Post Reply
54 posts • Page 4 of 4
Postby Wabenschilderwels » 25 May 2009 23:28
Hi Wolfgang,
Ich Piepe auch.
Gruß Martin
ach ne heiße ja jetzt Sabine :D
Gruß Martin
Genügsamkeit ist natürlicher Reichtum
Luxus künstliche Armut

Sokrates
User avatar
Wabenschilderwels
Posts: 163
Joined: 04 Jan 2009 04:15
Location: Berlin
Feedback: 8 (100%)
Postby moeff » 29 May 2009 14:50
Hi,

auch mal piep und auf ein update hoff!

Grüße Marco
Image
User avatar
moeff
Posts: 898
Joined: 23 Mar 2008 12:43
Location: Hannover
Feedback: 80 (100%)
Postby Zeltinger70 » 30 May 2009 20:21
Hallo,

zuerst danke an die Pieper und die Interessebekundenden. :D

Dann berichte ich mal weiter:

Unerwartetes gibt es nicht zu berichten.

Heute habe ich die alten Glossotriebe nahezu restlos entfernt, sie wurden gelb und wollten Stängelpflanzen sein, so nicht!
Dafür hat sie bereits einige Ausläuferpflanzen gebracht, die artig auf dem Substrat entlang kriechen, bin guter Dinge sie wird den Boden bedecken. Die neuen Triebe sind sattgrün und die Blätter sind momentan noch kleiner.

Die Limnophila aquatica gibt ihr bestes ... bringt Ableger und die Triebe legen in der Länge zu.

Ludwigia arcuata scheint sich auch allmählich zu erholen, vereinzelte Stängel haben die Größe verdoppelt, die neu gewachsenen Pflanzenteil sind schön ausgefärbt und in etwa doppelt so breit als die kümmerlichen Setzlinge, denke so soll sie auch aussehen. *g*

Die anderen Pflanzen wachsen kaum, außer die Staurogyne spec. schickt sich langsam an, weniger in der Länge als das sie sich verzweigt.

An der Blyxa, der Ludwigia arcuata zeigen sich erste leichte Fadenalgen, sind anscheinend welche die ich noch nicht kenne, wachsen eher langsam, sind weich und leicht zu entfernen.
Auch an den Scheiben habe ich nun nennenswerten Punkt-Algenwuchs ... deshalb habe ich die Düngergabe auf täglich die Hälfte reduziert. Die Schwimmpflanzen gedeihen prächtig, nun lasse ich paar mehr zu bis die Algen auf dem Rückzug sind.

Die Wasserwerte sind unverändert, der Volldünger wird anscheinend komplett verbraucht, die Makros eher weniger.
Überlege nun ob ich evtl. mit Fetrilon zusätzlich etwas Fe einbringen soll, wäre schön jemand könnte seine Meinung dazu posten.

Meinen vermeintlichen Apistogramma viejita, die ich mittlerweile als Apistogramma macmasteri habe bestimmen (lassen) können, balzen Tag ein Tag aus, ich denke ich sollte ihnen mal ein eigenes AQ gönnen. :wink:

Achja wie bringe ich Monosolenium tenerum in Form, sozusagen als "Teilrückwand", Mauer-Riss-Gewebe (heisst das so?) hätte ich heute schon fast gekauft, die kleinste VPE waren jedoch 10 qm, außerdem war ich mir nicht sicher ob es funktioniert.

Gruß Wolfgang

Gruß Wolfgang

Attachments

User avatar
Zeltinger70
Posts: 2133
Joined: 15 Dec 2006 20:36
Feedback: 21 (100%)
Postby Freshwater Jo » 30 May 2009 23:33
Hallo Wolfgang,

Armierungsgewebe meinst du vermutlich.
Funktioniert, hatte ich ja auch im Becken, genau so wie du das planst.
Das Becken kennst du ja.
Hab ich auch noch ein paar Meter von da, wenn du was brauchen solltest.

Gruß, Jo
User avatar
Freshwater Jo
Posts: 247
Joined: 24 Jul 2008 11:36
Location: Marbach am Neckar
Feedback: 14 (100%)
Postby Zeltinger70 » 31 May 2009 20:34
Hi Jo,

stimmt so heißt es!

Danke für Dein Angebot, komme ggf. darauf zurück.
Befrage gerade meinen Bekanntenkreis wer noch einen Rest hat.

