Post Reply
8 posts • Page 1 of 1
Postby cmon » 06 Oct 2013 16:04
Hallo Flowgrower!

Ich hab mal eine Frage zum Aufbinden der H. Pinnatifida.
Wie mach ich das am besten?
Aufkleben wie Moos, aufbinden wie Javafarn oder einfach nur in Ritzen stecken und warten bis sie sich festwurzelt?

Auf meinem InVitrobecher steht nämlich dass sich nur die waagerechten Ausläufer wirklich dazu eignen.
Im Soil soll die Pinnatifida ja eher schlecht wurzeln.
Sind die Haftwurzeln der Pinnatifida ähnlich aufdringlich wie bei Anubia und Buce, sodass ich sie mit Moos kaschieren sollte oder sieht man die eher weniger?

Liebe Grüße - Simon
Liebe Grüße,
Simon
60P - Sol lucet omnibus
60F - Driftwood
User avatar
cmon
Posts: 221
Joined: 17 Jan 2013 16:11
Location: Salzburg/Austria
Feedback: 1 (100%)
Postby Berkley » 06 Oct 2013 16:58
Hi Simon,

ich habe die pinnatifida auf Lavastein gesetzt und einfach in Ritzen gesteckt. Bei mir wuchs sie recht schnell an - sehr fest sogar.

Im Video in meinem Post sieht man super, wie sie bei mir auf der Lava wurzelt:
http://www.aquascapia.com/2012/12/aquarienkurzupdate-vom-60cm-glasgarten.html
Schöne Grüße
Timo
Image

♥ Jetzt Aquascapia-Fan werden!
User avatar
Berkley
Posts: 564
Joined: 30 Mar 2007 16:34
Location: Hamburg
Feedback: 10 (100%)
Postby cmon » 06 Oct 2013 20:38
Hallo Timo!
Danke für deine Antwort.

Einklemmen funktioniert also!
Für glatte Oberflächen ohne spalten würde sich Sekundenkleber auch eignen?

Mein Hardscape sieht derzeit so aus (sorry für die Qualität)

Die Pinnatifida soll sowohl die vorderen als auch den Mainstone besiedeln. Mainstone ist kein Problem nur die vorderen bieten keine möglichkeit die Pflanzen einzuklemmen.


Liebe Grüße - Simon
Liebe Grüße,
Simon
60P - Sol lucet omnibus
60F - Driftwood
User avatar
cmon
Posts: 221
Joined: 17 Jan 2013 16:11
Location: Salzburg/Austria
Feedback: 1 (100%)
Postby cmon » 07 Oct 2013 19:14
Ich probiers jetzt einfach mal mit Superkleber!
Sollte das auf keinen Fall gehen, dann hoffe ich dass sich irgendjemand hier in den nächsten zwei tagen zu Wort meldet :lol:
Liebe Grüße,
Simon
60P - Sol lucet omnibus
60F - Driftwood
User avatar
cmon
Posts: 221
Joined: 17 Jan 2013 16:11
Location: Salzburg/Austria
Feedback: 1 (100%)
Postby Ben » 08 Oct 2013 18:45
Hi Simon,

ich habe vor ein paar Tagen auch erst meine Wurzel mit Pinnatifada zugeklebt :).
Wieso sollte denn was schiefgehen?

Ich bin überzeugt, dass das ohne Probleme klappt :).

LG Ben
User avatar
Ben
Posts: 871
Joined: 03 Nov 2007 22:11
Location: Bonn
Feedback: 22 (100%)
Postby matze87 » 11 Nov 2015 07:04
Hi,

hat das eigentlich geklappt mit dem Sekundenkleber oder hat es der Pflanze geschadet? :)
Viele Grüße

Matthias



If I have seen further, it is by standing on the shoulders of giants.

Sir Isaac Newton
User avatar
matze87
Posts: 85
Joined: 14 Oct 2013 07:27
Feedback: 6 (88%)
Postby Sumpfheini » 11 Nov 2015 10:53
Hallo,
cmon wrote:Auf meinem InVitrobecher steht nämlich dass sich nur die waagerechten Ausläufer wirklich dazu eignen.
Frage auch an die anderen: Wenn man die Empfehlungen ignoriert und aufrechte Stängel wie Ausläufer behandelt, also hinlegt und festklebt: würden die nicht vielleicht genauso gut anwachsen?

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5213
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby LeonOli » 11 Nov 2015 11:08
Hallo,
ich hatte bei der Neueinrichtung meines Beckens ein Büschel Pinnatifida aus aufrechten Stengeln und waagerechten Ausläufern auf einen Ast gebunden, mit Angelschnur.
Das ganze ist dann auf dem Ast festgewachsen und schiebt munter neue Ausläufer.
Ob die neuen Ausleger aber nun von den Stengeln oder älteren Auslegern kommen kann ich nicht sagen...

VG
Oli
Wer fragt, ist ein Narr für eine Minute. Wer nicht fragt, ist ein Narr sein Leben lang.
Konfuzius

Blau
User avatar
LeonOli
Posts: 481
Joined: 17 Jan 2010 19:10
Feedback: 176 (100%)
8 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Sorge um Hygrophila pinnatifida
Attachment(s) by bocap » 05 Jan 2015 21:41
5 1141 by NRG1337 View the latest post
05 Feb 2015 10:53
Hygrophila pinnatifida einpflanzen !?
by Xacalaca » 28 Jan 2015 14:04
3 1314 by DJNoob View the latest post
29 Jan 2015 01:07
Hygrophilia pinnatifida schneiden
by ggoetz56 » 23 Feb 2015 14:08
5 1186 by ggoetz56 View the latest post
16 Mar 2015 15:33
Hygrophila Pinnatifida Färbung
by Ismna » 22 Feb 2019 00:01
9 704 by Ismna View the latest post
18 Mar 2019 23:27
Hygrophila pinnatifida , Triebspitzen schneiden?
by NRG1337 » 09 Feb 2015 17:33
0 831 by NRG1337 View the latest post
09 Feb 2015 17:33

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests