Post Reply
25 posts • Page 2 of 2
Postby Gast » 02 Mar 2010 22:54
Hallo
Ich nochmal... :oops:
Hat es den schon einer Direkt von Frau Kasselmann bezogen?..
da ich sehr gerne eines von Ihr mit ner Widmung hätte..
sie meinte vor geraumer zeit das sie mich benachritigen wird , wenn es zum kauf freigegeben ist.. :|
Gast
Feedback: 0 (0%)
Postby Blockbuster » 04 Mar 2010 15:37
Hallo

Das Buch konnte ich heute im Buchfachhandel kaufen.
Nun bin ich gespannt auf den Inhalt...
--
Gruß Ralf
User avatar
Blockbuster
Posts: 42
Joined: 25 Jan 2010 14:58
Location: Werl, NRW
Feedback: 0 (0%)
Postby Gast » 04 Mar 2010 23:25
Nabend...

Na Ihr seit alle gespannt ...

Ich Träum :sleep: schon davon ...
Bekomme es Morgen , sofern die Post mit macht direkt von Fr. Kasselmann mit Widmung von Ihr.. :banana: :attacke:
Gast
Feedback: 0 (0%)
Postby Gast » 09 Mar 2010 23:18
Unterallgäu-er. wrote:Nabend...

Na Ihr seit alle gespannt ...

Ich Träum :sleep: schon davon ...
Bekomme es Morgen , sofern die Post mit macht direkt von Fr. Kasselmann mit Widmung von Ihr.. :banana: :attacke:


Nabend.. 8)

Heute hat `s der Postbote gebracht ...
und mein Herzerl hat bumpert.. :engel:

Ich bin begeistert ... :top:
P1020396.JPG

mehr kann ich noch nicht sagen, aber das sollte ja langen...
"Ist ein ganz schöner Brocken.." :D

Frau Kasselmann ..

Danke für die Widmung.. :winke:
Gast
Feedback: 0 (0%)
Postby Robert » 10 Mar 2010 10:11
Hallo leutz :)
Kann mir bitte jemand erklären was der Unterschied ist zu dem ersten Teil?
Zumindest die wesentlichen Unterschiede..
Viele Grüße
Robert
User avatar
Robert
Posts: 369
Joined: 28 May 2008 07:30
Location: München
Feedback: 54 (100%)
Postby Gast » 10 Mar 2010 12:05
Robert wrote:Hallo leutz :)
Kann mir bitte jemand erklären was der Unterschied ist zu dem ersten Teil?
Zumindest die wesentlichen Unterschiede..



Hallo Robert...

Ich kann Dir nur sagen , was der Unterscheid zu der 2. überarbeiteten Auflage .... zu der 3.Auflage ist..

" 2. überarbeitete ..von 1999 mit 30 neuen Arten und Sorten.. 532 Farbfotos, 9 Zeichnungen , 6 Tabellen.
"3. überarbeitete und erweiterte Auflage 2010..450 Arten im Porträt..... 705 Farbfotos, 8 Zeichnungen ,11 Tabellen..
^^
sollten diese Angaben unter das "Urheberrechtgesetz "fallen ... so bitte ich dies wieder zu löschen.. :oops:
Gast
Feedback: 0 (0%)
Postby Heiko-68 » 10 Mar 2010 14:58
Hallo,

der Unterschied ist der, das 15 Jahre dazwischen liegen und doch noch einige Arten dazugekommen sind. Einige Arten sind jetzt im neuen Buch bestimmt worden z.B. Staurogyne sp. als Staurogyne repens oder die Tonina sp. "Belem" über Syngonanthus sp. "Belem" in jetzt Syngonanthus macrocaulon. Umbenennungen wurden eingearbeitet z.B. Echinodorus tenellus in Helanthium tenellum.
Viele Echinodorusarten, die sonst im eigenständigen Buch "Echinodorus" von ihr waren, sind jetzt im Buch vertreten. Laut Aussage der Autorin sollte es kein neues Buch "Echinodorus" mehr geben.
Für mich ist es ein Standardwerk für die Wasserpflanzen im Aquarium. Für den "Ottonormalverbraucher" wird sicherlich die 95 oder 99 Ausgabe reichen. Wer sich jedoch mehr mit Wasserpflanzen beschäftigt wird nicht um dieses Buch herrumkommen.
Dies ist mein persönlicher Eindruck beim Überfliegen der Seiten.

Gruß
Heiko

P.S. Meine Widmung werde ich mir mal persönlich von ihr holen bei einem ihrer Vorträge. :wink:
User avatar
Heiko-68
Posts: 473
Joined: 16 Apr 2008 07:57
Location: Zerbst
Feedback: 2 (100%)
Postby Slanderscree » 11 Mar 2010 09:48
Hallo

Sehr weit vorgedrungen bin ich noch nicht (abends bin ich immer so müde, komisch). Aber so wie ich es bis jetzt sehe ist der Technikteil natürlich auf dem aktuellen Stand (war zu erwarten), es gibt mehr Biotopbeschreibungen (mein Eindruck beim ersten Überfliegen, verglichen habe ich es noch nicht), natürlich mehr Pflanzenportraits und umfangreicheres Tabellenmaterial. Generell sind überall im Text hier und da neue Erkenntnisse eingeflochten. Das größere Format ermöglicht ein besseres und übersichtlicheres Layout, was dem Anspruch des Buchs auch gerechter wird. In meinen Augen eine sehr gelungene Neuauflage.
Gruß Jens

http://www.aquaparva.de
Slanderscree
Posts: 96
Joined: 24 Aug 2009 14:13
Location: Großenheidorn
Feedback: 0 (0%)
Postby ammun-ra » 11 Mar 2010 11:02
Hi,
werden in der neuen Ausgabe eigentlich auch mehr Moose behandelt ?
Grüße
Jens
ammun-ra
Posts: 24
Joined: 17 Feb 2009 11:32
Feedback: 1 (100%)
Postby Sumpfheini » 11 Mar 2010 13:29
Hi Jens,
ja: neu sind Monosolenium tenerum, Riccardia graeffei, Heteroscyphus zollingeri, Fissidens crispulus ("zippelianus"), F. fontanus, Taiwan-M. (Taxiphyllum alternans), Spiky, Peacock, Flame, Weeping (Vesicularia cf. ferrieri), Erect (V. reticulata) u. V. montagnei.
Der Unterschied zwischen Taxiphyllum barbieri u. Vesicularia dubyana wird deutlich gemacht u. die aquaristische Geschichte der beiden Moose dargestellt - mit der die Autorin auch begründet, dass die Populärbezeichnungen Bogormoos statt Javamoos für T. barbieri und Javamoos statt Singapurmoos für V. dubyana zutreffender sind.
EDIT: Das Lomariopsis lineata - Farnprothallium wird auch vorgestellt.

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5219
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
25 posts • Page 2 of 2

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest