Post Reply
36 posts • Page 3 of 3
Postby nik » 24 May 2020 10:51
Moin Chris,

die ist ja sowieso schon sehr zart und angesichts der Blasenschnecken und "Stress an der Oberfläche" denke ich schon an "Fraßspuren" - wobei es bei der zarten Pflanze wohl schon nur sehr geringe Beschädigung braucht.

Gruß Nik
nik wrote:
Wasserpflanzenaquaristik mit allem Drum und Dran

- funktioniert bestens mit ungedüngtem Sand
- ausschließlicher, vollständiger Wasserdüngung
- Geringfilterung, d.h. so viel Filterung wie nötig
- und mit einer gut funktionierenden Mikroflora
User avatar
nik
Team Flowgrow
Posts: 7331
Joined: 17 Aug 2007 11:06
Location: Tranbüll
Feedback: 7 (100%)
Postby chrisu » 24 May 2020 11:46
Hallo Nik,

das unten gezeigte Becken hat normalerweise eine Abdeckscheibe drüber. Dann haben flutende Blätter diese glasigen Stellen nicht.
Nehme ich die Abdeckscheibe ab entstehen diese in kürzester Zeit.


Mfg Christian
User avatar
chrisu
Posts: 2097
Joined: 05 Aug 2007 10:01
Feedback: 6 (100%)
Postby nik » 24 May 2020 12:08
Moin Chris,

okay, das ist aber nicht widersprüchlich. Ohne Abdeckscheibe geht Kahmhaut leichter, muss deshalb noch nicht auffällig sein und dann wird es an den flutenden Sahyadrica für die Blasenschnecken interessanter.

Schönes Beispiel für ein fettes Becken. Die Sahyadrica mag es fett.

Gruß Nik
nik wrote:
Wasserpflanzenaquaristik mit allem Drum und Dran

- funktioniert bestens mit ungedüngtem Sand
- ausschließlicher, vollständiger Wasserdüngung
- Geringfilterung, d.h. so viel Filterung wie nötig
- und mit einer gut funktionierenden Mikroflora
User avatar
nik
Team Flowgrow
Posts: 7331
Joined: 17 Aug 2007 11:06
Location: Tranbüll
Feedback: 7 (100%)
Postby chrisu » 24 May 2020 12:39
Hallo Nik,

nik wrote:Schönes Beispiel für ein fettes Becken. Die Sahyadrica mag es fett.

Fett ist allerdings höchstens der Boden. Das Wasser ist eher mager an Nährstoffen(PO4 n.n., Nitrat 5mg/l, K 5mg/l, Mg 5mg/l).
Mfg Christian
User avatar
chrisu
Posts: 2097
Joined: 05 Aug 2007 10:01
Feedback: 6 (100%)
Postby nik » 25 May 2020 07:49
Moin Chris,

okay, an den Blasen lässt sich die schon üppige CO2-Düngung erkennen. ^^ Das macht fette Pflanzen. Ist das reine Wasserdüngung?

Gruß Nik
nik wrote:
Wasserpflanzenaquaristik mit allem Drum und Dran

- funktioniert bestens mit ungedüngtem Sand
- ausschließlicher, vollständiger Wasserdüngung
- Geringfilterung, d.h. so viel Filterung wie nötig
- und mit einer gut funktionierenden Mikroflora
User avatar
nik
Team Flowgrow
Posts: 7331
Joined: 17 Aug 2007 11:06
Location: Tranbüll
Feedback: 7 (100%)
Postby chrisu » 25 May 2020 09:14
Hallo Nik,

ich habe in dem Becken versuchsweise selbstgemachte Düngekapseln im Boden. CO2 ist mit ~30mg/l schon üppig vorhanden.
Mfg Christian
User avatar
chrisu
Posts: 2097
Joined: 05 Aug 2007 10:01
Feedback: 6 (100%)
36 posts • Page 3 of 3
Related topics Replies Views Last post
Rotala
by _aquascaper_ » 17 Sep 2016 09:11
4 494 by _aquascaper_ View the latest post
17 Sep 2016 11:48
Rotala boschii
by chrisu » 13 Oct 2007 07:13
1 903 by Sabine68 View the latest post
13 Oct 2007 08:14
Rotala wallichii
by bomberdo » 26 Oct 2007 12:19
4 1728 by bomberdo View the latest post
13 Jan 2008 19:38
Rotala indica
Attachment(s) by Gast » 27 Jul 2010 11:36
6 560 by Zeltinger70 View the latest post
27 Jul 2010 19:42
Rotala - Geschnitten :)
Attachment(s) by Tobias Coring » 22 Sep 2010 15:25
11 2745 by MarcelD View the latest post
28 Oct 2011 09:11

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 9 guests