Post Reply
160 posts • Page 10 of 11
Postby Gast » 06 Jul 2018 11:56
Hallo zusammen,

bei mir sind die Stängel auch rot wenn man genauer hinschaut.
Das sind die Pflanzen die noch nicht gewurzelt haben.
Es gibt aber auch von oben dieses dunkel / braun werden.
Bei einigen Stängeln habe ich das.
Es ist zum Mäuse melken :wand:

Attachments

Gast
Feedback: 0 (0%)
Postby Julian-Bauer » 06 Jul 2018 12:35
werner wrote:Bei einigen Stängeln habe ich das.
Es ist zum Mäuse melken :wand:


woran macht ihr denn fest, dass das rot werden bei der Pflanze bedeutet, dass es ihr nicht gut geht? Kann es nicht einfach sein, dass sie sich vor dem starken Sonnenlicht einfach schützt indem sie "Sonnenbrand" bekommt?
Gruß Julian

Colorful

Mein aktueller Pflanzenverkauf aus den eigenen Becken gibt es hier: Der Pflanzen - Dauerverkauf :)
User avatar
Julian-Bauer
Posts: 748
Joined: 12 Oct 2009 22:19
Location: Stuttgart
Feedback: 38 (100%)
Postby Gast » 06 Jul 2018 12:50
Hi Julian,

weil ich die vor ein paar Tagen ganz hell grün hatte ohne die dunkelfärbung der Stängel .
Licht unverändert, habe nur 1 Kapsel von Tropica untergeschoben.
Ich glaube irgend etwas löst das aus Po4 oder Spurenelemente!??
In live sah die noch besser aus, Handy gibt das nicht so gut wieder.

Attachments

Gast
Feedback: 0 (0%)
Postby Julian-Bauer » 06 Jul 2018 12:56
Hallo Werner,

ok dass sie sich so schnell verfärbt ist komisch.

werner wrote:Ich glaube irgend etwas löst das aus Po4 oder Spurenelemente!??.


Und hast du jetzt den Eindruck, dass es ein Mangel an PO4 oder an SE gibt oder einen Überschuss? Einen Mangel an SE kann ich bei meiner definitiv ausschließen, ich dünge täglich Fe mit Flowgrow und SE mit der Drak Lösung und zwar massig.
PO4 limitiere ich hingegen
Gruß Julian

Colorful

Mein aktueller Pflanzenverkauf aus den eigenen Becken gibt es hier: Der Pflanzen - Dauerverkauf :)
User avatar
Julian-Bauer
Posts: 748
Joined: 12 Oct 2009 22:19
Location: Stuttgart
Feedback: 38 (100%)
Postby Gast » 06 Jul 2018 13:35
Hallo,

auf jeden Fall nicht zu wenig, schmuddelig oder dungelfärbung außer im starken Licht, ist meiner Meinung in der Regel ein zu viel.
Es gibt natürlich beispielsweise das dunkelfärben der älteren Blätter, was ja bekanntlich PO4 Mangel sein kann .
Ich vermute eine Unverträglichkeit Eisen/Po4 im Boden oder eine Überdüngung.
Das ist der Nachteil wenn man zu viel will. :pfeifen:
Auf der anderen Seite muss man manchmal einen Schritt zurück gehen um anschließend zwei voran zu kommen. :wink:
Das ist halt immer ein Risiko was man da eingeht, wenn man was in den Boden steckt.
Gast
Feedback: 0 (0%)
Postby chrisu » 06 Jul 2018 13:53
Hallo Werner,

wuchs die in Soil bei dir immer perfekt oder gab's da auch manchmal so Probleme?
Mfg Christian
User avatar
chrisu
Posts: 2078
Joined: 05 Aug 2007 10:01
Feedback: 6 (100%)
Postby Gast » 06 Jul 2018 14:23
Hi Christian,

gewachsen ist die im Soil auch , das letzte mal im neuen Amazonia .
Aber die Stiele waren dort auch relativ dunkel/ bräunlich.
Ist der eigentlich immer noch so weich?
Gast
Feedback: 0 (0%)
Postby Gast » 06 Jul 2018 15:14
Hallo Christian,

ich schreibe jeden Tag alles auf was ich verändere bzw. dünge.
Nachdem ich neben der Erectus die Hipuroides entfernt und den Bereich abgesaugt hatte, hat sich die Erectus so positiv verändert. Vorn hatte ich ja auch Kies neu eingebracht.
Gast
Feedback: 0 (0%)
Postby chrisu » 07 Jul 2018 07:43
Hallo,

bei mir scheint es leider nicht am Boden zu liegen.
Hab’s schon mit frischem Sand, alten Sand, neuen Kies, Dennerle Soil, Seachem Flourite, Kies mit Nährboden und verschiedenen Düngekapseln und Tabletten versucht :cry:
Mfg Christian
User avatar
chrisu
Posts: 2078
Joined: 05 Aug 2007 10:01
Feedback: 6 (100%)
Postby Julian-Bauer » 07 Jul 2018 10:45
chrisu wrote:Hallo,

bei mir scheint es leider nicht am Boden zu liegen.
Hab’s schon mit frischem Sand, alten Sand, neuen Kies, Dennerle Soil, Seachem Flourite, Kies mit Nährboden und verschiedenen Düngekapseln und Tabletten versucht :cry:



Und immer LEDs? Wenn ja die gleichen oder unterschiedliche Hersteller?
Gruß Julian

Colorful

Mein aktueller Pflanzenverkauf aus den eigenen Becken gibt es hier: Der Pflanzen - Dauerverkauf :)
User avatar
Julian-Bauer
Posts: 748
Joined: 12 Oct 2009 22:19
Location: Stuttgart
Feedback: 38 (100%)
Postby chrisu » 07 Jul 2018 10:58
Hallo,

da P. erectus früher unter Leuchtstoffröhren immer normal wuchs dachte ich es würde vielleicht an den LED Lampen liegen daß sie jetzt nicht mehr normal wächst.
Deshalb hab ich dann über meinem Kellerbecken wieder die alte Röhrenabdeckung draufgesetzt unter welcher früher immer alles super wuchs.
Aber leider brachte das auch nicht den gewünschten Erfolg.
Mfg Christian
User avatar
chrisu
Posts: 2078
Joined: 05 Aug 2007 10:01
Feedback: 6 (100%)
Postby chrisu » 09 Jul 2018 21:23
Hallo,

hab jetzt ein paar Stängel in Aquasoil Amazonia+Powersand Spezial gesetzt.
Mal sehen ob man einen Unterschied im Wuchs erkennen wird.
Mfg Christian
User avatar
chrisu
Posts: 2078
Joined: 05 Aug 2007 10:01
Feedback: 6 (100%)
Postby Julian-Bauer » 10 Jul 2018 06:35
chrisu wrote:hab jetzt ein paar Stängel in Aquasoil Amazonia+Powersand Spezial gesetzt.
Mal sehen ob man einen Unterschied im Wuchs erkennen wird.
IMG_20180709_221905.jpg


Soil - Töpfchen, die liebe ich auch :gdance: gibts übrigens aus China mit tollem Saugnapf recht günstig, falls du was für länger haben möchtest
Gruß Julian

Colorful

Mein aktueller Pflanzenverkauf aus den eigenen Becken gibt es hier: Der Pflanzen - Dauerverkauf :)
User avatar
Julian-Bauer
Posts: 748
Joined: 12 Oct 2009 22:19
Location: Stuttgart
Feedback: 38 (100%)
Postby chrisu » 15 Jul 2018 13:46
Hallo,

unglaublich aber seit die Triebe im Soil sitzen hat sich der Zustand sogar verschlechtert!
Die Blätter sind wieder kürzer und dicker geworden.
Und das obwohl sich die Wurzeln schon bis zum Powersand runtergearbeitet haben.
Hier ein Bild von oben:
Mfg Christian
User avatar
chrisu
Posts: 2078
Joined: 05 Aug 2007 10:01
Feedback: 6 (100%)
Postby chrisu » 15 Jul 2018 15:31
Hallo,

im Nano mit Kiesboden, selben Ausgangswasser und selber Düngung zeigt sich gerade ein umgekehrtes Bild.
Innerhalb weniger Tage hat der Durchmesser stark zugenommen und die Blätter wieder schön lang und fein
Mfg Christian
User avatar
chrisu
Posts: 2078
Joined: 05 Aug 2007 10:01
Feedback: 6 (100%)
160 posts • Page 10 of 11
Related topics Replies Views Last post
pogostemon erectus problem?
Attachment(s) by helmut257 » 02 Dec 2010 08:56
7 1505 by fab.jac View the latest post
26 Feb 2013 17:57
Pogostemon erectus
by DaChris » 25 Feb 2011 21:43
4 851 by flashmaster View the latest post
26 Feb 2011 00:28
Pogostemon erectus
Attachment(s) by Bernd-S » 17 Sep 2011 14:09
5 1415 by Bernd-S View the latest post
22 Sep 2011 10:09
Pogostemon Erectus
by Patrick Manz » 05 Jun 2019 14:27
13 821 by Zeltinger70 View the latest post
24 Jun 2019 20:46
Problem mit Pogostemon helferi
Attachment(s) by Moe » 19 Jan 2012 21:32
6 1840 by Adler View the latest post
29 Jan 2012 17:10

Who is online

Users browsing this forum: Kopernium and 9 guests