Post Reply
7 posts • Page 1 of 1
Postby BluppBlupp » 29 May 2016 13:48
Moin,
kann mir jemand sagen was das ist.

Attachments

Gruß
Uwe
BluppBlupp
Posts: 17
Joined: 19 Oct 2013 20:46
Feedback: 0 (0%)
Postby Laurencia » 29 May 2016 13:55
Ich tippe auf Süßwassertang, könnte das passen?
User avatar
Laurencia
Posts: 57
Joined: 23 Oct 2010 11:37
Feedback: 6 (100%)
Postby NickHo » 29 May 2016 14:03
Hallo Uwe,

es ist wahrscheinlich diese Pflanze.
Monosolenium tenerum
NickHo
Posts: 267
Joined: 27 Oct 2012 15:34
Location: Westmünsterland
Feedback: 26 (100%)
Postby BluppBlupp » 29 May 2016 14:12
Schon mal Danke,
Süßwassertang - wenn er es denn ist, ist der Algenartig, entwickelt er sich oder schleppt man den ein?

"Monosolenium tenerum" hatte ich nie drin, sieht auch anders aus.

Besteht die Möglichkeit dass es ein Produkt, eine Art Abfallprodukt, der "microsorum pteropus trident" ist.
Gruß
Uwe
BluppBlupp
Posts: 17
Joined: 19 Oct 2013 20:46
Feedback: 0 (0%)
Postby Öhrchen » 29 May 2016 14:50
Hi,

BluppBlupp wrote:
Besteht die Möglichkeit dass es ein Produkt, eine Art Abfallprodukt, der "microsorum pteropus trident" ist.


Ja, sieht so aus.
Viele Grüße
Stefanie

_____________________________________________________________________________________
Wälder gehen den Völkern voran, die Wüsten folgen ihnen.
François-Rene' Vicomte de Chateaubriand
User avatar
Öhrchen
Posts: 1306
Joined: 28 Apr 2011 17:09
Location: Fulda
Feedback: 5 (100%)
Postby BluppBlupp » 29 May 2016 15:10
Süßwassertang.
Sieht nach einem Volltreffer aus.
Jetzt wo ich mein Becken für heute fertig habe, habe ich gleich mal in Ruhe gesucht.

"Lomariopsis cf. lineata" wenn er es denn ist, ist bei mir immer nur in kleinen Stücken zu finden, und das im Becken verteilt.

Hier " db/wasserpflanzen/lomariopsis-cf-lineata" habe ich folgendes gefunden "… sondern ein Prothallium (Vorkeim, Gametophyt) eines Farns …", hab ich mit meiner Vermutung vielleicht doch nicht so schlecht gelegen?

Interessanter Artikel, aber ich finde diesen Tang nicht so schön und möchte ihn gern wieder los werden. Bewusst hab ich ihn jedenfalls nicht eingesetzt, wenn meine Vermutung nicht passt muss er irgendwo dabei gewesen sein, sehr ärgerlich.
Ich nehme an das ich Ihn nur durch konsequentes absaugen weg bekomme.
Na dann werde ich wohl jeden tag etwas davon raus saugen.

Vielen Dank für die Hilfe und einen schönen Sonntag noch.
Gruß
Uwe
BluppBlupp
Posts: 17
Joined: 19 Oct 2013 20:46
Feedback: 0 (0%)
Postby Hydrophil » 29 May 2016 19:02
Hallo,

ich bin Nicks Meinung, dass es sich ziemlich sicher um Monosolenium tenerum handelt. Süßwassertang sieht anders aus. Die Mittelrippe ist meiner Meinung nach sehr charakteristisch, die hat Lomariopsis nicht. Zudem ist Lomariopsis sehr weich und biegsam, fast wie eine dünne Plastikfolie, Monosolenium ist spröde und zerbricht leicht in kleine Stückchen, aus denen er sich immer wieder entwickelt. Da hilft nur konsequentes Absammeln.

Viele Grüße,
Christoph
____________________________________________________
Viele Grüße aus der Pfalz, Christoph

Mein Pflanzenverkauf:
biete-wasserpflanzen/christophs-pflanzenthread-t31851-270.html
User avatar
Hydrophil
Posts: 626
Joined: 23 Dec 2012 12:37
Feedback: 238 (100%)
7 posts • Page 1 of 1

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests
cron