Post Reply
5 posts • Page 1 of 1
Postby maurikon » 19 Nov 2019 08:44
Hallo,

Nach langer Zeit melde ich mich mal wieder zurück.
Wie in der Überschrift zu lesen,baue ich grade mein 470l Becken wieder auf. Bisher war ich hier Wasserwerte mit einer kh von 4,5 und gh von 10 gewohnt. Als ich gestern das Becken gefüllt habe und die Werte gemessen habe konnte ich feststellen das ich eine kh von 4 und eine gh von 0 habe. Auch direkt aus dem Wasserhahn genau das selbe. Ich hab nur vorsichtshalber nochmal aus dem Hahn gemessen um ein Faktor im Aquarium auszuschliessen. Ich wohne seit 4 Jahren hier . Dazu sei gesagt das ich auf einem Bauernhof lebe und wir hier Brunnenwasser beziehen. Solche Wasserwerte sind mir bisweilen nur aus enthärtungsanlagen bekannt. Mir wäre aber auch neu,das hier eine installiert worden ist. Jetzt ist die Frage wie ich damit arbeite. Den gh boost N hab ich noch da , da ich bisweilen mit Regenwasser gearbeitet habe um einen sehr niedrigen kh wert fahren zu können. Aber bei den Sommern der letzten Jahre unmöglich. Was ist eure Meinung zu dem Phänomen mit der kh und gh die bei mir auftritt?

LG Maurikon
maurikon
Posts: 28
Joined: 05 Nov 2017 16:20
Feedback: 0 (0%)
Postby Lixa » 19 Nov 2019 09:22
Hallo Maurikon,

Die Tests sind fehleranfällig, besonders wenn sie zu alt oder verunreinigt werden. Nenn doch bitte den ungefähren Wohnort oder versuch selbst den Link zur Wasseranalyse deines Wasserversorgers zu finden.

Praktischerweise steht dort dann meistens auch wie viele Nährstoffe bereits im Wasser enthalten sind, wie Mg, K, Ca, PO4 und NO3.
Wenn es euer eigenes Brunnenwasser ist, dann wird das allerdings schwierig.

Die Verwendung von Regenwasser wird einfacher, wenn man mit zwei Wasserspeichern arbeitet:
Speicher 1 Regen, Speicher 2 Aquarium-Abwasser und Überlauf von Speicher 1. So kann man aus Speicher 2 Bewässern und die Pflanzen mögen das meist sehr gerne.

Viele Grüße

Alicia
Lixa
Posts: 873
Joined: 13 Aug 2019 05:55
Location: Braunschweig
Feedback: 0 (0%)
Postby nik » 19 Nov 2019 09:22
Hallo ?

so eine persönlichere Anrede macht die Sache gleich viel netter. ^^

Sieht nach Messfehler aus. Ansonsten mal die Trinkwasseranalyse deines Wohnortes suchen und desweiteren erruieren, ob es eine Enthärtungsanlage mittels Neutralaustausch gibt. -Eher unwahrscheinlich bei einer KH von 4° dH.

Gruß Nik
nik wrote:
Wasserpflanzenaquaristik mit allem Drum und Dran

- funktioniert bestens mit ungedüngtem Sand
- ausschließlicher, vollständiger Wasserdüngung
- Geringfilterung, d.h. so viel Filterung wie nötig
- und mit einer gut funktionierenden Mikroflora
User avatar
nik
Team Flowgrow
Posts: 7313
Joined: 17 Aug 2007 11:06
Location: Tranbüll
Feedback: 7 (100%)
Postby maurikon » 19 Nov 2019 10:11
Hallo nochmal ihr Lieben,

Ich hab es jetzt ger6ade nochmal mit einem anderem zu Test ausprobiert.tatsächlich war wohl das Zeug abgelaufen. GH ist 7 und KH 4. Kann mir jemand einen Tip geben wie ich ohne Regenwasser , entsalzung oder osmose meine kh von 4 auf 2 senken kann? Ich habe hier 96% Schwefelsäure die ich gerne nutzen würde. Regenwasser und entsalzung ist mir zu viel Aufwand hier. Hab keine Möglichkeit mehr Regen aufzufangen. Würde dafür gerne die Säure verwenden.

LG maurikon
maurikon
Posts: 28
Joined: 05 Nov 2017 16:20
Feedback: 0 (0%)
Postby Thumper » 19 Nov 2019 11:57
Moin,

Robert hatte da mal ein Excel für gebastelt.
Demnach brauchst du für die Senkung von KH4°dH auf KH2°dH pro 10 Liter 0,036ml.
Grüße,
Bene


Aktuelle Projekte: 80x40x40 Offshore & 35x35x35 Fjell
Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden

Suche: ...
User avatar
Thumper
Posts: 2767
Joined: 15 Jan 2017 13:41
Location: zwischen Köln & Bonn
Feedback: 44 (100%)
5 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Videos von Aquarienpflanzen am natürlichen Standort/Full HD
by uruguayensis » 25 Sep 2015 22:55
0 543 by uruguayensis View the latest post
25 Sep 2015 22:55
Bucephalandra sp. "Lamandau Purple" Standort
by Conrad27 » 14 Jul 2016 18:14
2 733 by Conrad27 View the latest post
15 Jul 2016 08:26
Pflanzenempfehlung, Gestaltung, Beratung Neuaufbau
by V2. » 12 Sep 2008 17:10
6 1064 by V2. View the latest post
21 Sep 2008 17:36
Wechsel von hartem Wasser zu UOA Wasser???
by bastifantasti » 12 Nov 2007 00:24
5 908 by Norbert View the latest post
12 Nov 2007 22:45
Ist das Wasser gut!!
by Gast » 17 Jan 2008 23:30
4 658 by gartentiger View the latest post
18 Jan 2008 00:32

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests