Post Reply
46 posts • Page 1 of 4
Postby Lucky Luke » 25 Nov 2007 13:51
Hallo,

also erst mal muss ich euch zu dem tollen Forum loben, genau das, was ich gesucht habe... :top: (is ja geil wie viele Smilies es hier gibt... :D )
Also mein Problem hab ich ja oben schon geschildert. Sie wächst zwar sehr gut, aber wird irgendwie immer heller... Ich dünge seit kürzerer Zeit auch CO2 und einmal die Woche geb ich easylife pro fito dünger zu. Alle Pflanzen wuchern wie sau (Außer die Vallisneria nana, die will irgedwie grad nicht, aber hab schon gehört, dass die beim neueinsetzen manchmal etwas zickig ist)
Nur wie gesagt die Pogostemon helferi sieht nicht so toll aus. Braucht die Pflanze von einem bestimmten Nährstoff besonders viel? Eisenmangel kann ich nach guter Düngung mit easylife eigentlich ausschließen, da das AQ bis jetzt auch noch nicht sehr dicht beflanzt ist. Wasserwerte hab ich außer PH ca. 7,2, Nitrit 0 und Nitrit fast 0 leider keine, will mir demnächst aber noch mehr Wasser tests zulegen. Könnte es sein, das der Nitrat-Wert zu niedrig ist? Also wie gesagt, mit 60w auf 200l ist sie zwar langsamer gewachsen aber war schön grün. Jetzt mit 90W das oben geschilderte... Habt ihr ne Idee, was meiner Pflnaze fehlt?
Bin für jeden Tip dankbar.

Gruß Lukas

noch was: ich möchte mir neue Tröpfchentests zulegen. Bis jetzt hab ich aber nur Ph. Ich wollte mir jetzt noch KH und FE dazubestellen. Was ist den noch besonders Wichtig? No2, No3 und GH teste ich bis jetzt immer mit Teststreifen...
User avatar
Lucky Luke
Posts: 157
Joined: 24 Nov 2007 10:56
Feedback: 0 (0%)
Postby Lucky Luke » 28 Nov 2007 22:08
boa is ja öde... :roll:
Wieso sacht den keiner was??? Hab ich die Frage so schlecht geschildert? Sagt doch mal was...
User avatar
Lucky Luke
Posts: 157
Joined: 24 Nov 2007 10:56
Feedback: 0 (0%)
Postby gartentiger » 28 Nov 2007 22:13
Jo,

erstmal willkommen hier.


In erster Linie Nitratmangel, vielleicht noch Phosphat.

Bilder wären auch nicht schlecht.


Gruss, Christian
User avatar
gartentiger
Posts: 2001
Joined: 11 Nov 2007 02:25
Feedback: 19 (100%)
Postby diditsch » 29 Nov 2007 00:20
Hallo Lukas,

du bist nicht allein. :wink: Das Problem ist bekannt, aber ich habe noch nicht von einer treffenden Erklärung gelesen.
Schau mal hier: viewtopic.php?search_id=1303210101&t=669
oder bei Aquaristik im Detail, da gibt es schon einiges zum Thema Pogostemon.
Noch etwas: 60W bei einem 200l Becken sind für das genannte Pflänzchen zu wenig (eigene Erfahrung). Ob 90W gerade ausreichen weiß ich nicht, kann aber gut sein.

Gruß

Dieter
User avatar
diditsch
Posts: 594
Joined: 17 Aug 2007 20:17
Location: Schaffhausen
Feedback: 21 (100%)
Postby gartentiger » 29 Nov 2007 00:41
Hallo Dieter,

weiß und hellgrün sind zwei paar Schuhe.

Das sehr seltene Auftreten von weissen Blättern ist keine Reaktion auf einen Mangel an Nährstoffen. Imo ist es eine spontane Mutation.

Hier mal Beispielbild



1829



Interessanterweise verlangen meine Pogo's sehr viel Fe, bedanken sich dafür aber auch mit einem saftig dunkelgrünen kompakten Wuchs.

Mal sehen, ob ich morgen gescheite Bilder hinkriege.


Gruss, Christian
User avatar
gartentiger
Posts: 2001
Joined: 11 Nov 2007 02:25
Feedback: 19 (100%)
Postby bastifantasti » 29 Nov 2007 01:02
Gute nacht!! :D

Was haste den für Magnesiumwerte?

Ich hatte das auch schon beim P.H. in meinen Magnesiummangelzeiten!

gruß
User avatar
bastifantasti
Posts: 332
Joined: 30 Jan 2007 02:33
Feedback: 0 (0%)
Postby Lucky Luke » 30 Nov 2007 16:52
Hallo,

Das mit dem Nitratmangel kann schon stimmen laut Streifentest hab ich NO3=0... ich weiß, dass die nichts taugen aber da hat man schon mal einen Anhaltspunkt.
Ich möchte mir gerne die wichtigsten Tröpfchentests von JBL kaufen, was sind den eurer Meinung die wichtigsten (pH hab ich schon)
Hier jetzt noch mal ein Bild der Pogo:
Image
In Wirklichkeit sind die weißen Stellen noch ein bisschen heller...
User avatar
Lucky Luke
Posts: 157
Joined: 24 Nov 2007 10:56
Feedback: 0 (0%)
Postby diditsch » 30 Nov 2007 17:11
Hallo Lukas,

die wichtigen Tests sind meiner Meinung nach Fe, NO3, PO4, kh, gh, ph.
So schlimm sieht das bei dir aber nicht aus. Die können noch viel heller :wink:

@Christian
Was heißt den spontane Mutation? Das die Weißfärbung nicht nährstoffbedingt ist? Warum passiert den sowas und warum verschwindet es plötzlich wieder? Tritt das auch in der Natur auf?
Viele Fragen....

Gruß

Dieter
User avatar
diditsch
Posts: 594
Joined: 17 Aug 2007 20:17
Location: Schaffhausen
Feedback: 21 (100%)
Postby Lucky Luke » 30 Nov 2007 17:32
Hallo,

Ich hab noch ne Fragen vergessen:
Wie düngt man Nitrat? Könnte es sein, dass wenn ich den Fischbesatz steigere der Nitratwert höher wird?

Gruß Lukas
User avatar
Lucky Luke
Posts: 157
Joined: 24 Nov 2007 10:56
Feedback: 0 (0%)
Postby diditsch » 30 Nov 2007 17:37
Hallo Lukas,

NO3 kannst du über KNO3 düngen. Betätige doch mal die Suchfunktion, da findest du alles was du zum Thema Nitratdüngung brauchst.
Lucky Luke wrote:Könnte es sein, dass wenn ich den Fischbesatz steigere der Nitratwert höher wird?

Ja, wenn du mehr fütterst steigt der NO3-Wert.

Gruß

Dieter
User avatar
diditsch
Posts: 594
Joined: 17 Aug 2007 20:17
Location: Schaffhausen
Feedback: 21 (100%)
Postby Lucky Luke » 30 Nov 2007 17:43
Naja dann werd ich wegen dem Nitrat erst mal nichts machen, da noch ein höherer Besatz geplant ist...

Gruß Lukas
User avatar
Lucky Luke
Posts: 157
Joined: 24 Nov 2007 10:56
Feedback: 0 (0%)
Postby gartentiger » 30 Nov 2007 19:36
Hallo Lukas,

für mich liegt kein gravierender Nitratmangel vor. Viel eher fehlt Eisen ( Fe ). Etwas Nitrat schadet natürlich auch nicht :wink:


Hallo Dieter,

einer spontanen Mutation muss kein Nährstoffmangel zugrunde liegen. Wär für mich auch schwer vorstellbar, da ringsherum 30 gesunde Pflanzen wuchsen.
Seitdem ich die Pogo's pflege sind mir erst 2 Fälle vorgekommen.

Mal schaun wann der nächste Patient kommt :lol:

Wär natürlich ein highlight diese Farbform zu festigen...


Gruss, Christian
User avatar
gartentiger
Posts: 2001
Joined: 11 Nov 2007 02:25
Feedback: 19 (100%)
Postby addy » 01 Dec 2007 10:58
huhu ihr alle,
ich glaube nicht das es eine spontane mutation ist. soetwas ist zumal sehr selten und sehr unwarscheinlich.
meiner meinung nach könnte es auf jeden fall eine no3 minderversorgung sein - man siehe nur die ganzen algen auf dem bild vom lukas.
@ lukas: nitrat kannst du durch kno3 düngen welches recht schwierig zubekommen ist. frag mal in apotheken nach oder bei omikon.
@christian: wenn es sich um eine mutation handelt müsste diese doch eigendlich ableger mit dem gleichem farbton ausbilden oder?
btw kann es sein das die pogo auf einer düngetablette sitz?
mfG André :hippy:

Image
User avatar
addy
Posts: 2293
Joined: 22 Dec 2006 15:18
Location: Schwabmünchen
Feedback: 9 (100%)
Postby Lucky Luke » 01 Dec 2007 12:53
Hallo,

ich werd mir dann erst mal die wichtigsten Tests kaufen und dann sehn wir ja obs am Fe liegt...
Ich hab auch noch ne Frage zur Bepflanzung, aber da mach ich lieber mal einen 2. Thread auf.

Gruß Lukas
User avatar
Lucky Luke
Posts: 157
Joined: 24 Nov 2007 10:56
Feedback: 0 (0%)
Postby gartentiger » 01 Dec 2007 19:37
Hallo Andrè,

ich glaube nicht das es eine spontane mutation ist


Hat bei Lukas' Pogostemon auch keiner behauptet :wink:

wenn es sich um eine mutation handelt müsste diese doch eigendlich ableger mit dem gleichem farbton ausbilden oder?


Eigentlich nicht. Was wiederum sehr schade ist :(

kann es sein das die pogo auf einer düngetablette sitz?


Ich verwende keine Bodengrundzusätze, das schließt auch Düngetabletten aus.


Gruss, Christian
User avatar
gartentiger
Posts: 2001
Joined: 11 Nov 2007 02:25
Feedback: 19 (100%)
46 posts • Page 1 of 4
Related topics Replies Views Last post
Pogostemon helferi - Helle Triebe
Attachment(s) by Conrad27 » 09 Jul 2016 11:22
4 609 by Conrad27 View the latest post
10 Jul 2016 21:06
Pogostemon helferi
by frizzi » 25 Feb 2009 22:31
6 2747 by KlausL View the latest post
16 Mar 2009 21:52
Pogostemon helferi
by Chris85 » 02 Jan 2010 20:28
5 2231 by Simon View the latest post
03 Jan 2010 12:46
pogostemon helferi
Attachment(s) by tiesto5 » 28 Mar 2010 20:27
5 1182 by phantomas View the latest post
07 Apr 2010 18:52
Pogostemon Helferi bei 15W auf 54l ?!?!
Attachment(s) by Dengar6 » 13 Oct 2010 19:19
7 1116 by Andreas S. View the latest post
14 Oct 2010 17:33

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests