Post Reply
5 posts • Page 1 of 1
Postby jocmoe » 19 Dec 2014 09:43
Hallo,

auch der 2. versuch Ammannia sp. 'Bonsai' nach dem Einsetzen aus dem In Vitro Becher erfolgreich im Aquarium weiter zu pflegen scheitern.
Die Pflanzen beginnen nach knapp 10 Tagen von unten braun zu werden und lösen sich anschließend richtig auf.

Das Becken hat 18l, 0,5 W Licht je Liter mit Reflektor, ich dünge mit 0,2ml Ferrdrak und 0,3ml Easycarbo täglich, alle anderen Pflanzen gedeihen gut. (Eriocaulon sp. "Japan Needle Leaf", Staurogyne repens, Cryptocoryne pigmaea, Wasserkelch, Christmas Moos.

Danke und lg,
Jochen
jocmoe
Posts: 19
Joined: 19 Sep 2014 07:05
Feedback: 0 (0%)
Postby Sumpfheini » 19 Dec 2014 12:38
Hallo Jochen,
bisher hatte ich die nur emers kultiviert, noch nicht aus in-vitro-Bechern ins Aquarium gesetzt, darum kann ich erst mal keine Erfahrungen beisteuern. Habe aber den Namen Rotala indica in der Überschrift ergänzt. Vielleicht können andere dazu was aus eigener Erfahrung beitragen.

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5222
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby kiko » 19 Dec 2014 12:44
Hallo,
wenn du nicht grad ein frisches, sondern eingefahrenes Soilbecken hast, sollten sie darin normallerweise anwachsen. Gerade in sauren Soils (Ada Africana u.ä.) wächst die Art sehr problemlos. (nicht nur Mikros, auch ausreichende NPK/co2 Zufuhr vorausgesetzt)

Sandbecken o.ä. geht zwar auch, ist für die Art aber eher suboptimal denn sie tut sich in solchen Substraten idr schwerer.
grüße Olaf-Peter
User avatar
kiko
Posts: 2226
Joined: 28 Mar 2010 17:46
Feedback: 242 (100%)
Postby channaobscura » 19 Dec 2014 17:30
Hallo zusammen,

die Rotala indica hat sich bei mir als Zeigerpflanze für Kaliummangel erwiesen. Jochen, ich vermute, der Ferrdrakon bringt nicht genügend Kalium ins Becken ein. Das - und alle anderen Makro-Nährstoffe - wäre mein Ansatzpunkt in dieser Sache. Denk auch mal über eine vernünftige CO2-Versorgung nach; EasyCarbo ist nicht wirklich ein Ersatz dafür. :wink:

Viele Grüße,
Werner
User avatar
channaobscura
Posts: 612
Joined: 09 Dec 2008 23:48
Feedback: 27 (100%)
Postby jocmoe » 21 Dec 2014 16:05
Hallo,

ich denke den Fehler im System gefunden zu haben, dort wir die Rotala bereits seitliche Wurzeln im Gel gebildet hatte, kommen die Pflanzen dann doch in Fahrt.
Das Problem liegt am Gel welches ich vermutlich zu wenig abgewaschen habe und dadurch die Pflanze von unten zu faulen beginnt.

lg Jochen
jocmoe
Posts: 19
Joined: 19 Sep 2014 07:05
Feedback: 0 (0%)
5 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Mayaca sellowiana wird braun...
by S. Apex Inc. » 15 May 2009 12:01
0 552 by S. Apex Inc. View the latest post
15 May 2009 12:01
Schwimmpflanze (Froschbiss) wird braun
by Öhrchen » 20 Sep 2011 09:43
8 5383 by Zeltinger70 View the latest post
21 Sep 2011 20:00
Syngonanthus macrocaulon wird braun
by leuchti » 03 Sep 2017 09:53
1 428 by leuchti View the latest post
10 Sep 2017 17:26
Limnophila Sessiliflora wird unten braun
Attachment(s) by Gast » 19 Mar 2010 19:10
14 3521 by Gast View the latest post
13 Apr 2010 20:47
Nach schneiden wird die Pflanze Braun
by Amnor » 02 Apr 2015 12:34
3 947 by Frank2 View the latest post
02 Apr 2015 13:59

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests