Post Reply
5 posts • Page 1 of 1
Postby Audowagen » 23 Sep 2016 13:04
Servus,

da meine neu erworbene Echis Horemanni rot immer kläglicher wuchsen, wollte ich sie mal ausputzen und umsetzen und mußte feststellen, daß sie allesamt gammelige, stinkende Wurzeln haben. Ich habe den Gammel größtenteils entfernt, jede Echi hat nun noch 2-3 weiße Wurzeln und diese an anderen Stellen wieder eingepflanzt. Im näheren Umkreis der "Gammler" habe ich mal andere Echis angehoben, die sind alle top. Es ist also nur diese Sorte betroffen, an verschiedenen Stellen in 2 Becken gepflanzt.

Grad diese Echi hab ich bissel länger gesucht und sie tut man so gar nicht gut. :( Wurzeldünger hatten sie dran, wie alle Echis. Kann ich noch was machen oder ändern?

:tnx: Madlen
Grüße von Stefan&Madlen
Audowagen
Posts: 204
Joined: 01 Jan 2016 16:37
Feedback: 21 (100%)
Postby Erwin » 23 Sep 2016 13:42
Hallo Madlen,

ich hätte sie nach dem säubern noch in einem Wasser dem Kohlepulver, Zeolithpulver oder feine Heilerde zugesetzt wurde, mindestens eine halbe Stunde lang gebadet. Anschließend nur in reinen Sand gepflanzt, ohne Düngerzusätze!
Das fördert das Wurzelwachstum. Auch hätte ich die noch vorhandenen Wurzeln eingekürzt. Bodengrunddünger erst nach ein/zwei Wochen zugeben, wenn die Pflanze wieder weiterwächst.
Wenn noch genug unbeschädigtes Rhizom vorhanden ist, würde ich einen Teil davon in ein Glas mit Kohlepulverwasser legen und auf Neuaustrieb warten - Kann Monate dauern. Das Kohlepulverwasser anfangs täglich später wöchentlich wechseln. In jedem Fall bevor du wieder etwas unangenehmes riechen kannst.

Und wenn´s nicht hilft - neue kaufen. :wink:

MfG
Erwin
Schwergängiger Magnetscheibenreiniger?
Silikonspray auf den Aussenscheiben mit einem weichen Tuch trocken wischen und es flutscht wieder.
User avatar
Erwin
Posts: 1604
Joined: 19 Nov 2009 22:27
Location: Röhrmoos
Feedback: 0 (0%)
Postby Plantamaniac » 23 Sep 2016 14:09
Hei, das ist die umstellung. Da wachsen echis gerne mal rückwärts. Alte blätter und wurzeln vergehen und die nährstoffe werden rausgezogen und im rhizom eingelagert um kraft zu tanken. Wenn das rhizom verbraucht ist, stirbt die echi. Also möglichst gute vorraussetzungen geben, damit sie schnell durchtreibt.
Ich hätte sie sauber gemacht und erstmal direkt unterm licht eine weile schwimmen lassen,bis sie schöne neue wurzeln und blätter hat und dann eingesetzt. Von blätter oder weiße wurzeln abschneiden halt ich nix. Die brauchen sie ja in dem fall dringend.
Rote echis möchten das wasser etwas sauerer und genug eisen.
Vg monika
User avatar
Plantamaniac
Posts: 4062
Joined: 28 May 2012 18:19
Feedback: 32 (100%)
Postby omega » 23 Sep 2016 15:32
Hi,

Audowagen wrote:Ich habe den Gammel größtenteils entfernt, jede Echi hat nun noch 2-3 weiße Wurzeln und diese an anderen Stellen wieder eingepflanzt.

i.d.R. sterben die Wurzeln wegen Beschädigungen durch das Einpflanzen sowieso ab. Man sollte die Wurzeln deshalb so weit einkürzen, so daß die Pflanze nach dem Einpflanzen noch im Bodengrund vebleibt und nicht auftreibt.

Im näheren Umkreis der "Gammler" habe ich mal andere Echis angehoben, die sind alle top.

Jetzt möglichweise nicht mehr. Durch das Anheben hast Du die Würzeln evtl. beschädigt. Kannst froh sein, wenn die nicht auch anfangen zu gammeln.

Kann ich noch was machen oder ändern?

Nicht dran rumfummeln.

Grüße, Markus
User avatar
omega
Posts: 2781
Joined: 12 Sep 2012 20:53
Location: München
Feedback: 9 (100%)
Postby Audowagen » 30 Sep 2016 16:32
Hi,

das dranrumfummeln hat sich in diesem Fall gelohnt. Die Echi wachsen wie verrückt, bekommen endlich schöne rote Blätter und haben frische weiße Wurzeln.

:tnx:
Grüße von Stefan&Madlen
Audowagen
Posts: 204
Joined: 01 Jan 2016 16:37
Feedback: 21 (100%)
5 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Anubias- fault weg?
by kokoskugel » 01 Apr 2009 10:05
10 5429 by S. Apex Inc. View the latest post
11 Apr 2009 14:52
ludwigia repens rubin fault am Stiel
by fragle » 22 Nov 2017 17:14
1 410 by DJNoob View the latest post
28 Nov 2017 13:15
Echi Red Senna
by Frank2 » 01 Aug 2017 16:45
2 382 by Frank2 View the latest post
09 Aug 2017 11:25
Nicht-invasive kleine Echi
by SebastianK » 14 May 2009 07:53
6 457 by Echinodorus View the latest post
15 May 2009 21:08
Echi Mutterpflanze, Wurzel kürzen?
by Micky6686 » 15 May 2012 07:23
6 539 by Micky6686 View the latest post
21 May 2012 15:12

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest