Post Reply
6 posts • Page 1 of 1
Postby Roger68 » 28 Jul 2011 19:58
Hallo

Ich erhalte nächste Woche eine Portion Riccia fluitans, welches ich mit einem Haarnetz auf Steine aufbinden werde.
Nun zu meiner Frage.
Sollte man das Riccia zuerst mit einem Messer zerkleinern bevor man es auf den Stein legt ?

Gruss Roger
Gruss Roger
User avatar
Roger68
Posts: 244
Joined: 30 Mar 2010 21:31
Location: Olten ( Schweiz )
Feedback: 0 (0%)
Postby Aniuk » 28 Jul 2011 20:28
Hi Roger,

also ich hab das bislang nicht gemacht... könnte mir vorstellen, dass man damit nur Matsche produziert.

Meiner Erfahrung nach ist es sogar von Vorteil, wenn die Riccia-Fitzel schon ein paar cm Länge haben, weil sie dann mehrere Berührungspunkte mit dem Netz haben und das ganze Riccia Kissen später nicht so leicht aufschwimmt. Herauswachsen tut es so oder so gleichmässig. Ich würde nur darauf achten, dass du die Riccia-Stränge nicht alle in eine Richtung "hinlegst" sondern kreuz und quer. Dann wächst es von anfang an ganz schön :)
Viele Grüße, Anni
User avatar
Aniuk
Posts: 1641
Joined: 22 Mar 2011 18:34
Feedback: 49 (100%)
Postby Vlad » 28 Jul 2011 20:32
Hi,
Ne das würd ich mal sein lassen mit dem zerkleinern. Geht bestens wenn du mit einer Lage den Stein bedeckst und das Netz drauf spannst. Das Netz sollte möglichst nicht aus dünnen Fäden bestehen sonst reisst dir die Riccia sehr balt als großes Polster ab durch den Auftrieb.

MfG
Vladi
User avatar
Vlad
Posts: 600
Joined: 05 Jan 2009 23:14
Location: Winnenden
Feedback: 24 (100%)
Postby Roger68 » 28 Jul 2011 20:37
Hallo Anni

Dann werde ich es wohl mit dem zerkleinern lieber lassen :D .
Vielen Dank für Dein Tipp.

LG Roger
Gruss Roger
User avatar
Roger68
Posts: 244
Joined: 30 Mar 2010 21:31
Location: Olten ( Schweiz )
Feedback: 0 (0%)
Postby Roger68 » 28 Jul 2011 20:41
Hallo Vladi

Ich hab da leider ein dünnes Netz :( Dann werde ich es am besten zusätzlich mit etwas Riccia Line umwickeln.

Gruss Roger
Gruss Roger
User avatar
Roger68
Posts: 244
Joined: 30 Mar 2010 21:31
Location: Olten ( Schweiz )
Feedback: 0 (0%)
Postby DennisNordlicht » 05 Aug 2011 12:51
Hi Roger,

Ich habe es auch nie klein geschnitten. Einfach flach ausbreiten und Netz schön eng rüber usw. Riccia bildet dann neue Stränge.. die kommen wirklich überall durchs Netz dann. Hat immer geklappt.

Ist wirklich mein lieblings Moos und sehr schön anuzusehen. Leider aber auch immer wieder mal arbeit in zu kurzen abständen, wie ich finde. Bei mir schwimmt es jetzt nur noch oben. Trotzdem viel spaß damit :)
Mit freundlichen Grüßen
Dennis
User avatar
DennisNordlicht
Posts: 120
Joined: 06 Apr 2011 23:41
Feedback: 0 (0%)
6 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Riccia aufbinden
by bunterharlekin » 27 Sep 2008 16:39
8 1583 by HansAPlast View the latest post
27 Sep 2008 22:07
Aufbinden auf Lava
by Christian » 09 Aug 2009 11:42
2 969 by DrZoidberg View the latest post
15 Aug 2009 13:17
Glossotigma aufbinden?
by bitterling » 15 Apr 2012 12:33
2 597 by bitterling View the latest post
15 Apr 2012 14:01
Mal was anderes aufbinden
by raffi » 28 Jul 2020 09:26
15 353 by Plantamaniac View the latest post
29 Jul 2020 11:12
Moos aufbinden, im Becken
by catmagnet » 29 Sep 2011 15:22
5 702 by deichy75 View the latest post
29 Sep 2011 18:30

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests