Post Reply
3 posts • Page 1 of 1
Postby Mwo » 26 Aug 2020 16:40
Hallo zusammen,

nach nunmehr 210 Tagen Laufzeit beobachte ich, dass meine Pflanzen schleichend immer mehr verkümmern. Die Blätter werden an den Rändern braun bzw. zerfallen / werden von (Algen??) benetzt.
So richtig erklären kann ich mir das nicht. Der Wuchs an sich ist nach wie vor gut. In letzter Zeit habe ich einige schnell wachsende Pflanzen wie z.B. Rotala, mexikanisches Eichenblatt (welche ich in der Einfahrphase gesetzt hatte), entfernt bzw. ausgetauscht, um nicht jede Woche die Pflanzen zu entfernen / zu schneiden.

Wöchentlich wechsele ich 50% des Wassers, die Wasserwerte (die ich regelmäßig messe) sind gut.
PH: 6,5
NO3: 10mg
PO4: 0,3mg
Fe: 0,1mg
K: 8
NO2: 0,02mg
CO2: Dauertest = grün (30mg/l)

Das Aquarium fasst 300 Liter. Düngung erfolgt täglich wie folgt:
morgens: Aqua Rebell GH Boost 12ml, Aqua Rebell Phosphat 12ml
abends: Aqua Rebell Micro Basic Eisen 6ml (möglicherweise zuviel, weil quasi dauerhaft nachweisbar)

Vor ca. 6 Wochen habe ich von Aqua Rebell NPK (wegen zu hoher K-Werte) auf GH Boost / Phosphat umgestellt.
Kann das eine mögliche Ursache sein? Vielleicht hat ja jemand eine Idee was den Pflanzen fehlt (ggf. Magnesium- was ich nicht messe), aber eigentlich mit dem Eisendünger dazugebe.
Möglicherweise sollte ich aber auch bei der täglichen Düngung vom Eisendünger auf Micro Spezial Flowgrow umsteigen. Für die Tagesdüngung soll das wohl die bessere Wahl sein, um den Eisenwert nicht hochzutreiben und somit das Wachstum von Rotalgen / Kieselalgen zu beschleunigen.





Mwo
Posts: 3
Joined: 19 Dec 2018 13:00
Feedback: 0 (0%)
Postby themountain » 27 Aug 2020 00:39
"..Was haben meine Pflanzen?.."
Nicht genug Licht :D
Andreas wuenscht euch bienvenidos y saludos de Terrassa/BCN !
User avatar
themountain
Posts: 299
Joined: 13 Jun 2013 10:29
Feedback: 0 (0%)
Postby Lixa » 27 Aug 2020 08:12
Hallo unbekannt,

Rein rechnerisch düngst du sehr wenig Kalium. Ob das Kalium und Magnesium reicht hängt von deinem Wechselwasser ab.

Die Pflanzen sehen nach entweder Kalium- oder Phosphatmangel aus, wobei Phosphat oft zu kleineren neuen Blättern führt. Vielleicht misst dein Kaliumtest Mist?
Rechnerisch ist PO4 in Massen da, ebenso wie alles andere auch.

Ich habe den Mikro Basic eine Zeit lang auch täglich mit 7 mL für ein 375er Becken genommen und es dauerte bis Pinselalgen oder andere Probleme kamen. Im Moment dosieren ich sie gleiche Menge alle 2 Tage.

Viele Grüße

Alicia
Lixa
Posts: 866
Joined: 13 Aug 2019 05:55
Location: Braunschweig
Feedback: 0 (0%)
3 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Welchen Mangel haben meine Bodendecker?
Attachment(s) by JakobBach » 10 Jul 2018 17:21
4 431 by Julian-Bauer View the latest post
10 Jul 2018 18:07
Haben Sie persönliche Erfahrungen mit Pflanzen / Moos in Bra
by stonefox » 27 Oct 2013 01:30
1 354 by Kugelfisch View the latest post
27 Oct 2013 16:53
Neues Becken Pflanzen haben weiße Flecken
Attachment(s) by flo999 » 02 Apr 2012 08:28
0 2023 by flo999 View the latest post
02 Apr 2012 08:28
Pflanzen wachsen nicht, und haben einen Belag
Attachment(s) by Sountec » 27 Jun 2016 16:41
1 439 by Sountec View the latest post
27 Jun 2016 16:47
Pflanzen wachsen nicht und haben einen braunen Belag.
Attachment(s) by Dara1 » 03 Dec 2012 12:29
15 1464 by swabwa View the latest post
05 Dec 2012 08:59

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests