Post Reply
32 posts • Page 2 of 3
Postby roccoko » 19 Jun 2011 16:28
So, habe mal versucht, ein paar Bilder zu machen.
Ist leider nicht so viel zu erkennen - liegt auch an der Kamera.
Außerdem hatte ich heute gerade mal wieder einige Algen und Blätter entfernt.
Aber schaut selbst:

http://roccoko.de/fotos

Anders kann ich hier keine Fotos zeigen irgendwie.

Gruß Rocco
roccoko
Posts: 19
Joined: 09 Mar 2010 18:24
Feedback: 0 (0%)
Postby roccoko » 19 Jun 2011 16:37
Achso, fast vergessen:

ich füttere natürlich nicht extrem viel - sind ja nur ein paar Fische in dem großen Aquarium.
Außerdem hatte ich den Spezial N Dünger bestellt, weil ich immer Probleme mit hohem Phostphatgehalt hatte.
Da aber trotz des Düngers nichts passierte habe ich mir gerade gestern den Makro Basic Estimative Index geholt und wollte ab heute damit düngen. Weiß aber nicht, ob die Angaben darauf richtig sind - tägl. 5 ml/40 L würden bei mir ja 90ml am Tag von dem Dünger bedeuten.

Wie sollte ich denn die Werte mit Bittersalz ändern? Macht man das mit normalem Bittersalz für Gartenpflanzen aus dem Gartenmarkt?

Rocco
roccoko
Posts: 19
Joined: 09 Mar 2010 18:24
Feedback: 0 (0%)
Postby KEDLAW » 19 Jun 2011 17:51
Hallo Rocco,

diesen Problem hatte ich auch, sobald ich mit dem Pro Fito gedüngt habe.
Ich weiss das beim manchen funktioniert er einwandfrei, bei mir jedoch nicht.
Ich finde das du zu hohen Fe Gehalt fährst.
Sowie Bryan geschrieben hat, 0,05 hätten gereicht.
Ich habe mir mal Probe vom Bodengrund genohmmen, und so sah sie aus

Wie sieht der Kaliumgehal?
Po4 muss auch nicht so hoh sein.
Schöne Grüsse
Waldemar
KEDLAW
Posts: 60
Joined: 15 Jun 2011 18:33
Location: Bochum
Feedback: 2 (100%)
Postby roccoko » 19 Jun 2011 17:55
Na dann lass ich die Dennerle Ferro Tabletten mal weg.
Kaliumgehalt kann ich leider nicht messen - habe keinen Test dafür.
Wegen des hohen PO4 Gehalts weiß ich auch nicht. Hatte deswegen ja extra den Spezial N Dünger ohne PO4 gekauft.
Im Trinkwasser soll und darf ja auch laut Versorger nichts sein, aber wo kommt es her?

Rocco
roccoko
Posts: 19
Joined: 09 Mar 2010 18:24
Feedback: 0 (0%)
Postby KEDLAW » 19 Jun 2011 18:04
Hi Rocco

hastdu schon mal dein Leitungswasser auf Po4 gemessen.Lt. meinem Versorge sollen es Zb. 12 mg. No3 sein, sind aber nach Anton Gabriel Test mit Fotometer gemessene 6mg./L
Mit Silikat würde ich mich auch bekannt machen.
Schöne Grüsse
Waldemar
KEDLAW
Posts: 60
Joined: 15 Jun 2011 18:33
Location: Bochum
Feedback: 2 (100%)
Postby flashmaster » 19 Jun 2011 18:27
roccoko wrote:Achso, fast vergessen:

ich füttere natürlich nicht extrem viel - sind ja nur ein paar Fische in dem großen Aquarium.
Außerdem hatte ich den Spezial N Dünger bestellt, weil ich immer Probleme mit hohem Phostphatgehalt hatte.
Da aber trotz des Düngers nichts passierte habe ich mir gerade gestern den Makro Basic Estimative Index geholt und wollte ab heute damit düngen. Weiß aber nicht, ob die Angaben darauf richtig sind - tägl. 5 ml/40 L würden bei mir ja 90ml am Tag von dem Dünger bedeuten.

Wie sollte ich denn die Werte mit Bittersalz ändern? Macht man das mit normalem Bittersalz für Gartenpflanzen aus dem Gartenmarkt?

Rocco


HY Rocco

ja normales Bittersalz aus dem Baumarkt , wieviel du davon zugeben mußt kannst du dem Nährstoffrechner entnehmen
es ist dort mit aufgeführt
Lg Bryan
immer auf der suche nach seltenen und/oder schwer zu kultivierenden Wasserpflanzen

Image
User avatar
flashmaster
Posts: 878
Joined: 13 Jul 2010 21:56
Feedback: 100 (100%)
Postby roccoko » 19 Jun 2011 18:45
KEDLAW wrote:Hi Rocco

hastdu schon mal dein Leitungswasser auf Po4 gemessen.Lt. meinem Versorge sollen es Zb. 12 mg. No3 sein, sind aber nach Anton Gabriel Test mit Fotometer gemessene 6mg./L
Mit Silikat würde ich mich auch bekannt machen.



Habe ich gerade mal gemacht.
Laut Sera Test sind es 0,25 mg/L

Da ich ja nicht alle Tests habe, werde ich wohl mal ne große Probe für 4 € bei meinem Zoohändler machen lassen. Dann habe ich ein paar mehr Werte.
roccoko
Posts: 19
Joined: 09 Mar 2010 18:24
Feedback: 0 (0%)
Postby KEDLAW » 19 Jun 2011 19:16
Hi Rocco

sein mir nicht böse, aber du hast ein 720 L. Aquarium, und keine würde ich sagen Tests .
Auf deine Stelle würde ich mie die Paar wichstichten Tests vom zb. Jlb kaufen, und eventuel dazu die von dem Österreicher.
Deine Kosten müssen schon sowieso hoh genug sien.
Spar bitte nicht auf die falsche Stelle.
Habe ich mir frühe auch gedacht.
Schöne Grüsse
Waldemar
KEDLAW
Posts: 60
Joined: 15 Jun 2011 18:33
Location: Bochum
Feedback: 2 (100%)
Postby Mox » 19 Jun 2011 19:23
Hi Rocco,

roccoko wrote:Wegen des hohen PO4 Gehalts weiß ich auch nicht. Hatte deswegen ja extra den Spezial N Dünger ohne PO4 gekauft


nur zur Richtigstellung...im Nitrat Basic ist auch kein PO4 enthalten, ich denke du verwechselst Kalium mit Phosphat.

Gruß
Gruß

Lennart
User avatar
Mox
Posts: 528
Joined: 07 Sep 2009 07:59
Location: Bordesholm SH
Feedback: 4 (100%)
Postby roccoko » 19 Jun 2011 21:26
KEDLAW wrote:Hi Rocco

sein mir nicht böse, aber du hast ein 720 L. Aquarium, und keine würde ich sagen Tests .
Auf deine Stelle würde ich mie die Paar wichstichten Tests vom zb. Jlb kaufen, und eventuel dazu die von dem Österreicher.
Deine Kosten müssen schon sowieso hoh genug sien.
Spar bitte nicht auf die falsche Stelle.
Habe ich mir frühe auch gedacht.


Ich habe nicht gesagt, dass mir Tests zu teuer wären, aber hatte bisher gedacht, das wichtigste zu haben.
Von Sera habe ich GH, KH, NO2, NO3, PO4, FE und PH, bin aber leider kein Profi, deswegen frage ich hier auch nach Rat.
Auch habe ich nicht blauäugig mit nem großen 720 Liter Naturaquarium angefangen, sondern bin nach jahrelanger Pflege von Malawis umgestiegen, um etwas neues auszuprobieren, ohne mich zu verkleinern.
Jeder sollte verstehen, dass wenn man mehrfach Bodengrund und Langzeitdünger kauft und viele teuer erworbene Dennerle Pflanzen einfach wieder wegschmeißen muss, weil sie eingegangen oder voller Algen sind, dass es gut am Geldbeutel knabbert. Dazu noch die Technik und den Pfanzendünger. Da kommt einiges zusammen, abe das weisst Du selber und darum ging es bei meiner Anfrage auch nicht.
Wie auf der Gesamtansicht bei meinen Fotos zu sehen ist, ist ja auch schon was gewachsen, hab schon schlimmere Phasen erlebt.
Aber leider wirds nicht schön und geht nicht voran.

Nächste Woche werde ich mal in die Stadt zum Händler wegen Tests.
Was sollte ich denn genau noch alles testen?

Mox wrote:Hi Rocco,

roccoko wrote:Wegen des hohen PO4 Gehalts weiß ich auch nicht. Hatte deswegen ja extra den Spezial N Dünger ohne PO4 gekauft


nur zur Richtigstellung...im Nitrat Basic ist auch kein PO4 enthalten, ich denke du verwechselst Kalium mit Phosphat.

Gruß


Von Jan wurde mir Macro Basic NPK empfohlen, aber in der Beschreibung auf Aquasabi steht, dass man diesen Dünger nicht bei hohen PO4 Werten einsetzen soll. Deswegen Spaezial N. Den Nitrat Basic hatte ich mir noch garnicht angesehen.

Gruß Rocco
roccoko
Posts: 19
Joined: 09 Mar 2010 18:24
Feedback: 0 (0%)
Postby Aniuk » 19 Jun 2011 23:05
Hi,

meines Erachtens reichen die bei dir vorhandenen Tests völlig aus, um die Lage einschätzen zu können... (das wichtigste sind eh NO3 / PO4 / Fe und evtl noch KH/PH)

Den (recht teuren und schwer erhältlichen) Kalium-Test wirst du beim Laden um die Ecke wahrscheinlich eh nicht bekommen. Was du noch holen könntest ist ein Mg / Ca Test - bei so einem großen Becken mag sich das lohnen.

Aber es gibt auch Flowgrower, die ihre Becken niemals testen und die Düngung nach Gefühl / Anzeichen der Pflanzen anpassen. Gibt da ja diverse Methoden, die alle zum Erfolg führen können. Daher würde ich das nicht unbedingt als absolutes Muss bzw. Frevel ansehen, wenn nicht alle detaillierten Tests vorhanden sind. Kommt halt auch auf die Düngemethode und die Erfahrung des Beckeninhabers an.

Generell finde ich es aber schwierig, wenn jemand unbedingt eine Wissenschaft aus Düngung / Wasserwerten machen möchte und dies auch anderen Leuten aufzwingen möchte. Daher finde ich - mit Verlaub - den Tonfall von Waldemar unangemessen. Nur weil jemand nicht jeden einzelnen Wassertest vorrätig hat, heisst das ja noch lange nicht, dass er oder sie sich nicht ausreichend mit der Thematik beschäftigt. Da gibt es eben diverse Herangehensweisen und Interessenslagen. Viele Wege führen nach Rom. :bier:
Viele Grüße, Anni
User avatar
Aniuk
Posts: 1641
Joined: 22 Mar 2011 18:34
Feedback: 49 (100%)
Postby Älexxx » 20 Jun 2011 06:32
Hallo
wie schon Lennart schrieb denke ich das du PO4 und Kalium verwechselst. Ein reiner Nitratdünger hat kein Phosphat drinnen sondern je nach Art eine gewisse Menge Kalium. Der spezial N hat im Gegensatz zum normalen Basic Nitrat weniger Kalium und einen kleinen Anteil Urea (Ammonium). Dein Versorger gibt an das knapp 2mg Kalium im Ausgangswasser vorhanden sind das ist nicht viel deswegen würde ich mit dem Basic Nitrat Aufdüngen damit kommt genügend Kalium ins Becken. Also du düngst Nitrat auf einen Ordentlichen Gehalt von 10 bis 20mg/l. Das Messen von Nitrat ist meiner Meinung nach sehr ungenau und führte bei mir zum stagnierenden Pflanzenwuchs. Ich würde dir auch empfehlen keinen gemischten Dünger zu kaufen sondern die einzelnen Komponenten. Auch dieser Innenfilter könnte ein Problem sein mit diesen Biobällen solche Filter schlucken enorm Nährstoffe aber dazu müsste mal ein Profi was sagen. Ich habe bei meinem 112l Becken gerade den Eheim Aqaball innenfilter herausgenommen und muss seit dem 30% weniger Nährstoffe zuführen.
Poste mal weider ich bin mir sicher einer der Profis meldet sich bald :wink:

Grüße Alex
Älexxx
Posts: 74
Joined: 05 Dec 2010 12:31
Feedback: 4 (100%)
Postby flashmaster » 20 Jun 2011 06:38
Hy Rocco

einen kleinen Tip noch was mir gerade auf bzw einfällt
du hast doch den Bodenfluter mit in Betrieb?
schalte den mal aus , könnte nämlich auch sein das dein Pflanzen zu "warme Füsse" bekommen
ein ähnliches Prob hatte ich in meinem 300er mal am Anfang, dort hatte ich damals auch einen Bodenfluter in Betrieb und die Pflanzen wuchsen nicht anständig (is blos schon ne Weile her :D )
nach dem abstellen gings mit den Pflanzen bergauf
vielleicht hat ja ausser mir noch jemand die Erfahrung gemacht und kann sich zu Wort melden
Lg Bryan
immer auf der suche nach seltenen und/oder schwer zu kultivierenden Wasserpflanzen

Image
User avatar
flashmaster
Posts: 878
Joined: 13 Jul 2010 21:56
Feedback: 100 (100%)
Postby KEDLAW » 20 Jun 2011 18:01
Hi Rocco,
ich entschuldige mich bei Dir, weil mein Rat sehr schlecht angekommen ist. Was ich sagen wollte ist, was ich gemacht habe und machen würde.
Ich glaube Du verstehst mich.
Schöne Grüsse
Waldemar
KEDLAW
Posts: 60
Joined: 15 Jun 2011 18:33
Location: Bochum
Feedback: 2 (100%)
Postby roccoko » 20 Jun 2011 18:35
KEDLAW wrote:Hi Rocco,
ich entschuldige mich bei Dir, weil mein Rat sehr schlecht angekommen ist. Was ich sagen wollte ist, was ich gemacht habe und machen würde.
Ich glaube Du verstehst mich.


Schon okay, kam bisschen doof rüber, aber gut. Hast ja recht, man sollte nicht am falschen Ende sparen, muss oder kann aber nicht alles haben.

@flashmaster:
Den Bodenfluter habe ich schon gut 4 Wochen aus, da die Raumtemperatur jetzt im Sommer so hoch ist, dass sich mit Fluter das Aquarium zu sehr aufheizt. Daran sollte es also nicht liegen.

Wegen dem Kalium Mangel - wenn ich jetzt mit Estimative Index dünge, bekomme ich den Kaliumwert damit hoch genug, oder sollte ich lieber gleich noch ne Flasche Basic Kalium bestellen?
Ich muss erst mal sehen, wie ich den Nährstoffrechner benutze. Hatte es vor ner Weile schon mal probiert, bin aber wohl zu doof dazu. :roll:

Gruß Rocco
roccoko
Posts: 19
Joined: 09 Mar 2010 18:24
Feedback: 0 (0%)
32 posts • Page 2 of 3
Related topics Replies Views Last post
Wachstum bleibt aus.
by Dedalus » 14 Nov 2010 04:55
3 437 by Dedalus View the latest post
14 Nov 2010 16:42
Wachstum beeinflussen
by john_oldman » 17 Jul 2011 20:59
3 475 by Sumpfheini View the latest post
18 Jul 2011 07:30
Schlechtes Wachstum und Mangelerscheinungen
by chrissoph » 23 Feb 2009 22:35
4 1118 by Roger View the latest post
24 Feb 2009 00:31
Temperatur in Bezug auf Wachstum...
by Daniel P. » 13 Sep 2009 21:07
0 728 by Daniel P. View the latest post
13 Sep 2009 21:07
Pflanzen stellen Wachstum ein?
Attachment(s) by Warlock76 » 31 Dec 2009 17:32
10 905 by Warlock76 View the latest post
15 Jan 2010 22:52

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests