Post Reply
20 posts • Page 1 of 2
Postby Marmax » 01 Apr 2008 04:00
Hallo

jetzt ist es so weit, meine Becken läuft jetzt in der 4 Woche und muß leider feststellen das mein Sagitaria Rasen sich langsam auflöst, warum auch immer ???
bis vor 2 Tagen sah das ganze noch nicht sooo schlimm aus, etwas hellere Blätter wie sonst und vielleicht 2-3 Glasige dabei :o

meine Wasserwerte:

Licht: knapp 0,5 W/L - 12h
PH: 6,5
KH: 4
GH: 7

CO2: 38
NO3: 5
PO4: 0,5
Fe: 0,25

hmmmmm was jetzt ????

also wie gesagt die löst sich buchstäblich auf !!!! ist das jetzt so ne Phase ???

Danke schon mal für eure Hilfe.
Wasserglas 3
Mfg. Marek
User avatar
Marmax
Posts: 968
Joined: 08 Jan 2008 18:07
Location: Bevern
Feedback: 4 (100%)
Postby gartentiger » 01 Apr 2008 05:42
Hi Marek,

bei NO³ : 5 würde sich die Frage der Ursächlichkeit der Erscheinungen unter Berücksichtigung von Messfehlern wie auch -toleranzen bei mir nicht stellen.
User avatar
gartentiger
Posts: 2001
Joined: 11 Nov 2007 02:25
Feedback: 19 (100%)
Postby nik » 01 Apr 2008 06:21
Hallo Marek,

weiß ich nicht wirklich etwas damit anzufangen.
Hast du T5 oder T8?
Temperatur?
Trinkwasseranalyse?
Wie filterst du?

Gruß, Nik
User avatar
nik
Team Flowgrow
Posts: 7210
Joined: 17 Aug 2007 11:06
Location: vom Frankfurter Hügelchen, Bergen-Enkheim
Feedback: 7 (100%)
Postby Marmax » 01 Apr 2008 07:12
Hi

also Trinkwasser:

Parameter Messwert Grenzwert Einheit
elektrische Leitfähigkeit bei 25 °C 168,9 2500 µS/cm
pH – Wert 7,5 9,5 -
Calcitlösekapazität 8,3 - mg/l
Natrium 4,9 200,0 mg/l
Kalium 1,6 - mg/l
Calcium 22,7 - mg/l
Magnesium 7,4 - mg/l
Summe Erdalkalien 880 - mmol/l
Gesamthärte 0,88 - mmol/l
Gesamthärte (4,9) - (°d H)
Karbonathärte 0,64 - mmol/l
Säurekapazität (pH 4,3) 1,3 - mmol/l
Härtebereich* weich - -
Oxidierbarkeit 0,4 5,0 mg/l
Chlorid 7,0 250,0 mg/l
Sulfat 11,0 240,0 mg/l
Ammonium <0,1 0,5 mg/l
Nitrit <0,04 0,1 mg/l
Nitrat 12,0 50,0 mg/l
Eisen, gesamt <0,01 0,2 mg/l
Mangan, gesamt <0,005 0,05 mg/l



Beleuchtung: 4x150cm T5 mit 3x35W 1x80w
Temp. 25°C
Filter: HMF

hoffe das das weiter hilft
Wasserglas 3
Mfg. Marek
User avatar
Marmax
Posts: 968
Joined: 08 Jan 2008 18:07
Location: Bevern
Feedback: 4 (100%)
Postby gartentiger » 01 Apr 2008 07:22
Hi Marek,

verschneidest du das Wasser?

Wie sieht es mit dem PO4-Wert aus?

Kalium ist recht wenig im Wasser.
User avatar
gartentiger
Posts: 2001
Joined: 11 Nov 2007 02:25
Feedback: 19 (100%)
Postby Hardy » 01 Apr 2008 07:33
Marmax wrote:... also wie gesagt die löst sich buchstäblich auf !!!! ist das jetzt so ne Phase ??? ...
Moin Marek,
bei mir haben einige (keine Ahnung warum nicht alle oder keine) nach dem gleichzeitigen Einsetzen in ein frisches Becken die Blätter abgeworfen und anschließend neu ausgetrieben.
Wenn das Herz der Pflanze fest ist und der Wurzelhals nicht matscht, würde ich mit gesundem Neuaustrieb fürs geänderte Wasser rechnen (unabhängig von den absoluten Werten, Sagittaria subulata gilt nicht als zickig).
... mit herzlichen Grüßen aus München & ggf. allfälligen "seasonal greetings" :D, der Hardy
User avatar
Hardy
Posts: 1141
Joined: 26 Feb 2008 10:50
Location: München (Südrand)
Feedback: 1 (100%)
Postby nik » 01 Apr 2008 07:45
Hallo Marek,

mir hilft es nicht weiter.

Nach der Filterung habe ich gefragt weil ich mal bei jemandem mit erlebt hatte, wie dessen Pflanzen permanent glasig wurden. Der hatte die Filterung dann verändert im Sinne von weniger Filterung und war das Problem los. Erklärlich war es mir damals nicht, aber der Zusammenhang war überdeutlich.
In meinem 300l Wohnzimmerbecken hatte ich auch seinerzeit einen Mattenfilter zum Sehen eingebaut. Das funktionierte schon, aber glücklich war ich mit dem wegen des erhöhten Nährstoffverbrauchs nie. Letztendlich habe ich das Becken deswegen jetzt aufgelöst. Im Pflanzenbecken kann ich den HMF nicht empfehlen, soviel Filterung braucht es darin idR. nicht. Da ich nicht sicher bin ob das bei dir ein ursächliches Problem ist, kann ich nur halbgar raten und belasse es bei dieser Beschreibung. Sorry. ich weiß dir nicht weiter zu helfen.

Gruß, Nik
User avatar
nik
Team Flowgrow
Posts: 7210
Joined: 17 Aug 2007 11:06
Location: vom Frankfurter Hügelchen, Bergen-Enkheim
Feedback: 7 (100%)
Postby lieselotte » 01 Apr 2008 10:11
Hi Marek,

ich halte die Pflanze bei annähernd den gleichen Werten wie du und sie wächst wie verrückt. Als ich sie damals eingesetzt habe, sah sie auch sehr schlecht aus, gelb und glasig. Nach einigen Wochen hat sie dann sehr stark wieder ausgetrieben. Ich würde an deiner Stelle noch abwarten, die Pflanze ist sehr robust, die wächst sogar in meinem kleinen 25 l Becken mit 9W Beleuchtung und ohne jegliche Düngung, dort zwar langsam, aber sie sieht trotzdem gut aus.

Liebe Grüße
lieselotte
lieselotte
Posts: 31
Joined: 22 Feb 2008 22:18
Feedback: 0 (0%)
Postby Marmax » 01 Apr 2008 10:56
Vielen Vielen Dank erstmal für eure schnellen Antworten

ich werde es so lassen und weiter Beobachten, mal schauen was passiert

ah und mein PO4 wert ist 0,5 mg/l also gar nicht sooo schlecht.
Wasserglas 3
Mfg. Marek
User avatar
Marmax
Posts: 968
Joined: 08 Jan 2008 18:07
Location: Bevern
Feedback: 4 (100%)
Postby Marmax » 01 Apr 2008 17:01
ich noch mal

kann es denn sein das es nur am Anfang so ist ??????
meine HMF´s habe ich nur weil ich keine Technik außerhalb haben möchte und 435l sind nicht gerade wenig :wink:

naja meine Matten sind noch nicht eingefahren, habe noch kein Mulm oder großartig viel Kot von den Fischen ( habe erst 4 Rüselbarben die ich noch nicht Füttere ) Pflanzen zersetzten sich noch nicht, es ist so zu sagen alles (Lupen Rein)-(Klinisch-Sauber) :wink:
Wasserwechsel alle 6 Tage 170l, Düngen tuhe ich mit PPS Pro und EasyLife Ferro ab und zu Carbo.

Jeden Tag gebe ich ca. 10mg Kalium und 8mg NO3.............bleiben über:
PO4-0,5mg/l und NO3-5mg/l und Fe zwischen 0,25 mg/l - 0,5 mg/l
also läuft doch gar nicht so verkehrt....oder ???
Außerdem sind meine HMF´s unterdimensioniert, beide zusammen bringen noch nicht die Leistung wie für 435l vorgeschrieben.

und so ein Topffilter ??? was ist da anders ??? es sind auch Matten drinne vielleicht auch paar Rörchen und Steine , habe ich alles gehabt .......ist doch alles ( BIO ). Mechanische Filterung gibt es doch gar nicht !!! ( oder soll der Kot der Fische mit der Strömung in das kleine Ansaugloch treffen? das einzige was da drinne Landet ist das Fischfutter......und da sind wir wieder, BIO->MATTE !) mann könnte doch gleich nur eine Umwelzpumpe in die ecke hängen und gut !!! also so ein EHEIM für 300 Euro.....pffff....

Es tut mir leid wenn ich jetzt übertreibe aber ich verstehe es immer noch nicht.......meiner Meinung nach verhält sich ein Eingefahrener Topffilter genau so wie eine Filtermatte....

Der einzige Unterschied die Optik und Platzbedarf .....da sage ich nicht nein.


so viel zu meiner Sagitaria !!!
man o man jetzt gibts ärger.........ich weiss, manchmall bin ich komisch....
Wasserglas 3
Mfg. Marek
User avatar
Marmax
Posts: 968
Joined: 08 Jan 2008 18:07
Location: Bevern
Feedback: 4 (100%)
Postby Marmax » 14 Apr 2008 22:04
Hallo


Sooooo meine Sagitaria kommt wieder,juhuuu, in der 5 Woche !!!

war wohl so ne Schlaf Fase. :wink:
Wasserglas 3
Mfg. Marek
User avatar
Marmax
Posts: 968
Joined: 08 Jan 2008 18:07
Location: Bevern
Feedback: 4 (100%)
Postby DReinartz » 15 Apr 2008 09:36
Hallo,

neue Pflanzen ? Umstellung Emers - Submers ?

Mfg
Dirk
DReinartz
Posts: 96
Joined: 28 Jan 2008 17:27
Feedback: 0 (0%)
Postby Marmax » 15 Apr 2008 11:25
hallo

na das weiß ich leider nicht

sah nicht aus nach emers , ich glaube die Umstellung war´s.

Licht, Wasser, Dünger, PH usw.
Wasserglas 3
Mfg. Marek
User avatar
Marmax
Posts: 968
Joined: 08 Jan 2008 18:07
Location: Bevern
Feedback: 4 (100%)
Postby DReinartz » 15 Apr 2008 11:40
Hallo,

wie sieht denn ne Emerse Sagittaria subulata aus ? Hast du ein Bild link?

Wenn die pflanze "neu" war , also aus dem Handel gekommen ist kannst du mit sicherheit davon ausgehen das sie Emers gezogen wurde.

Mfg
Dirk
DReinartz
Posts: 96
Joined: 28 Jan 2008 17:27
Feedback: 0 (0%)
Postby Marmax » 15 Apr 2008 15:41
hallo


schau mal bitte hier nach

hier sind meine Pflanzen abgebildet u.a. auch die Sagitaria, so wie sie gekommen ist.
Wasserglas 3
Mfg. Marek
User avatar
Marmax
Posts: 968
Joined: 08 Jan 2008 18:07
Location: Bevern
Feedback: 4 (100%)
20 posts • Page 1 of 2
Related topics Replies Views Last post
Hcc löst sich vom Boden
by Oliver L. » 04 Dec 2008 16:55
4 1327 by Oliver L. View the latest post
05 Dec 2008 12:45
Bodendecker löst sich ab
by Hauerli » 19 Jul 2012 15:39
5 961 by Hauerli View the latest post
20 Jul 2012 12:37
Cryptocoryne löst sich auf
by *Nico* » 02 Apr 2013 19:06
1 962 by epinephrin View the latest post
02 Apr 2013 20:21
HCC löst sich aus dem Soil
by ScapeBeginnerAK » 29 Apr 2016 21:31
7 906 by ScapeBeginnerAK View the latest post
25 Sep 2016 20:39
Echinodorus bleheri löst sich auf
by Sumus » 01 Oct 2009 11:40
0 650 by Sumus View the latest post
01 Oct 2009 11:40

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 7 guests