Post Reply
2 posts • Page 1 of 1
Postby ESSWS » 10 Feb 2020 10:18
Hi,

ich werde mein 720l Becken einrichten. Schwarzer Sand und schwarze Lava. Recht simple Pflanzen und Moos. Honigguramis und Panda Panzerwelse.

Da ich mein letztes Becken wegen Überbesetzung in den Sand gesetzt habe, habe ich einige Bedenken bei der Einfahrphase. Da ich keine Eile habe, wollte ich mir 2 Monate Zeit lassen. Also nix mit Filter impfen und Fische rein.
Außerdem sind die Pflanzen emers gezogen. Obwohl einfache Pflanzen ist doch alles voll damit.

Ich habe zwar allgemeingültige Theorie gelesen, dass ist für meinen Fall aber nicht genug. Außerdem ist es etwas anderes 20 oder 720l einzufahren. Also vllt kann mir jemand mit Erfahrung bei großen Becken weiterhelfen. Ich hätte bis zu 45l/l per Controller.


Was heißt langsam mit Licht und Dünger anfangen? 3 Stunden am Tag volle Pulle oder lieber 10 auf 15l/l?

Ab wann wird gedüngt? Oder soll ich lieber erstmal nur durch WW düngen?

Wenn Fische kommen, kommen sie auf einen Schlag. Gibt das ein Problem?

Habe 2 große Innenfilter mit Uv. Inwiefern muss ich da mehr düngen?


Über sonstige Tipps bin ich dankbar.

Danke Andy
Gruß

Andy
ESSWS
Posts: 76
Joined: 29 Sep 2019 15:34
Feedback: 0 (0%)
Postby hans66 » 10 Feb 2020 16:52
Hallo Andy,

wenn du den Beitrag gelesen hast, sollten die meisten deiner Fragen beantwortet sein.
kein-thema-wenig-regeln/betriebsweise-eines-pflanzenaquariums-a-la-bocap-t50089.html#p380709

Viele Grüße
Hans
User avatar
hans66
Posts: 133
Joined: 29 Nov 2015 12:35
Feedback: 0 (0%)
2 posts • Page 1 of 1

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests