Post Reply
120 posts • Page 5 of 8
Postby MarcelD » 05 Jul 2011 07:34
Hi,

so ähnlich sahen die bei mir auch mal aus:
10565
(Unten links)


Schöne Grüße,
Marcel.

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image

Lebenskunst ist nicht zuletzt die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
(Vittorio de Sica, 1902-1974)
User avatar
MarcelD
Team Flowgrow
Posts: 1947
Joined: 05 Sep 2008 19:39
Location: Braunschweig
Feedback: 33 (100%)
Postby ckohl » 05 Jul 2011 16:45
Hallo,

Da biete ich mit :bier:
Meine nimmt eher einen rötlichen als pinken Ton an. Kann aber auch an der Beleuchtung liegen.

Attachments

Liebe Grüße,

Chris
User avatar
ckohl
Posts: 345
Joined: 31 Jan 2011 14:28
Feedback: 45 (100%)
Postby Olli2 » 07 Jul 2011 09:26
Da sind ja wirklich krasse Unterschiede im Wachstum :shock:
Ich hatte bei meiner Aufnahme der Blyxa übrigens einen recht hohen PO4-Wert von ca. 2.

Einen hab ich noch:

Hydrotriche hottoniiflora (Wasserhaar)




LG
Olli
User avatar
Olli2
Posts: 388
Joined: 27 Feb 2011 23:40
Feedback: 0 (0%)
Postby Sumpfheini » 07 Jul 2011 12:30
Hallo zusammen,
wieder mal vielen Dank für die Fotos!
@Olli: auch tolle Fotos, aber Hydrotriche? Die kenne ich "nadelblättriger". Deine Pflanze hat gezähnte Blattränder, bin mir nicht sicher, aber vermute, irgendein Pogostemon. Hattest du sie als Hydrotriche hottoniiflora bekommen?

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5216
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby Olli2 » 07 Jul 2011 14:08
Hallo Heiko,

habe sie als Wasserhaar in Form eines recht filigranen Ablegers bekommen, wobei ich selbst etwas erstaunt darüber war, wie schnell und "baumartig" die bei mir gewachsen ist.

Sie erreichte recht schnell eine Höhe von 70cm bis zur Stengelstärke eines kleinen Fingers.
Bei Eisendefiziten waren die Spitzen lediglich knackig grün und nicht wie auf den Fotos rosa/rot.
Vermehrung über Stengel und Seitentriebe.
Sie wurzelt eher schwach, weshalb man sie später auch wieder recht leicht entfernen kann.
Ableger werden in z.B. Sand aber kaum halten, ohne dass man sie an etwas festbindet, bis sie ausgeschlagen hat.

Sollte jemand die anders klassifizieren können, dann bitte immer her mit den Infos, denn ich halte diese Pflanze für eine der anspruchslosesten und dennoch wuchsstärksten die ich kenne. Daher auch für z.B. ein Diskusbecken sehr zu empfehlen. Ich habe mich nur von ihr getrennt, da sie bei meinem Nährstoffhaushalt nicht mehr zu kontrollieren war.

Auf den Fotos sollten ja auch Details noch gut zu erkennen sein, wobei ich gern auch noch eine höhere Auflösung liefern kann.

LG
Olli
User avatar
Olli2
Posts: 388
Joined: 27 Feb 2011 23:40
Feedback: 0 (0%)
Postby Stephan K. » 07 Jul 2011 16:11
Hallo Olli,

das ist keine Hydrotriche hottoniiflora. Heikos Vermutung ist goldrichtig.

Gruß
Stephan
Stephan K.
Posts: 117
Joined: 13 Dec 2007 10:19
Location: Wien
Feedback: 2 (100%)
Postby HolgerB » 28 Jul 2011 15:25
Hallo!
Hier mal wieder ein Bild was fehlt!
http://www.flowgrow.de/pflanzen/Limnophila-indica-517.html

Gruß Holger
und immer einen grünen daumen......
User avatar
HolgerB
Posts: 1423
Joined: 31 May 2009 17:37
Location: Kindelbrück
Feedback: 128 (98%)
Postby Christian » 28 Jul 2011 15:50
Hi,

sagmal, ist das rechts im Bild die L. sessiliflora?
Die L. indica sieht echt ne ganze Ecke schicker aus. :)


Gruß,
Christian
Christian
Posts: 597
Joined: 23 Mar 2009 11:05
Feedback: 19 (100%)
Postby HolgerB » 28 Jul 2011 16:23
Hallo!
Die rechst ist denk ich ne Grüne Cabomba.
Die Indica ist schick aber wie Unkraut!!!*lach*
Bildet Ausläufer durchs ganze Becken und das in zwei Wochen.
Gruß Holger
und immer einen grünen daumen......
User avatar
HolgerB
Posts: 1423
Joined: 31 May 2009 17:37
Location: Kindelbrück
Feedback: 128 (98%)
Postby HolgerB » 28 Jul 2011 18:47
Danke für's eintragen! Werd die Tage noch mal eins machen um das Bilden der Ausläufer zu zeigen.
und immer einen grünen daumen......
User avatar
HolgerB
Posts: 1423
Joined: 31 May 2009 17:37
Location: Kindelbrück
Feedback: 128 (98%)
Postby HolgerB » 30 Jul 2011 12:15
Hier mal wieder ein paar Fotos!

pflanzen/Elatine-triandra-103.html


pflanzen/Pogostemon-erectus-Rotala-verticillaris-334.html


pflanzen/Rotala-hippuris-495.html


????
und immer einen grünen daumen......
User avatar
HolgerB
Posts: 1423
Joined: 31 May 2009 17:37
Location: Kindelbrück
Feedback: 128 (98%)
Postby xxxFabixxx » 30 Jul 2011 16:47
Hallo,

hab mich eigentlich gewundert, aber die Vallisneria Spiralis ist wohl noch nicht in der Datenbank

pflanzen/Vallisneria-spiralis-260.html

Attachments

Gruß, Fabian

http://www.aquaristikfan.bplaced.net<- Mein Blog :)
User avatar
xxxFabixxx
Posts: 172
Joined: 27 Jul 2011 20:49
Feedback: 1 (100%)
Postby Krypto » 30 Jul 2011 17:21
Hallo zusammen!

Habe hier noch zwei Bilder meiner blühenden Anubias barteri var. barteri:





Sorry für die Qualität, habe leider nur ne kompakte zur Hand... :oops:
Viele Grüße!

Thomas
User avatar
Krypto
Posts: 583
Joined: 07 Sep 2010 20:47
Feedback: 21 (100%)
Postby Sumpfheini » 01 Aug 2011 16:19
Hi Holger, Fabi und Thomas,
vielen Dank für die Bilder!

@Holger: ja, habe ich mal kurzerhand eingepflegt, schönes Foto!
Rotala hippuris ist noch ein offenes Problem, weil sich unter dem Namen teilweise das gleiche wie "Vietnam" oder "Enie" rumtreiben könnte.

@Fabi: ich glaube, tlw. kommt man leichter an Fotos von Neuheiten als von althergebrachten 08/15-Pflanzen :wink: - danke!
Wenn man es mit den Vallis artzugehörigkeitsmäßig genau nehmen will, wird es schwierig... Vallisneria wurde in letzter Zeit von Les & al. molekularsystematisch bearbeitet (Schnecken-Maike ist Co-Autorin), dadurch wurde ein Haufen vorher synonymisiert gewesener Arten aus der Versenkung geholt, und einige neue beschrieben. Viele kann man ohne DNA-Analysen und Blüten kaum unterscheiden, und unter denen, die als Vallisneria spiralis im Handel sind, sollen sich verschiedene Arten, aber auch mehrere unterschiedliche V. spiralis-Formen verbergen... aber weil man die eh kaum unterscheiden kann, passt das Foto :)

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5216
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby xxxFabixxx » 30 Aug 2011 11:45
Hi,

Dann passts ja. ;)

Gruß, Fabi
Gruß, Fabian

http://www.aquaristikfan.bplaced.net<- Mein Blog :)
User avatar
xxxFabixxx
Posts: 172
Joined: 27 Jul 2011 20:49
Feedback: 1 (100%)
120 posts • Page 5 of 8
Related topics Replies Views Last post
Bilder für die Pflanzendatenbank
Attachment(s) by HolgerB » 01 Jun 2009 19:42
5 797 by Sumpfheini View the latest post
02 Jun 2009 21:59
Bilder von latifolius
Attachment(s) by HolgerB » 23 Nov 2009 10:52
0 619 by HolgerB View the latest post
23 Nov 2009 10:52
Bilder für die Datenbank
Attachment(s) by LarsR » 15 Aug 2010 17:38
4 691 by Sumpfheini View the latest post
15 Aug 2010 22:27
Bilder für die Wasserpflanzendatenbank
Attachment(s) by Tobias Coring » 03 Sep 2012 16:13
42 3813 by Sumpfheini View the latest post
08 Dec 2015 18:31
Bilder und Beschreibungen für die Pflanzendatenbank
by Tobias Coring » 30 Sep 2006 08:56
0 2561 by Tobias Coring View the latest post
30 Sep 2006 08:56

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest