Post Reply
5 posts • Page 1 of 1
Postby Dämon » 14 Jan 2016 13:50
Hi ihr

Ich bin gerade dabei bzw kurz davor mein Diskusbecken umzugestalten.
Jetzt habe ich 4-8 cm hoch 2-3mm Quarzsand im Becken 180x60x60.
Den Boden möchte ich jetzt gegen 1-2 cm 0,6-1,2 Quarzsand tauschen.
Dazu noch eine Terasse und einzelne Pflanztöpfe machen.

Jetzt wollte ich fragen wie groß diese sein sollten ??
Dachte so an Durchmesser 8-12cm und 5-6 cm hoch für Pflanztöpfe.
Terasse so ca 5-15 cm breit und auch 5-6 cm hoch.
Das ganze dann wieder mit dem alten 2-3mm Quarzsand befüllen.
Reicht das für :
Echinodorus bleherae , Cryptocoryne aponogetifolia, Wasserschraube ??
Javafarn und Anibias wachsen auch so auf Wurzel.

Gruß Armin
Dämon
Posts: 17
Joined: 19 Mar 2014 12:43
Feedback: 0 (0%)
Postby Ebs » 14 Jan 2016 17:21
Hallo Armin,

das kannst du so machen und wird ganz sicher auch funktionieren.

Ich habe meine Pflanzen zum großen Teil auch in Töpfen (benutze sogar nur die kleinen Plastik- Verkaufstöpfchen, ca. 4x6 cm, Becken 80x45x50 cm.
Kieshöhe im Becken 1 bis knapp 5 cm.

Funktioniert bestens, vereinfacht Pflanzenarbeiten und zu sehen sind die Töpfe bei geschickter Kaschierung auch nicht. :D

Da dein Becken größer ist, bieten sich auch größere Töpfe an, wie du es ja auch vorhast.

Meine Erfahrung:
Den Pflanzen ist die Topfgröße egal, bei meinen kleinen muss man nur mal eher neu topfen.

Gruß Ebs
Aquarium von Eberhard:110 l Netto, KH 6; GH 13; PH 6,8/6,9; CO2 25/30; NO2 n.n; NO3 10/15; PO4 um 0,5; K um 8; Fe 0,1; Ca/Mg 7 :1; Bel. T5 2x 28W + 1400 Lumen LED; 15 Std. Bel. ; keine sichtb. Algen
http://www.flowgrow.de/aquarienvorstellungen/juwel-panorama-80-120l-vorstellung-t13998.html
User avatar
Ebs
Posts: 1114
Joined: 02 Jan 2011 10:20
Feedback: 0 (0%)
Postby Dämon » 14 Jan 2016 22:04
Hi Ebs

Dann werde ich das mal probieren ;-)
Habe heute mal einen Topf gemacht, werde ich noch mit Sand bekleben und mal sehen wie das im Becken aus sieht.
Ist jetzt 6cm hoch.


Die Terrasse selber, werde ich glaube aus 3-4 Stücken machen.

Gruß Armin
Dämon
Posts: 17
Joined: 19 Mar 2014 12:43
Feedback: 0 (0%)
Postby Alex 2.0 » 15 Jan 2016 00:45
Hallo.

Interessantes Thema, das mich momentan auch beschäftigt.

Ich war erst am überlegen, selbst geeignete Tongefäße herzustellen oder in geklebten Plexiglaskästen die Pflanzen zu setzen.

Aber das was du da machst Armin ist raffiniert.
Mit was Gast du das "gemörtelt"?

Gruß Alex
Alex 2.0
Posts: 9
Joined: 10 Jun 2015 13:30
Feedback: 0 (0%)
Postby Dämon » 15 Jan 2016 04:34
Hi Alex

Mit Plexiglas habe ich es erst probiert. Erst Roh und dann mit Sand beklebt aber naja.
Ist jetzt Zement, werde ich noch mit Epoxy streichen und den Sand damit gleich kleben.

Ist im "Qarantäne" Becken



Gruß Armin
Dämon
Posts: 17
Joined: 19 Mar 2014 12:43
Feedback: 0 (0%)
5 posts • Page 1 of 1

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests