Suchergebnisse

  1. S

    [B] Rhaphidophora beccarii, C. spiralis "B20"

    Hallo zusammen, ein klein wenig ist noch zu haben. Die Preise verstehen sich auch hier selbstverständlich inklusive Versand im Maxibrief-Karton.
  2. S

    [B] Rhaphidophora beccarii, C. spiralis "B20"

    Hallo zusammen, ich muss meine emerse Sammlung ausdünnen und biete daher Ableger einiger Raritäten an. Rhaphidophora beccarii Rhaphidophora beccarii Der Topf hat einen Durchmesser von 5 cm. Preislich hatte ich mir vb. 20€ für einen Ableger dieser Größe vorgestellt. Cryptocoryne spiralis...
  3. S

    In Vitro Bucephalandra

    Hallo Stefan, ich hatte völlig vergessen zu antworten, tut mir Leid. Das Medium enthält eine definierte Nährstoffkonzentration, die je nach Organismus und Anwendung stark variieren kann. Um sicherzustellen, dass die gewünschten Levels trotz laufendem Verbrauch möglichst erhalten bleiben werden...
  4. S

    Auxine als Booster in der Aquaristik

    Hallo Mehmet, grundsätzlich sehe ich keinen Sinn darin, ein ganzes Aquarium mit Phytohormonen zu behandeln. Von den etwaigen Beckenbewohnern mal ganz abgesehen. Du solltest dir vorher auch nochmal die genauen Wirkungen der Hormone angucken. Wachstumsreaktionen sind mitnichten das einzige, was...
  5. S

    In Vitro Bucephalandra

    Hallo Markus, ich hatte seinerzeit submerse Nachzuchten aus meinen Becken verwendet. Queer durch die Bank, wie sie gerade anfielen. Submerse haben den großen Nachteil, dass sie mehr Kontaminationen mit sich bringen. Allgemein sind die Bucen dahingehend absolute Dreckschleudern. Emerse Pflanzen...
  6. S

    In Vitro Bucephalandra

    Hallo Robert, Kann ich machen, klar. Bis dahin wird allerdings noch etwas Zeit ins Land gehen, denke ich. :D
  7. S

    In Vitro Bucephalandra

    Hallo, ich arbeite an einer kleinen Veröffentlichung dazu, aus diesem Grund möchte ich gegenwärtig noch keine Aussage machen. Es sei aber gesagt, dass hier mehrere Wege zum Ziel führen, die jedoch unterschiedlich gut geeignet sind. Bucen haben da ihre ganz speziellen Problemchen.
  8. S

    In Vitro Bucephalandra

    Hallo zusammen, vor längerer Zeit hatte ich neben der Uni ein kleines Forschungsprojekt zur Vermehrung von Bucen gestartet. In erster Linie aus rein wissenschaftlicher Motivation - ein bisschen vielleicht aber auch, um den Regenwald zu retten. ;) Nun, das Projekt ist geglückt und nähert sich...
  9. S

    Scapers flow co2 einspeisung

    Hallo, ich betreibe den ScapersFlow am 35er ScapersTank mit einem UP Inline Atomizer. Wenn man die beiliegenden 90° Schlauchstücke kürzt und um etwas weiteren Schlauch ergänzt, dann geht das mit ein wenig handwerklichem Geschick ganz gut. Allerdings halte ich den Filter in einem 60er Becken...
  10. S

    Preis Mineralsalz - Zusammensetzung die X.te

    Nabend, coole Sache! Ich habe vorhin mal ganz beiläufig mit meiner Juristin/Freundin Rücksprache gehalten und möchte an dieser Stelle noch ein Detail unseres Projektes unterstreichen: Die Hersteller der Salze haben in der Vergangenheit Anfragen nach den konkreten Inhaltsstoffen stets...
  11. S

    Preis Mineralsalz - Zusammensetzung die X.te

    Hallo, Gemessen werden bei dem von mir genannten Anbieter (Ich mache jetzt nicht noch mehr Werbung... *hust*) per IPC die Werte für Na, Ca, Mg, K, Sr, B, Br, S, Li, Be, Ba, Ti, V, Cr, Mn, Fe, Co, Ni, Cu, Zn, Al, Si, As, Sb, Sn, Cd, Se, Mo, Hg, P (PO4), Pb, I. Per HPLC gibt es bei Bedarf...
  12. S

    Preis Mineralsalz - Zusammensetzung die X.te

    Nabend, Triton als konkreter Anbieter fiel mir ein, weil aus dem Nudelwasser einschlägig bekannt. Es kann aber natürlich nicht schaden auch Alternativangebote einzuholen. Ich täte mich dann ebenfalls beteiligen.
  13. S

    Preis Mineralsalz - Zusammensetzung die X.te

    Hallo zusammen, eine Wasser-Analyse kostet bei Triton aktuell 35,00 - 70,00 €. Eigentlich testen die Meerwasser, aber eine definierte Preis-Lösung sollte das Labor wohl auch schaffen... ;)
  14. S

    Wird Salicylsäure im Aquarium abgebaut?

    Nabend Kalle, Salicylsäure dürfte dank Phenolring relativ anfällig für UV Strahlung und reaktive Sauerstoffspezies bzw. allgemein elektrolytische Prozesse sein. Kurz recherchiert konnten Guinea et al. (2008) in vitro je nach Versuchsaufbau Abbauraten zwischen 5% und 98% pro Stunde erzielen...
  15. S

    360 Liter Weißglas - Nomen nominandum

    Nabend, aufgrund einer akuten Kehlkopfentzündung mit diversen Nebensymptomen ging hier die Letzte Zeit gar nichts... Mittlerweile ist das Becken aber bepflanzt und geflutet, sodass es immerhin voran geht. Auf den Wurzeln beginnt allmählich der übliche Bakterienrasen zu wachsen, Kahmhaut ist...
  16. S

    360 Liter Weißglas - Nomen nominandum

    Hallo zusammen, mit meinem Umzug vor mittlerweile fast einem Jahr bot sich zugleich die Möglichkeit mich aquaristisch noch etwas zu vergrößern. Nach einer ausgiebigen Planungsphase, gefolgt von einigen anderen ungeplanten Ausgaben steht seit letzter Woche nun tatsächlich mein lang ersehntes...
  17. S

    In Vitro Pflanze mit schwarzem Nährgel/Wurzel

    Hey, wenn das Gel gleichmäßig gefärbt war, wurde dort wahrscheinlich Aktivkohle zugesetzt. Diese wird, genau wie im Aquarium auch, genutzt um Giftstoffe aus dem Medium zu entfernen. Manche Pflanzen geben phenolische Verbindungen oder andere potentiell giftige Stoffe an ihre Umgebung ab, welche...
  18. S

    Schismatoglottideae sp. "Kapit"

    Nabend, schade eigentlich. Ich muss grad mal überlegen, war das die gleiche Pflanze, die ich damals mal von euch mitgenommen hatte? Heiko, wir haben vor langer Zeit mal über eine S. sp. "Sarawak" geredet, sind die identisch? Ich weiß es nicht mehr...
  19. S

    Auf in neue Ufer

    Na, das sieht doch schick aus. Vor allem insgesamt auch noch schön weiß, wie du es wolltest. Sind die roten Flecken in der Blauphase Algen oder ist das farbiges Licht?
  20. S

    Auf in neue Ufer

    Gut, die hinterher wahrgenommene Farbe soll natürlich in erster Linie gefallen, klare Sache. Notfalls würde ich dahingehend einfach mal etwas ausprobieren und mich nicht zu sehr auf feste Werte versteifen. Bzgl der Weißreduktion: Ich hatte es nicht genau nachgerechnet, aber 32x Weiß @ 700 mA...
Oben