Gruß Wolfgang
User avatar
Zeltinger70
Posts: 2133
Joined: 15 Dec 2006 20:36
Feedback: 21 (100%)
Postby Wabenschilderwels » 03 Jun 2009 21:56
Hallo Wolfgang,
Kannste auch von mir bekommen. Habe noch ne ganze Rolle hier liegen.
Gruß Martin

PS.: Immer schön weiter berichten :top: .
Gruß Martin
Genügsamkeit ist natürlicher Reichtum
Luxus künstliche Armut

Sokrates
User avatar
Wabenschilderwels
Posts: 163
Joined: 04 Jan 2009 04:15
Location: Berlin
Feedback: 8 (100%)
Postby Zeltinger70 » 08 Jun 2009 19:48
Hiho,

wöchentlicher Bericht, das AQ läuft ja nun schon drei Wochen:

Pflanzentechnisch gibts nichts neues ...

Eigentlich bin ich es gewöhnt nach drei Wochen starten alle Pflanzen durch, aber dem ist (noch) nicht so.
Auchmal entspannend nicht wöchentlich einen Eimer Pflanzen entsorgen zu müssen. :wink:
Die Tage habe ich nun wieder die CO 2 Anlage am laufen, mal sehen obs daran liegt.

Dafür gibts was neues von den Algen.
Punktalgen nach wie vor in normalem Maße,
Fadenalgen sind kaum zu finden,
dafür aber hmm keine Ahnung was für welche,
nenne sie mal Schwimmalgen weil sie nur an der Wasseroberfläche treiben.
Ähnlich einer grünen Kahmhaut .
Näheres dazu gibts hier: http://www.flowgrow.de/algen/algen-nur-an-der-wasseroberflache-t6602.html
Nachdem ich heute morgen einen 50%igen TWW gemacht habe haben sich bis jetzt keine neuen blicken lassen.

Achja die Rückwand ist abgestürzt, zwei Tesastreifen sind anscheinend doch zu wenig. :D

Edit: @ Martin, danke für das Angebot, denke mal wird sich nicht lohnen zwecks den Versandkosten.
Spätestens in vierzehn Tagen habe ich welches, dann kommt ein Spezel vom Urlaub zurück.

Gruß Wolfgang
User avatar
Zeltinger70
Posts: 2133
Joined: 15 Dec 2006 20:36
Feedback: 21 (100%)
Postby Sabine68 » 09 Jun 2009 22:12
Hi Wolfgang,

muss mich ja zwischendurch mal melden, daß ich immer noch mitlese :wink:
(aber es gibt ja auch eine Ersatz-Sabine, die sich zwischendurch mal meldet :D )

bin wirklich gespannt, wie es weiter geht
Viele Grüße
Sabine


Gibt dir das Leben Zitronen, mach Limonade draus
User avatar
Sabine68
Posts: 2108
Joined: 16 May 2007 20:13
Location: Mayen
Feedback: 24 (100%)
Postby Snakeskin » 01 Oct 2009 10:01
Hallo,
ich habe heute heute 5 Säcke a 14l Akadama bekommen. Nun habe ich es ausgewaschen und in zwei 90Liter Wannen aufgeteilt. Also 35Liter Akadama je Wanne. Das ganze habe ich dann mit je 30Liter Wasser aufgefüllt (20°DH).
Wie wäre denn die Dosierung PMS und PPS je Wanne?? Das konnte ich so jetzt nicht rauslesen.
Da ich das PPS erst morgen bekomme habe ich mal je 30ml Ferrdrakon K in jede Wanne, ist das OK??
Reicht ein Wasseraustausch alle 3 Tage?
Gruß Marco
Gruß Marco
Snakeskin
Posts: 120
Joined: 27 Sep 2009 11:04
Feedback: 6 (100%)
54 posts • Page 4 of 4
Related topics Replies Views Last post
Akadama
by ramko » 26 Mar 2010 15:01
5 1893 by ramko View the latest post
27 Mar 2010 13:56
Akadama und die Härte...
by Twitch » 25 Jul 2007 17:32
2 1334 by Twitch View the latest post
25 Jul 2007 20:17
Welches Akadama?
by Mark1 » 09 Aug 2007 16:32
11 2683 by Mark1 View the latest post
11 Aug 2007 11:33
Akadama - Wo kaufen?
by AlexDozer » 22 Dec 2008 11:45
9 10578 by PJago View the latest post
06 Jan 2009 18:04
Akadama vs. ADA Soil
by kiz » 26 Sep 2009 22:17
5 2369 by kiz View the latest post
27 Sep 2009 13:22

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests