert ihn.

Gruß, Nik
User avatar
nik
Team Flowgrow
Posts: 7314
Joined: 17 Aug 2007 11:06
Location: Tranbüll
Feedback: 7 (100%)
Postby Biotoecus » 26 Jan 2014 13:27
Hallo Volker,

java97 wrote:Lieber Martin,
Es geht mir darum, dass Du Dich hier regelmäßig massiv im Ton vergreifst und beleidigend wirst und nicht darum, ob oder dass Du in der Sache Recht hast.
Dieses Forum zeichnet sich durch den respektvollen Umgang miteinander aus. Das macht es im Vergleich zu anderen Foren so angenehm.
Schade, dass Du hier immer so extrem querschießen und die Forengepflogenheiten mit Füßen treten musst.
Motz- und Pöbelforen gibt´s doch schon zur Genüge. Lass Deine Aggressionen doch da aus!


Wie gut das gerade Du hier zur Deeskalation beiträgst!
Für mich war das Thema schon lange gegessen, aber nöö, irgendjemand muss ja mit dem Streichholz in der Hand mal gucken ob noch Sprit im Kanister ist.
Und siehe da: Es ist noch Sprit drin!
Also geh mal lieber Du in die von Dir erwähnten "Motzforen".
Mehr betreibst Du nämlich im Moment auch nicht.
Man könnte Dir nun schon "Krawalltourismus" unterstellen.

Und eines lass Dir gesagt sein: Die Forengepflogenheiten trete ich nicht mit Füßen, das erledigen schon ganz andere Leute!

Beste Grüße
Martin
Every generation got it´s own disease..................
Biotoecus
Posts: 3000
Joined: 04 Feb 2008 15:09
Location: Hannover
Feedback: 3 (100%)
Postby Biotoecus » 26 Jan 2014 13:40
Hi,

Fischeversenken wrote:Moin, da möchte man ein thread über Bodengrund überlesen und sowas kommt bei raus, schade...

Mit besten Grüßen Sascha


Sascha, man kann weglesen, wegklicken, weggucken........
Nur eines kann man nicht: Wegriechen bei Hirnfürzen.

Beste Grüße
Martin
Every generation got it´s own disease..................
Biotoecus
Posts: 3000
Joined: 04 Feb 2008 15:09
Location: Hannover
Feedback: 3 (100%)
Postby Dieter » 26 Jan 2014 13:45
Hallo Volker,

in den letzten Tagen sind ja schon allerlei weltanschauliche und moralische Statements hier im Forum zum Besten gegeben worden. Eigentlich nicht Sinn dieses Forums. Eines vorab, ich ziehe auch einen Strich wenn Kommentare persönlich beleidigend werden oder wenn man sich gar lustig macht. Ich habe aber nichts gegen harte Kritik wenn sie fachlich fundiert ist und einen in der Sache weiterbringt. Das hat Martin hier oft genug gemacht. Manchmal humorvoll, manchmal hart in der Sache. Je nach dem, wie eng oder weit der Rahmen der eigenen Toleranz gesteckt ist, kann man damit umgehen oder nicht.

Polarisieren kann auch helfen und wenn man dadurch nur "wachgerüttelt" wird. User wie Robert, Nik und Martin können in ihrer Argumentation schon mal direkt und unangenehm werden, bringen aber das Niveau dieses Forums gut voran. Das ist dann auch die andere Seite der Medaille. Manche Fragen schreien gerade zu förmlich vor lauter Naivität oder, das unterstelle ich jetzt mal, Bequemlichkeit.

Ich gehe mal davon aus, dass Martin bereits viele Jahre Aquaristik betreibt, in vielen Foren unterwegs ist und auch im Verbandsleben aktiv ist. Auch ich betreibe seit mehr als 30 Jahren Aquarien und ich kann verstehen, dass die eine oder andere Aussage, irgendwo unreflektiert kopiert oder übernommen, hier als Beitrag eingestellt und als eigenes Wissen verkauft wird, Anlass für nen dicken Hals gibt. Da kann einem schon mal die Hutschnur hochgehen wenn Blödsinn einfach nachgeplappert wird.

Im Übrigen lebt ein Forum von Charakteren und klaren Meinungen und das ist gut so. Sonst würde das hier ganz schnell ein Backe-Backe-Kuchen-Heile-Welt-Ichfindeallesgut-Forum.

Gruß
Dieter
User avatar
Dieter
Posts: 102
Joined: 13 Jan 2007 16:41
Location: Bonn
Feedback: 2 (100%)
Postby kiko » 26 Jan 2014 15:43
hallo Nik,
Teils kann man sowas hier wie Andi aber auch nur noch mit Humor nehmen
Denn manchmal könnt man wirklich meinen bei Flowgrow ist der Kiddygarten ausgebrochen, wo sich um jedes einzelne Bauklötzchen gezankt wird. Und warum sollte man sowas alles noch Ernst nehmen? :roll:

Kann man einfach gröberen Kies oben drauf geben oder muss es Granatsand mit der gleichen Körnung sein? Würden Nachteile entstehen?

Was mit Granatsand genau gemeint ist weiß ich adhoc nicht da ich mich mit den einzelnen Sandsorten nie beschäftigt hab und selbst auch kein reines Sandbecken betreibe; aber man kann durchaus die unterste Schicht einen feinen Sand nehmen und darüber eine grobe Kiesschicht. Das vermengt sich idr. auch nicht sonderlich sofern die Verhältnisse zueinander passen, der Sand wirkt dann wie eine Trennbarriere, so daß der Mulm immer nur bis zu einer gewissen Tiefe einsacken kann. Über reguläres Uprooten holt man ein zuviel an Mulm aus der obigen Kiesschicht raus.
Solche Mischaufbauten funktionieren (richtig angelegt) über Jahre hinweg problemlos.
grüße Olaf-Peter
User avatar
kiko
Posts: 2226
Joined: 28 Mar 2010 17:46
Feedback: 242 (100%)
Postby Dieter » 26 Jan 2014 16:04
Hi,

aber ich kann dazu etwas schreiben. Ich habe seit vielen Jahren Sand, feinen Sand, mit 0,2-0,4 mm in der Streuung in Aquarien gehabt. Es gab nie Probleme damit, keine Faulstellen, keine Wachstumsprobleme, keine Lufteinschlüsse, keine Ermüdungserscheinungen, nie schwarze faulige Wurzeln oder sonstwas. Da stört mich dann schon so eine Aussage wie Karl-Heinz sie hier im Thread äusserte, wie:

"...schmeiss den Sand raus...," oder
"Kies finde ich auch besser zu pflegen wegen dem abmulchen,..." oder
"Ne Bodenheizung soll da gut sein"

weder würde ich den Sand rausschmeissen noch ist Kies besser für das "abmulchen". Mein Sand war so fein, da sackte nie etwas in untere Bereich. Deshalb war der so schön sauber zu halten weil der Mulm oben liegen bliebt.
Meine Praxis widerspricht also völlig dem, was im Eingang des Threads behauptet wurde. So beschleicht mich manchmal der Eindruck manche schreiben nur, um des lieben Schreibens willen, aus zusammengelesener Theorie.
Ja, soll die Bodenheizung nun gut sein oder ist sie es? Sind da eigene praktische Erfahrungen oder nicht?

Gruß
Dieter
User avatar
Dieter
Posts: 102
Joined: 13 Jan 2007 16:41
Location: Bonn
Feedback: 2 (100%)
Postby java97 » 26 Jan 2014 16:18
Danke für eure Statements.
Sie ändern jedoch nichts an meiner Meinung zum beleidigenden Umgang mit Karl Heinz.
Das hätte man auch anders und trotzdem klar kommunizieren können (auch ohne "backebacke Kuchen und wir ham uns alle lieb"-Gefahr.... man muss ja nun auch nicht gleich in schwarz-weiß-Malerei abgleiten, gell?).

@ Karl Heinz:
Hier wird übrigens niemand dumm angemacht, wenn er seinen Namen nicht postet oder nicht grüßt. Er wird schlicht und einfach darauf hingewiesen, dass das hier zum Forum dazu gehört!
Jetzt scher mal nicht alles über einen Kamm!

Aber zurück zum Thema:
Ich habe seit 4 Jahren (Gümmer-) Sand 0,4-0,8 mm in meinem Aquarium und da fault nichts.
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
Postby Biotoecus » 26 Jan 2014 18:04
Hallo Volker,

was willst Du eigentlich hier noch irgendwie anprangern und was willst Du noch irgendwie in Schutz nehmen?

java97 wrote:Danke für eure Statements.
Sie ändern jedoch nichts an meiner Meinung zum beleidigenden Umgang mit Karl Heinz.
Das hätte man auch anders und trotzdem klar kommunizieren können (auch ohne "backebacke Kuchen und wir ham uns alle lieb"-Gefahr.... man muss ja nun auch nicht gleich in schwarz-weiß-Malerei abgleiten, gell?).

@ Karl Heinz:
Hier wird übrigens niemand dumm angemacht, wenn er seinen Namen nicht postet oder nicht grüßt. Er wird schlicht und einfach darauf hingewiesen, dass das hier zum Forum dazu gehört!
Jetzt scher mal nicht alles über einen Kamm!

Aber zurück zum Thema:
Ich habe seit 4 Jahren (Gümmer-) Sand 0,4-0,8 mm in meinem Aquarium und da fault nichts.


Das der "Mr. Nitrat" aka "Karl Heinz" nicht mal meinen Namen schreiben kann und meinen Nickname in irgendeiner Form abwandelt?
Das Du jetzt darauf verzichtest in Deinem Posting eine Begrüßung zu verwenden?
Das die Anssage "hohles Gebrabbel" eine Beleidigung wäre?

Das sind also die Gepflogenheiten, die Du hier anmahnst?

Nu lass es mal gut sein.
Da rettet Dich auch die letzte Zeile zu dem Sand in deinem Becken nicht mehr.

Beste Grüße
Martin
Every generation got it´s own disease..................
Biotoecus
Posts: 3000
Joined: 04 Feb 2008 15:09
Location: Hannover
Feedback: 3 (100%)
Postby java97 » 26 Jan 2014 18:44
Lieber Martin,
Du hast ja so Recht! Wie konnte ich nur so blind sein?
Ich danke Dir, dass Du mir endlich einen Spiegel vorgehalten hast mir die Augen geöffnet hast.
schöne Grüße
Volker
java97
Posts: 4543
Joined: 10 Sep 2009 08:00
Feedback: 12 (100%)
30 posts • Page 2 of 2
Related topics Replies Views Last post
Soil in 500L Becken auffüllen
by Chris1981 » 27 Dec 2015 23:46
6 1100 by Chris1981 View the latest post
28 Dec 2015 13:18
Scaping: Berge/ Hügel mit Substrat auffüllen - aber welches?
by Kalle » 26 Dec 2014 17:11
15 4010 by Hammelfisch View the latest post
03 Aug 2016 17:47
ADA Bodengrund
by chaosboxer » 27 Jun 2007 17:02
38 6075 by Thundertrull View the latest post
07 Aug 2014 10:57
Bodengrund mit 0,4- 0,8 mm
by animal » 16 Dec 2007 19:46
14 2444 by Gast View the latest post
17 Dec 2007 19:45
Bodengrund
by laudi46 » 10 Jan 2009 13:03
0 1365 by laudi46 View the latest post
10 Jan 2009 13:03

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests