Post Reply
4 posts • Page 1 of 1
Postby pk-aquaristik » 23 Jul 2020 11:47
Hallo liebe Pflanzenfreunde,

ich müsste in meinem Aquarium mal wieder etwas Pflanzen schnippeln und bin mir gerade unsicher, ob ich die Pogostemon erectus im Hintergrund radikal auf einer Höhe abschneide oder ob ich die Pflanzen rausziehe und Kopfstecklinge davon wieder in den Boden einsetzen soll. Habt ihr Erfahrung mit der Pflanzen? Was würdet ihr empfehlen? Die Bildqualität ist nicht die Beste, aber für diesen Zweck eig. auch nicht zwingend notwendig :smile:

Beste Grüße
Patrick

Attachments

pk-aquaristik
Posts: 182
Joined: 03 Sep 2015 06:52
Feedback: 1 (100%)
Postby Ebs » 23 Jul 2020 13:44
Hallo Patrick,

das kannst du machen wie du willst, beides ist möglich. Kommt darauf an, mit welchem Aussehen du leben kannst.

Ich hatte die Pflanze viele Jahre und habe erfolgreich immer nur Kopfstecklinge gesetzt, aber das ist Ansichtssache.
Möglich wäre auch eine Kombination aus beiden Varianten. Dann stört das Kahlgeschorene nicht so.

Gruß Ebs
Aquarium von Eberhard:ca.100 l Netto, KH 6; GH 13; PH 6,8/6,9; CO2 25/30; NO2 n.n; NO3 10/15; PO4 um 0,5; K um 8; Fe 0,1; Ca/Mg 7 :1; Bel. ca. 5000 Lumen LED; 15 Std. Bel. ; keine sichtb. Algen
http://www.flowgrow.de/aquarienvorstellungen/juwel-panorama-80-120l-vorstellung-t13998.html
User avatar
Ebs
Posts: 1170
Joined: 02 Jan 2011 10:20
Feedback: 0 (0%)
Postby Lixa » 23 Jul 2020 15:45
Hallo Pattrick,

Bei mir war der Pogo immer etwas zickig. Die Kopfstecklinge sind mir gerne mal eingegangen ohne Wurzeln zu treiben. Also die kurz zu schneiden und die Stecklinge daneben zu setzen ist die sichere Strategie.

Viele Grüße

Alicia
Lixa
Posts: 940
Joined: 13 Aug 2019 05:55
Location: Landkreis Goslar
Feedback: 0 (0%)
Postby pk-aquaristik » 24 Jul 2020 06:06
Hallo zusammen,

vielen Dank für eure Antworten. Bei vielen Pflanzen fahre ich ganz gut mit Kopfstecklingen. Vermutlich werde ich dann auch mit der Pogostemon mit Kopfstecklingen arbeiten. Da es der erste größere Rückschnitt ist, schneide ich vielleicht ein paar kurz ab und schau mal wie diese neu austreiben. Der Vorteil beim Abschneiden ist, dass man wieder schmale neue Austriebe bekommt. DIe älteren Pflanzen sind doch sehr breit und einnehmend auf Dauer :lol:

Beste Grüße und besten Dank
Patrick
pk-aquaristik
Posts: 182
Joined: 03 Sep 2015 06:52
Feedback: 1 (100%)
4 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Pogostemon erectus
by DaChris » 25 Feb 2011 21:43
4 933 by flashmaster View the latest post
26 Feb 2011 00:28
Pogostemon erectus
Attachment(s) by Bernd-S » 17 Sep 2011 14:09
5 1549 by Bernd-S View the latest post
22 Sep 2011 10:09
Pogostemon Erectus
by Patrick Manz » 05 Jun 2019 14:27
13 985 by Zeltinger70 View the latest post
24 Jun 2019 20:46
pogostemon erectus problem?
Attachment(s) by helmut257 » 02 Dec 2010 08:56
7 1638 by fab.jac View the latest post
26 Feb 2013 17:57
Pogostemon erectus matschig
Attachment(s) by Bernd-S » 23 Jan 2012 08:28
1 720 by tobischo08 View the latest post
23 Jan 2012 09:26

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests