Post Reply
5 posts • Page 1 of 1
Postby powerflower » 15 Feb 2009 00:14
hallo,

ich hatte meine pflanzen welche ich ja für die weltmeisterschaft unter wasser vorgezogen habe mit nach hannover genommen und dort neu eingesetzt. ich hatte das becken dann wieder mit nachhause genommen und nun eine woche später gehen alle pflanzen kaputt, also die blätter lösen sich einfach auf von den cryptocorynen und auch von der pogostemon.

hat jemand eine idee woran das liegen mag?

vg rené
User avatar
powerflower
Posts: 299
Joined: 02 Jan 2007 23:22
Location: Bayern
Feedback: 0 (0%)
Postby powerflower » 16 Feb 2009 21:26
unglaublich hat keiner eine idee, ich habe nämlich keine!?
User avatar
powerflower
Posts: 299
Joined: 02 Jan 2007 23:22
Location: Bayern
Feedback: 0 (0%)
Postby Roger » 16 Feb 2009 22:25
Hallo René,

ich gehe mal davon aus, das Du alle Nährstoffe im nachweisbaren Bereich hast und Dir über die Wichtigkeit einer vollständigen Nährstoffversorgung im klaren bist. :roll:

Da Du das Becken bestimmt am jeweiligen Ort mit dem jeweiligen Wasser gefüllt hast, vertragen die Pflanzen evtl. die schnelle Änderung der Wasserverhältnisse nicht.
Für weitere Spekulationen fehlen mir leider die Informationen von Dir. :roll:
Gruß
Roger
User avatar
Roger
Team Flowgrow
Posts: 4822
Joined: 04 Oct 2007 13:56
Location: Laubach
Feedback: 74 (100%)
Postby Tutti » 16 Feb 2009 22:26
Moin,

das Cryptos etwas heikel sind was Veränderungen der Wasserparameter angeht ist ja bekannt,ist also fast normal wie ich finde!
Was die anderen Pflanzen angeht,war das Wasser in Hannover extrem anders als deins zuhause?was z.B. die Härte angeht ?

Grüße Tutti
Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung. (Wilhelm Busch)
User avatar
Tutti
Posts: 1109
Joined: 28 Jul 2007 19:41
Location: Braunschweig
Feedback: 91 (100%)
Postby powerflower » 19 Feb 2009 10:00
hallo,

nun ja heikel ja, also in hannover gibts weiches wasser und meine becken betreibe ich auch mit osmosewasser, aber wohl haben die vielleicht den transport nicht vertragen, vielleicht temperaturschwakungen oder so ...

fand es nur komisch, die haben sich innerhalb von 2 tagen völlig aufgelöst!

vg rené
User avatar
powerflower
Posts: 299
Joined: 02 Jan 2007 23:22
Location: Bayern
Feedback: 0 (0%)
5 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Plötzlich weiße Flecken / Knubel an Pflanzen....
Attachment(s) by Stephan68 » 31 Jul 2013 12:12
3 701 by Stephan68 View the latest post
31 Jul 2013 15:20
Pflanzen gehen ein
Attachment(s) by ThoreS » 27 Nov 2010 12:39
2 437 by ThoreS View the latest post
28 Nov 2010 11:05
Pflanzen gehen kaputt
by Platy » 24 Nov 2007 16:30
16 1850 by Platy View the latest post
20 Dec 2007 15:36
Pflanzen gehen kaputt
by shaik » 20 Oct 2009 17:14
8 2148 by shaik View the latest post
25 Oct 2009 22:30
Pflanzen gehen auf einmal kaputt
by Bandit1200 » 05 Sep 2009 14:51
4 799 by Skout View the latest post
19 Sep 2009 23:38

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests