Post Reply
4 posts • Page 1 of 1
Postby Bushi » 18 Feb 2019 10:06
Hallo zusammen,

Ich habe meinen 55l Scapers Tank ein wenig umgestaltet und einiges an Technik ergänzt. Nun stellt sich mir die Frage, ob ich noch irgendwas beachten muss, da ich zuvor nie mit so "starkem" Licht in Aquarien gearbeitet habe. Zuvor hatte ich weder CO2 noch NPK noch die zweite LED Leiste..

Setup:
2x EasyLED von Aquatlantis je 20w 1738lum
..sprich bei einem Bruttovolumen von 55 Liter komme ich auf 63,2lm/l.
CO2 auf 20mg durch Dauertest
Täglich 2ml NPK und 1ml Mikro Spezial.
Soil mit Lava drunter.
Beleuchtungszeit: 10h mit 3h Pause in der Mitte

Bepflanzung:
Altetnanthera reinecki 'Mini
Pogostemon erectus
Staurogyne repens
Eleocharis acicularis 'Mini' (glaube ich)

Im Becken schwimmen 70 Garnelen und 5 Otos.

Fragen, die sich mir stellen sind nun:

CO2 auf 30mg erhöhen? Düngung anpassen? Beleuchtungszeiten?

Bin über alle Vorschläge dankbar!

Attachments

Bushi
Posts: 32
Joined: 02 Apr 2018 20:13
Feedback: 0 (0%)
Postby Tzoga » 18 Feb 2019 10:55
Hallo,

ein sehr schönes Becken hast du da. Diese Steine will ich auch haben. Mein sieht ähnlich aus.

Beleuchtest du insgesamt 10h oder 7h?
10h sind bestimmt zu lange bei der Lichtstärke.
gruß
Timo
User avatar
Tzoga
Posts: 28
Joined: 24 Mar 2012 14:32
Feedback: 3 (100%)
Postby Bushi » 19 Feb 2019 22:55
Erstmal danke.

Habe die Beleuchtung auf 8h + 3h Mittagspause eingestellt. Aktuell wachsen leider an den Scheiben ein paar Algen. Die Otos freuen sich aber naja. Werde mir morgen mal einen neuen Testkoffer kaufen und durchtesten.
Bushi
Posts: 32
Joined: 02 Apr 2018 20:13
Feedback: 0 (0%)
Postby Bushi » 23 Feb 2019 21:12
Nabend zusammen,

Es hat eine wenig länger gedauert aber habe jetzt endlich den Koffer und ein, zwei extra Tests geholt.

Vorab sei gesagt, dass ich immer Samstags einen WW mache. Also habe ich jetzt einmal vor und einmal nach dem WW alles gemessen.

Hier mal die Werte (vor WW / nach WW):

PH 6,5-7 / 7-8
KH 2 / 4
FE < 0,02 / < 0,02
NO2 0,05-0,1 / 0,01-0,025
NO3 20-30 / 10-20
PO4 < 0,02 / < 0,02
SiO2 0,2-0,4 / 3,0

Das Ergebnis sagt mir nun also, dass Silikat in meinem Leitungswasser extrem ist. Ich habe bereits Silican Clear im Filter. Was den Wert vorm WW erklärt. Dagegen ist also vorgesorgt.

Nitrit ist laut JBL im grünen Bereich. Werde es mal in zwei, drei Tagen erneut messen.

Aktuell überlege ich CO2 noch ein wenig hochzufahren, da die Altetnanthera reinecki 'Mini zwar ordentlich Wurzeln schlägt aber leider auch ein paar Luftwurzeln bekommt.

Meint ihr ich sollte die allgemeine Düngung vom NPK / Eisen Dünger von AquaRebell noch erhöhen? Dünger täglich ja 2 ml und 1 ml.

Bin für alle Antworten dankbar!
Bushi
Posts: 32
Joined: 02 Apr 2018 20:13
Feedback: 0 (0%)
4 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Aquarien-Neugestaltung
Attachment(s) by Jenny » 15 Feb 2013 19:34
0 282 by Jenny View the latest post
15 Feb 2013 19:34
Neugestaltung 54l Aquascaping
by Martin1a » 14 Jan 2017 18:03
8 832 by Nis91 View the latest post
24 Jan 2017 11:26
Neugestaltung --> was passiert mit den Bewohnern
by alx.96 » 09 Sep 2019 10:06
3 269 by Zeltinger70 View the latest post
09 Sep 2019 17:01
Pflanzen stellen nach 3-4 Tagen nach WW Wuchs ein
Attachment(s) by schlurfie » 19 Apr 2011 21:17
7 931 by schlurfie View the latest post
26 Apr 2011 13:45
Nach der Umdeko
by schnubbi » 04 Jan 2007 11:26
6 895 by Zeltinger70 View the latest post
06 Jan 2007 21:13

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests