Post Reply
5 posts • Page 1 of 1
Postby Mako » 08 Jan 2010 12:02
Hallo Zusammen,

seit einem Monat läuft mein 20l Cube ein. Bepflanzt ist er mit Limnophila sessiliflora, Hygrophila difformis, Eleocharis parvula und eben Süßwassertang.

Filter: Nano Eckfilter, Eigenumbau befüllt mit blauer Filtermatte
Beleuchtung: 11W Nano
Bodengrund: Kies schwarz, vorderre rechte Ecke mit weissem Sand zu Testzwecken
Düngung: Mikro Basic 0,1ml tgl. (ausser ich vergess es), Makro Basic ~1ml/Woche, CO2 erst ab Morgen wieder
Wasserwerte:
KH: 5
ph: 6,5
NO2 Nitrit mg/l 0,8
NO3 Nitrat mg/l 40
FE Eisen mg/l 0,1

Den Pflanzen kann man (auch Bauartbedingt) beim wachsen zuschauen. Das Problemkind ist der Tang, er ist lilabraun, franst und löst sich auf. Er ist locker auf zusammengeklebten Moss Balls aufgebunden und bildet eine Abgrenzung zum Sand. Leichte Strömung ist vorhanden.
Die Portion die übriggeblieben ist, wächst und gedeiht auf der Fensterbank in einer 1,5l Vase ohne alles. Jemand eine Idee wo der Fehler liegt?
LG
Nicoletta
Es glitzert .... es ist sinnlos .... ICH MUSS ES HABEN !!!
User avatar
Mako
Posts: 117
Joined: 29 May 2009 09:12
Feedback: 2 (100%)
Postby Tobias Coring » 08 Jan 2010 12:37
Hi,

ich denke es könnte am CO2 liegen. War das kurzfristig weg?

Ansonsten ist der Nitritwert nach einem Monat echt bedenklich. Das Becken müsste doch mitlerweile eingelaufen sein.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9989
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby Mako » 08 Jan 2010 12:59
Huhu,
Co2 war jetzt 14 Tage weg, da ich von den 80g Fläschchen weg wollte. 500g ist heute gekommen und wird Morgen angeschlossen.

Mhh stimmt der Nitriwert, Werte waren von Sonntag, ich messe nachher nochmal nach und mach mal ein Bildchen.
Was mir noch auffällt, das Wasser hat einen leichten Bernsteinton ohne irgendwelche Zusätze.
LG
Nicoletta
Es glitzert .... es ist sinnlos .... ICH MUSS ES HABEN !!!
User avatar
Mako
Posts: 117
Joined: 29 May 2009 09:12
Feedback: 2 (100%)
Postby DrZoidberg » 08 Jan 2010 13:09
Hallo Nicoletta,
woher kommt denn das ganze Nitrat und das Eisen? Wohl eher nicht von den (sehr) geringen Düngemengen. Vielleicht könnten Phophat und oder Kalium fehlen.
Gruß Christian :fish: :taucher: :fish:
User avatar
DrZoidberg
Posts: 1351
Joined: 05 Dec 2008 10:58
Location: Bremen
Feedback: 22 (100%)
Postby blacktetra » 03 Jun 2010 07:12
Mako wrote:[…], das Wasser hat einen leichten Bernsteinton ohne irgendwelche Zusätze.

Welches Substrat, bzw. welcher Kies ist denn drin? Sulawesi-black evtl.?
Der hat in meinem aktuellen Cube auch – trotz Waschung – vorm ersten TWW das Wasser 'gebräunt'.
Oder eben die untere Schicht DeponitMix… oder beides… :D

Nach dem ersten Wasserwechsel war es dann kristallklar.
Gruß Sven
The road in front of us is long and it is wide… – Mulm ist mein Mojo
User avatar
blacktetra
Posts: 41
Joined: 22 May 2010 12:03
Feedback: 1 (100%)
5 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Süßwassertang
by olandrea » 23 Jun 2009 10:47
3 889 by Sumpfheini View the latest post
23 Jun 2009 13:35
Süßwassertang.... wozu?
by darkfish » 09 Oct 2009 11:15
10 7143 by Boby View the latest post
23 Oct 2009 10:02
Hellgrüne Punkte auf dem Süßwassertang
by aengebrecht » 18 Nov 2008 18:02
2 550 by aengebrecht View the latest post
18 Nov 2008 19:16
Glosso Probleme
by Ben » 03 Mar 2008 19:17
41 3443 by gartentiger View the latest post
26 May 2008 23:01
Neueinrichtung-Probleme!
by Flipper » 17 Nov 2008 20:03
1 721 by Roger View the latest post
17 Nov 2008 21:20

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest