Post Reply
1 post • Page 1 of 1
Postby Moermel » 14 Aug 2010 13:06
Hallo Zusammen,

dies ist mein erster Beitrag hier.
Ich habe schon fleißig gelesen, aber das Thema ist soooo komplex, dass ich danach verwirrter bin als vorher. :oops:

Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.
Ich hänge als Anlage mal die Wasserwerte von unserer Gemeinde vom 03.11.2009 an. Da es für mehrere Ortsteile ist, liegen die von bis Werte teilweise ziemlich auseinander.
Für meinen Ort wird noch folgendes Angegeben: Gesamthärte 9,4 °dH und Filterung mit Magno-Dol (natürliches Filtermaterial zur Entsäuerung von aggressivem Wasser)
Wenn ich das Leitungswasser messe habe ich einen ph von 7,6 und KH sowie GH von 9.

Generell dünge ich derzeit mit Easy-Life Profito und Ferro, Echis + Crytpos noch mit JBL Düngekugeln.

54l Becken
Habe hier vor einer Woche eine Co2 Anlage installiert. Vorher lag der PH Wert bei 7,7 - KH 7 - NO3 40mg - FE sinkt ständig auf 0.
Licht: HQL Lampe mit 80 W Birne, Beleuchtungsdauer 9,5 Std. mit Mittagspause
An Pflanzen habe ich: Papageienblatt (Alternanthera rosafolia), Ludwiga repens + glandulosa, Cryptocoryne wentii braun, grüne Tigerlotus, Valisnerie, Anubis nana, ein bißchen Javamoos auf Stein und 2 Mooskugeln.
PROBLEM: Die Ludwiga glandulosa hat Löcher in den Blättern, was hoffentlich durch die Co2 Zugabe besser wird.
Fischbesatz: Corydoras Panda (6) + paleatus (2), 3 Guppies, 1 Fünfgürtelbarbe, 2 AS und TDS und PHS.

100L Becken
Co2 Anlage seit Februar. WW ph 7,4 - KH/GH 9 - NO2 20mg - FE 0,1
Hier dünge ich sehr wenig, da Eisen selten absinkt.
Licht: 2 T8 Röhren a 18 W von J*L Solar und Natur, Beleuchtungsdauer: ca. 10 Std. mit Mittagspause
An Pflanzen: Echinodorus Kleiner Bär, Cryptocoryne wentii braun + grün, grüne Tigerlotus, viel Valisnerien, Ind. Wasserstern (Hydrophila?), Javamoos, Mooskugeln
Besatz: Blue Pearl Garnelen (Anzahl ?), ca. 10 - 12 Amanogarnelen, 8 Otocinclus, Raubschnecken, TDS, PHS
Hier habe ich beginnend schwarze Pinselalgen und auch trübes Wasser (sieht aus wie Staub). Das Wasser ist schon länger trüb. Was zwischendurch mal weg und kommt dann wieder.

260L Becken

Neu aufgestellt: Gestern
Beleuchtung: 2 Röhren T5 a 39 W, Beleuchtungsdauer: noch nicht eingestellt, erstmal ca. 8 Std. (?)
Co2 Anlage wird noch angeschlossen.
Bepflanzt mit verschiedenen Echinodoren, grüne Cabomba, grüne + rote Tigerlotus
Es soll noch Staurogyne repens und Didiplis diandra hinzukommen.

Ich hoffe Ihr könnt mir für die Einzelnen Becken helfen. Gerade das 100l Becken macht mir sorgen. Das mit der Beckentrübung fing erst nach der Installation der Co2 Anlage an. Stimmt hier jetzt vielleicht irgendein Verhältnis nicht mehr?

Wenn Ihr noch Angaben braucht, versuche ich natürlich diese nachzureichen.
Warte jetzt erstmal gespannt auf Eure Antworten.

Gruß,
Christina

Attachments

WW0001.pdf
(199.88 KiB) Downloaded 46 times

Moermel
Posts: 47
Joined: 29 Jul 2010 17:43
Feedback: 6 (100%)
1 post • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Nitrat richtige Menge täglich düngen
by Gast » 21 May 2015 08:30
4 1720 by Gast View the latest post
22 May 2015 09:32
Ich verstehe es nicht - Licht, Dünger...
by flo » 29 Sep 2008 13:29
10 1079 by Ingo View the latest post
29 Sep 2008 17:28
Dünger, Algen, Licht - ich weiß es einfach nicht!
Attachment(s) by dudenkenner » 29 Oct 2010 14:51
12 1283 by dudenkenner View the latest post
16 Nov 2010 17:26
Viel Licht, Dünger und CO2 - aber sehr hartes Wasser
by fischmac » 11 Nov 2017 15:45
2 802 by TilmanBaumann View the latest post
13 Nov 2017 17:26
Richtige Pflanzenwahl 60 Liter
by Subsub » 23 Nov 2007 18:54
4 980 by Subsub View the latest post
24 Nov 2007 19:15

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests