Post Reply
56 posts • Page 3 of 4
Postby fischbock » 06 Dec 2013 13:08
Hallo Rolf,

ich verstehe immer noch nicht so ganz, welches Problem Du da siehst, worin deine Motivation zur Kritik liegt ?

Es ist doch prima, dass hier bei den Werkzeugen eine so breite Qualitäts- und Preisspanne angeboten wird ?

Da kann jeder für sich schauen, bei welchem Produkt er meint, dass Kosten und Qualität in einem sinnvollen Verhältnis zueinander stehen, und gut ist.

Im Gegenteil, gerade durch die hochpreisigen Werkzeuge werden doch andere Anbieter -wie man ja sieht- dazu motiviert, ähnliche Qualität zu einem günstigeren Preis anzubieten, was für mich als Verbraucher doch nur positiv zu bewerten ist.
Und wenn die Nachfrage in diesem Preis/Leistungssegment hoch genug ist, werden sich auch noch zwei drei andere Mitbewerber finden, die dann wiederum Preisdruck ausüben.

Und wenn dann für jemanden immer noch nichts dabei ist, der findet nach wie vor immer noch eine breite Angebotspalette, wie man hier an den Beispielen lesen kann.

Im Gegensatz zu Strom oder Benzin ist niemand gezwungen, sich auf einem festgelegten Preisniveau bewegen zu müssen, wenn er Werkzeug für sein Becken braucht.
Von daher verstehe ich auch dein Beispiel mit dem Restaurant nicht, denn auch da gibt es ja zig andere Anbieter/Restaurants, von denen Du dir dann nur das aussuchen musst, was deinen Vorstellungen entspricht ?


Gruß,

Dirk
Gruß,

Dirk.
fischbock
Posts: 250
Joined: 29 Apr 2013 19:20
Location: Köln
Feedback: 0 (0%)
Postby Matz » 06 Dec 2013 13:44
Hallo Alle,
und so weiter und so weiter .............. :roll:
Das hatten wir doch alles schon (des Öfteren!) und trotzdem wird's immer und immer wieder von Neuem mit den gleichen Begründungen/Argumenten von beiden Seiten "gerne" diskutiert.
Diese Freds sind immer so entweder grade noch halbwegs im sachlichen Bereich oder aber sie bewegen sich dann in Richtung Unsachlichkeit oder gar persönliche Anfeindungen (wahrscheinlich, weil's zu dieser Thematik einfach kein "Richtig oder Falsch" gibt, sondern nur persönliche Prioritäten, die dann das Handeln bestimmen?).
Ich hoffe, das müssen wir hier nicht erleben :besserwiss: ?!
Ein schönes Wochende wünsch' ich euch,
lasst euch den Glühwein schmecken :strand:
bis bald,
:bier:
Grüssle :-), Matthias
User avatar
Matz
Team Flowgrow
Posts: 2645
Joined: 30 Sep 2009 11:51
Feedback: 146 (100%)
Postby Blue Rili » 06 Dec 2013 14:29
Tobias Coring wrote:Hi,
.....


Hallo Tobias!
Diesen Beitrag habe ich nicht gestartet, um die Wertigkeit Eurer Produkte zu schmälern! Und es steht auch außer Frage, daß Ihr sehr hochwertige Qualität anbietet!
Aber nicht jeder kann sich das leisten! Und deshalb suche ich nach günstigen Alternativen!
Und dann nochmals an die selbst ernannten Forenadmins!
" Ihr solltet euch überlegen ob Ihr andere der Unhöflichkeit bezichtigt, nur weil sie mal ne Unterschrift und Gruß vergessen haben. Denn wenn man das was andere hier schreiben im gleichen Beitrag als Geschreibsel oder Mist bezeichnet ist das auch nicht gerade Höflich"
Also dazu nur noch eins " Wer im Glashaus, sitzt soll nicht mit Steinen schmeißen"
So nun liebe Grüße an Alle
Harald
Last edited by Tobias Coring on 06 Dec 2013 14:33, edited 1 time in total.
Reason: Fullquote entfernt
User avatar
Blue Rili
Posts: 9
Joined: 24 Aug 2013 11:25
Feedback: 0 (0%)
Postby Tobias Coring » 06 Dec 2013 14:34
Hi Harald,

mein Text richtete sich ganz gezielt nur an Rolf und dessen Einstellung/Sichtweise.

Mir ist bewusst, dass selbst 60 EUR für eine Schere noch immer viel Geld sind.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 10005
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby Craddoc » 06 Dec 2013 15:14
60 Euro sind sicher viel für eine Schere, ich glaube, der Markt ist einfach so klein, dass es nur wenige Anbieter gibt und diese eben relativ frei den Preis bestimmen können. Ist ja auch nicht attraktiv hier zu investieren. Bei einem Absatz von - boa - 20? 30? Tools im Jahr, welche dann auch noch gut gepflegt und jahrelang benutzt werden? Wirkliche Alternativen zu einem Wave Cutter (also, einer gebogenen Schere zum schneiden von Bodendeckern - Wave Cutter ist ja schon wieder ein Markenname!! :D) fallen mir - im freien Handel abseits der Aquaristik - jetzt nicht ein. Da muss man einfach mit Leben. Ob man jetzt den Unterschied zwischen einer 30 und einer 60 Euro Schere spüren kann? Ich weiß nicht. In meinen Augen ist das eher uwahrscheinlich. Ja, die 99 Cent Werkzeuge aus dem Baumarkt sind Müll, das ist uns allen klar, aber mit 20, 30 Euro könnte ich schon eine verdammt gute Schere herstellen!

ADA Produkten bin ich sowieso eher kritisch gegenüber eingestellt. Das Problem ist ja gar nicht, dass die Ware nicht gut wäre, aber der Personenkult um Amano ist ja leider so extrem, dass der Preis dann oft dem Wert doch nicht mehr entspricht. Soll heißen, wenn ich einen BMW haben will, dann kostet der mehr als ein - öhh - Dacia, das ist ok und völlig nachvollziehbar. Wenn ich den BMW jetzt aber einfach umlabele und einen Bentley daraus mache und dann nochmal das doppelte zahlen soll, bleibt es trotzdem "nur" ein BMW und der Preis ist es nicht Wert. Wieso ich also über 100 Euro für eine ADA Schere ausgeben soll weiß ich wirklich nicht. Sicher ist die gut, aber so gut kann sie eigentlich gar nicht sein. Da komme ich mit einem soliden Flowgrowprodukt immernoch bedeutend günstiger hin. Ist leider bei vielen ADA Produkten so, dass ich glaube, man bekommt ähnlich gutes hier zu einem viel niedrigeren Preis (Importe und Co kommen natürlich noch dazu, in Japan scheint ADA Ware ja sehr viel günstiger zu sein!).

Am Ende muss man wohl sagen, ja, "echte" Scapertools sind teuer, sind vielleicht - durch mangelnden Wettbewerb im Nischensegment - auch zu teuer, aber damit auch ziemlich alternativlos. Und wenn ich dann doch 60 Euro für eine Schere auf den Tisch lege, auf der dann halt nicht fett "ADA" steht, kann ich mir wenigstens sicher sein, dass es kein Klapperding vom Grabbeltisch ist und vermutlich auch lange halten wird. Man käuft ja auch nicht alle paar Monate sein ganzes Werkzeug neu...
MfG

Burkhard / "Craddoc"
User avatar
Craddoc
Posts: 191
Joined: 15 Jan 2012 21:23
Location: Köln
Feedback: 4 (100%)
Postby nik » 06 Dec 2013 15:21
Hallo Harald,

du kriegst ein paar Dinge in den falschen Hals. Zwischen deinem Geschreibsel und meinem oder anderem unterscheide ich nicht. Das ist keine Wertung, aber einen Namen unter seinem eigenen erwarte ich!
Und wenn dir BTW nicht bekannt ist, dann hilft Google. Ich weiß ja nur, dass du neu hier im Forum bist und gehe erst mal nicht davon aus, dass du diesen durchaus gängigen Begriff im Web nicht kennst.

Mit freundlichem Gruß
Nik
User avatar
nik
Team Flowgrow
Posts: 7311
Joined: 17 Aug 2007 11:06
Location: Tranbüll
Feedback: 7 (100%)
Postby Biotoecus » 06 Dec 2013 15:30
Hi,

sicherlich gibt es günstigere Werkzeuge.
Die Alternativen stehen ja auch schon hier im Thread.
Meinereiner ist damals zu Tobi in den Laden gefahren und hat sich da mal diese ganzen Gimmicks angeguckt und in die hand genommen.
Bis dahin kannte ich nur die JBL Pinzette.
Nun, für mich war es ein Augenöffner.
Ich habe mir die Werkzeuge dann mühsam vom Smartphone, Tablet-PC, Handi und Nähmaschine mit 700 Programmen abgespart.
Für die nächsten 20 Jahre bin ich hoch verschuldet, brauch aber keine neuen Scheren und Pinzetten kaufen.

Beste Grüße
Martin
Every generation got it´s own disease..................
Biotoecus
Posts: 3000
Joined: 04 Feb 2008 15:09
Location: Hannover
Feedback: 3 (100%)
Postby Rolf K » 06 Dec 2013 16:22
Hallo Mädels,
lassen wir dieses Thema jetzt doch sein. Es ist doch alles gesagt...!

Gaaanz billig will keiner, sieht jeder ein, und gaaanz teuer wollen nur die wenigsten!
Also bleibt doch nur 'Flowgrow', und diese Angebotsschere für 24€ ist ja ok (für mich) und die Leute und Tobias selbst sagen ja, dass das Qualität ist.
Also wenn meine neue Anlage vor Weihnachten, oder zwischen den Jahren da ist, dann kann es durchaus sein, dass ich bei Tobi einige Werkzeuge bestelle. Qualitait, Qualitait.

Vertragen wir uns wieder, ok?
ES IST WOCHENENDE und ich möchte HARMONIE ! (bei demSauwetter sowieso)

Liebe Grüße, Rolf.
Das Leben ist kein ruhiger Fluß
User avatar
Rolf K
Posts: 225
Joined: 02 Mar 2013 11:26
Location: Darmstadt
Feedback: 0 (0%)
Postby Erwin » 06 Dec 2013 16:32
Hallo zusammen,

ich glaube Nik hat geschrieben, dass ihm die JBL-Schere zu schwer ist. Mir eigentlich auch, aber damals gab es halt noch keine Alternativen. Deshalb die Frage: Kennt jemand die tatsächlichen Gewichte der vergleichbar langen Scheren ?
Kürzere Scheren finde ich aber sowieso handlicher und die lange nehme ich nur wenn ich anders nicht drankomme.
Und auch bei meiner "alten" Futterpinzette habe ich Angst, bei zu viel Druck die zarten Pflänzchen zu beschädigen, deshalb gleiten mir Minipflänzchen schon mal aus der Pinzette. Und immer mit aufsteckbaren Schaumstoffschutz zu arbeiten ist auch nicht das Wahre.

PS: Schneidet ihr eure Bodendecker immer noch mit der Schere? Es gibt doch mittlerweile wasserdichte accubetriebene Schneidmaschinen. (Philips).

MfG
Erwin
Schwergängiger Magnetscheibenreiniger?
Silikonspray auf den Aussenscheiben mit einem weichen Tuch trocken wischen und es flutscht wieder.
User avatar
Erwin
Posts: 1675
Joined: 19 Nov 2009 22:27
Location: Bayern
Feedback: 0 (0%)
Postby Sauron » 06 Dec 2013 18:45
Hallo Erwin,

war das jetzt eine Besondere Form der Ironie in Deinem PS, die ich nicht kapiert habe? Ich habe schon nach dieser Schneidemaschine gesucht, aber nichts gefunden. Falls es so ein Ding wirklich gibt, kannst Du vielleicht den Link weiterreichen? Falls Du mich veräppelt hast, dann......
hast Du mich eben veräppelt.

@Harald
Tut mir leid, wenn ich Dir Dein Thema zerschieße, aber sehen würde ich so eine Maschine schon mal gerne.
Schöne Grüße aus der Hauptstadt
Thomas


http://www.flowgrow.de/db/aquarien/silmarillion
http://www.flowgrow.de/db/aquarien/simbelmyne
http://www.flowgrow.de/db/aquarien/seregon
db/aquarien/sirion
User avatar
Sauron
Posts: 519
Joined: 23 Nov 2010 10:50
Location: Berlin
Feedback: 8 (100%)
Postby Marion » 06 Dec 2013 19:34
Hallo,
vielleicht lieg ich ja jetzt ganz daneben .... wasserdichter Rasierer? ... fällt mir dazu spontan ein.

Bzgl. der Werkzeuge sehe ich das auch so, Qualität hat eben seinen Preis. Ich hab auch geschluckt, als ich die Preise für ne Schere sah und mir erstmal ne billigere geholt.

So ne lange Schere hat was in nem Cube und ich war anfangs ganz begeistert, wobei ich mir klar darüber war, dass die "besseren" Scheren wohl einfach leichtgängiger sind. Und wie einige hier schon schrieben: Es zahlt sich NIE aus, erst die Billigware zu kaufen ^^. Irgendwann nervt es einfach nur und man landet beim besseren Produkt für den man dann meist auch den entsprechenden Preis zahlen muss.

Gerade bei den Werkzeugen, die ständig mit Wasser in Berührung sind, merkt man doch den Qualitätsunterschied teilweise recht schnell. Meine Billigschere hat - obwohl als rostfrei deklariert - nun Flugrost. Von der Gängigkeit beim Schneiden nach nur einem halben Jahr will ich gar nicht erst reden ^^. Von daher lieber gleich was vernünftiges kaufen als zweimal Geld ausgeben.
Lg
Marion
User avatar
Marion
Posts: 207
Joined: 10 Mar 2013 12:18
Feedback: 7 (100%)
Postby Arami Gurami » 06 Dec 2013 20:49
Hallo zusammen,
also, ich finde diese Preisdiskussion eigentlich ziemlich haltlos. Im Gegensatz zu früher ist der Markt doch mittlerweile deutlich besser mit verschiedenen Anbietern bestückt, die z.B. Tools anbieten. Auch für jeden Geldbeutel ist was dabei und für etwas über Zwanzig Euro bekommt man seit einiger Zeit auch in Deutschland einen Wave Cutter, ohne direkt in Hongkong bestellen zu müssen. Man muss halt nur mal etwas abseits der Wege suchen.
So spontan fallen mir direkt 4 verschiedene Onlinehändler ein, die alle ihre "eigenen" Tool-Serien haben.

Auch ich bin aber der Meinung, dass Qualität Geld kostet. Natürlich gibt es einen Unterschied zwischen einer 30€ und einer 60€ Schere.
Die ganz offensichtlichen Sachen wie Leichtgängigkeit und Gewicht wurden ja schon erwähnt.
Was für Endkunden aber nicht ganz so ersichtlich ist, sind die verwendeten Metalllegierungen. Rostfreier Stahl ist nicht gleich rostfreier Stahl. Da gibt es sehr viele Unterschiede mit unterschiedlichen Chrome- und Kohlenstoffanteilen, die dann halt auch für unterschiedliche Beständigkeit gegen z.B. Säuren, Wasser und Rost sorgen und vor allem bei Scheren für die wichtige langlebige Schärfe.
Schaut Euch doch einfach mal bei Wikipedia die Liste der Edestahl-Sorten an, das ist eine Welt für sich:
http://de.wikipedia.org/wiki/Edelstahl
Liebe Grüße,
Aram
User avatar
Arami Gurami
Team Flowgrow
Posts: 2116
Joined: 10 Feb 2010 21:57
Feedback: 154 (100%)
Postby Dija » 09 Dec 2013 00:18
Hallo beisammen,

ganz ehrlich? Man sagt immer das Qualität seinen Preis hat, so ein Geschwätz kann ich mir schon lange nicht mehr reinziehen. Hand aufs Herz - das ADA mit seinen Preisen ums vielfache überteuert ist wissen wir alle. Ich habe Equipment von ADA sowie BorneoWild und VIV benutzt und konnte keinen nennenswerten Unterschied festellen. Für alle die VIV nicht kennen: Ist eine asiatische Firma die Aquascaping Tools produziert aber weitaus günstiger ist als ADA und BorneoWild. Mittlerweile nutze ich nur noch VIV und bin sehr zufrieden und spare auch noch Unmengen an Euros.

Nebenbei: Wer von Euch wusste das BorneoWild, VIV und diverse andere Marken ihre Tools alle vom selben pakistanischen Hersteller beziehen?

Viele Marken sind ein und dasselbe Produkt, unterscheiden sich nur in Ihrem Preis und Namen...
Aldi/Real-Prinzip halt.

Grüße,
Umut
Dija
Posts: 35
Joined: 10 May 2012 13:57
Feedback: 0 (0%)
Postby nik » 09 Dec 2013 08:04
Hallo,

Dija wrote:Nebenbei: Wer von Euch wusste das BorneoWild, VIV und diverse andere Marken ihre Tools alle vom selben pakistanischen Hersteller beziehen?

Mag ja sein, ist nicht mal ungewöhnlich, aber in der Verallgemeinerung einfach zu flach. Hast du schon mal in Erwägung gezogen, dass die nicht nur ein Modell fertigen, auf Kundenwünsche eingehen und die unterschiedlich kosten?
Keine Borneowild Schere hat die Qualität einer entsprechenden von ADA. Die haben eine Schneidenveredelung, die BW nicht hat. Bei den Flowgrow Scheren wird das optional angeboten.

Ich habe nicht so viele Artikel von ADA, interessanterweise war mein 90x45x45 ein ADA Rückläufer mit einem absolut geringfügen Fehler, Es ist nicht mal eine Blase, sondern eine weniger als 5mm lange Schliere im Silikon an der Seite unten. Wer die Nähte kennt, weiß wie optisch geringfügig das nur sein kann. Ich müsste es explizit suchen gehen. ADA hat einen Qualitätsanspruch, den du dir vermutlich gar nicht vorstellen kannst. Die Preise sind also nicht absurd hoch, sondern beinhalten den dann auch überproportional höheren Ausschuss.
Überflüssig zu erwähnen, dass mein Becken aus Weißglas ist, denn Cube Garden werden gar nicht in einer anderen Qualität, nur in der höchsten angeboten. Deine ALDI/REAL-Nummer ist davon weit, weit weg. Die bedienen einen Massenmarkt, das passt nicht nur da nicht.

@ Erwin, das sind genau die eben auch beschreibbaren Unterschiede, die bei mir identisch waren. Die JBL Schere ist merkbar schwerer als eine entsprechende hochwertige. Und dann hat sich für mich eine 22cm gerade Schere als die sowieso leichte, handliche, universelle Schere heraus gestellt. Genauso habe ich auch mit der JBL Pinzette Pflänzchen zerdrückt. Mit meiner feineren BW passiert das so gut wie nicht. Und dann macht es eben die Qualität aus, wenn das deutlich grazilere und damit leichte Werkzeug trotzdem noch gut zum Greifen/Halten geeignet ist. Es sind Spezialwerkzeuge.

Ich finde es ziemlich furchtbar mit den Verallgemeinerungen und der vorsorglichen Annahme, jeder soll als Kunde nur über den Tisch gezogen werden. Idealerweise basiert ein Deal auf Vertrauen - von beiden Seiten. Sowas suche ich mir gerne, damit habe ich die besten Erfahrungen gemacht und diese Geschäfte stellten sich für mich eigentlich immer als gut heraus.
Das hat eine ohne Zweifel sinnvolle Komponente der Langfristigkeit, ist bei mir gegeben, und dann kann man gerne spekulieren ob eine Scheren Schneidenveredelung einen erkennbaren Nutzen in vielleicht 5, 10 oder 20 Jahren hat. Die (Auf-)Preise müssen eben auch mit diesen Zeiträumen in Relation gesehen werden.

Gruß, Nik
User avatar
nik
Team Flowgrow
Posts: 7311
Joined: 17 Aug 2007 11:06
Location: Tranbüll
Feedback: 7 (100%)
Postby Tobias Coring » 09 Dec 2013 08:51
Hallo Umut,

du liegst leider absolut auf dem Holzweg.

ADA produziert NICHT beim Hersteller von Borneo Wild und VIV Tools kommen aus China. Seit einigen Monaten werden dort auch Tools und andere Edelstahlwaren angeboten. Wer sehr günstig Tools wie z.B. VIV produziert, verzichtet auf gewisse Qualitätsmerkmale wie z.B. Tungsten Blades.

Schau dir mal diese "Fischbombe" an, welche auch auf älteren VIV Tools zu finden ist ;). Das ist eine klassische China Marke.

Nebenbei gibt es in Pakistan gefühlte hunderte Hersteller von solchen Chirurgischen/Friseur usw. Werkzeugen.

Nur weil die Form teilweise ähnlich erscheint, heißt das ganz sicher nicht, dass alles von einem Hersteller stammt.

Das soll aber nicht aussagen, dass man mit seinen Bedürfnissen auch bei sehr viel günstigeren Scheren zufrieden ist.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 10005
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
56 posts • Page 3 of 4
Related topics Replies Views Last post
Ideensuche - Pflanze für spezielle Ansprüche
by NatroN » 02 Jan 2017 17:32
0 331 by NatroN View the latest post
02 Jan 2017 17:32
Sind das Mangelerscheinungen oder sind die Garnelen gefräßig
by Obiwan » 10 Jul 2017 20:37
0 480 by Obiwan View the latest post
10 Jul 2017 20:37
HCC sehr unterschiedlich...?
by Mr. Amano » 19 Aug 2017 21:20
6 721 by Mr. Amano View the latest post
21 Aug 2017 14:11
Kh und pH sinken sehr schnell ab
by PistolPete » 23 Sep 2008 21:11
6 775 by SebastianK View the latest post
24 Sep 2008 22:13
Suche sehr kleine Pflanze
Attachment(s) by Sacid » 24 Jun 2014 11:20
12 711 by Sacid View the latest post
05 Jul 2014 07:45

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests