Post Reply
5 posts • Page 1 of 1
Postby Sementis » 14 Oct 2017 19:40
Servus,

Ich wollte mal in die Runde fragen ob jemand schonmal so weiße Köpfe bei einer P. Stellatus gesehen hat (sind sogar noch heller als auf dem Foto)? Ich hab sie vor ca ner Woche geschnitten und umgesetzt, am Dünger nichts verändert und die anderen pflanzen schauen sehr gut aus (gedüngt wird nach flowgrow Nährstoff-Rechner). Braucht sie vielleicht wieder ne zeit zur Eingewöhnung?

Attachments

Viele Grüße
Dennis
Sementis
Posts: 13
Joined: 14 Oct 2017 17:53
Location: München
Feedback: 3 (100%)
Postby Ebs » 15 Oct 2017 12:18
Hallo Dennis,
Sementis wrote: Ich hab sie vor ca ner Woche geschnitten und umgesetzt,


da du leider nichts Genaueres zu deinem Becken mitgeteilt hast, ist konkreter Rat schwer.

Deshalb mal nur ins Blaue:
- Durch Einkürzung und Umsetzung jetzt evt. weniger Licht als vorher ?
- Zu geringe Fe- und/oder N- Düngung ? Fe sollte zwischen 0,05 und 0,1 mg/L liegen.
- Zu wenig CO2 ?

Meine Erfahrung: P.stellatus liebt bei mir eine relativ reichliche Düngung incl. CO2 und reichlich Licht (ca. 40 Lumen/L)

In meiner Signatur (unten) kannst du sehen, bei welchen Werten auch P.st. bei mir gut wächst.

Gruß Ebs
Aquarium von Eberhard:110 l Netto, KH 6; GH 13; PH 6,8/6,9; CO2 25/30; NO2 n.n; NO3 10/15; PO4 um 0,5; K um 8; Fe 0,1; Ca/Mg 7 :1; Bel. T5 2x 28W + 1400 Lumen LED; 15 Std. Bel. ; keine sichtb. Algen
http://www.flowgrow.de/aquarienvorstellungen/juwel-panorama-80-120l-vorstellung-t13998.html
User avatar
Ebs
Posts: 1114
Joined: 02 Jan 2011 10:20
Feedback: 0 (0%)
Postby Sementis » 15 Oct 2017 22:11
Ebs wrote:Hallo Dennis,
Sementis wrote: Ich hab sie vor ca ner Woche geschnitten und umgesetzt,


da du leider nichts Genaueres zu deinem Becken mitgeteilt hast, ist konkreter Rat schwer.

Deshalb mal nur ins Blaue:
- Durch Einkürzung und Umsetzung jetzt evt. weniger Licht als vorher ?
- Zu geringe Fe- und/oder N- Düngung ? Fe sollte zwischen 0,05 und 0,1 mg/L liegen.
- Zu wenig CO2 ?

Gruß Ebs


Hallo Ebs,
Vielen dank für deine Antwort.
Ich bestitze keinen Koffer zum genauen messen aller Werte, deshalb möchte ich mich langsam an die "richtige Dosierung" herantasten. Ich habe bewusst überhaupt keine Werte angegeben, da man viele mangelerscheinungen aus den Pflanzen lesen kann und gehofft habe, das wer die P.Stellatus pflegt und vielleicht ähnliche erfahrung beim neu setzen der Steckling hatte, oder sagen kann das die Pflanze vielleicht doch mehr von einem Dünger braucht. Wie schon beschrieben zeigen meine anderen pflanzen sich in leuchtend grünen farben und die P.Stellatus vielleicht ein guter Indikator ist.

Ich habe ein 240l becken( läuft ca. 8 Monate) mit den Maßen 120x40x50 und einer Plexiglasscheibe drauf.
Beleuchtet wird mit 3 x 50w led Strahlern a. 6000 lumen ( ca. 75lm/l) mit sicherheit weniger...
CO2 dauertest ist grün.
Gedüngt wird: So. 15ml AR EI und 5ml N
Mo 6ml Eisenvolldünger usw.
Sa Pause, So 50% WW + Dünger.
Algen hab ich kaum welche, an 2-3 kleinen stellen Bartalgen.
Pflanzen viel, fischbesatz hoch.
Viele Grüße
Dennis
Sementis
Posts: 13
Joined: 14 Oct 2017 17:53
Location: München
Feedback: 3 (100%)
Postby Ebs » 16 Oct 2017 08:13
Hallo Dennis,

lies evtl. mal hier, vielleicht hilft dir das weiter:
db/wasserpflanzen/pogostemon-stellatus

Da wird z.B. bei Weißwerden auf Fe-Mangel hingewiesen (Ende drittletzter Abschnitt).

Gruß Ebs
Aquarium von Eberhard:110 l Netto, KH 6; GH 13; PH 6,8/6,9; CO2 25/30; NO2 n.n; NO3 10/15; PO4 um 0,5; K um 8; Fe 0,1; Ca/Mg 7 :1; Bel. T5 2x 28W + 1400 Lumen LED; 15 Std. Bel. ; keine sichtb. Algen
http://www.flowgrow.de/aquarienvorstellungen/juwel-panorama-80-120l-vorstellung-t13998.html
User avatar
Ebs
Posts: 1114
Joined: 02 Jan 2011 10:20
Feedback: 0 (0%)
Postby Sementis » 16 Oct 2017 19:49
Ebs wrote:Hallo Dennis,

lies evtl. mal hier, vielleicht hilft dir das weiter:
db/wasserpflanzen/pogostemon-stellatus

Da wird z.B. bei Weißwerden auf Fe-Mangel hingewiesen (Ende drittletzter Abschnitt).

Gruß Ebs


Ich habe mir den Text sogar durchgelesen, bevor ich mir die Pflanze gekauft habe :P
Es geht schon los mit dem Alzheimer...

Ja super, dann weiß ich jetzt wieder bescheid:) besten Dank Ebs!
Viele Grüße
Dennis
Sementis
Posts: 13
Joined: 14 Oct 2017 17:53
Location: München
Feedback: 3 (100%)
5 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Pogostemon stellatus Mangelerscheinungen
by SebastianK » 28 Apr 2008 20:59
23 2701 by Hannes85 View the latest post
09 Jul 2008 23:27
Pogostemon stellatus hat verkrüppelte Spitzen!
by ThorstenSt » 09 Nov 2009 16:35
5 623 by ThorstenSt View the latest post
10 Nov 2009 12:27
Eichhornia und Pogostemon stellatus vermehren?
by el_topo » 03 Dec 2010 22:12
4 699 by Sushy View the latest post
04 Dec 2010 08:16
Pogostemon Stellatus reagiert extrem auf Kürzung
Attachment(s) by LuckyLuke_3011 » 16 Dec 2009 18:14
15 3386 by Japanolli View the latest post
11 Jan 2010 21:43
Pogostemon stellatus vs. Ludwigia inclinata verticilata cuba
by buzznfrog » 06 Nov 2007 12:33
3 733 by diditsch View the latest post
11 Nov 2007 18:05

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests