Post Reply
6 posts • Page 1 of 1
Postby Kipper » 14 Nov 2018 17:31
Hallo zusammen,

ich habe vor, Micranthemum sp. Montecarlo 3 auf eine Wurzel aufzubinden. Jetzt habe ich gelesen, dass sie sich aber nicht, wie das etwa Anubias tut, mit den Wurzeln festkrallen wird. Mein Plan war ursprünglich, Angelschnur zu verwenden. Das wird wohl eher nicht funktionieren, oder?
Wächst die Pflanze eher nach oben oder nach unten? Mein Aquarium ist 60 cm hoch und wird mit 4x29 Watt Juwel MultiLux beleuchtet. Die Stelle auf der Wurzel befindet sich 20-30 Zentimeter unter der Oberfläche.

Vielen Dank und Gruß
Ina
Kipper
Posts: 19
Joined: 20 Oct 2018 08:38
Feedback: 0 (0%)
Postby Zeltinger70 » 14 Nov 2018 19:06
Hi Ina,

mit Angelschnur aufbinden hat bei mir funktioniert,
ebenso ging es das MC mit Sekundenkleber aufzukleben.
Ob es sich dann festkrallt kann nich nicht sagen, es schwamm jedenfalls nicht davon,
auch nicht als es übereinander wuchs und hängende Triebe/Matten bildete bzw. die Wurzel weiter bewuchs.

Gruß Wolfgang
User avatar
Zeltinger70
Posts: 2133
Joined: 15 Dec 2006 20:36
Feedback: 21 (100%)
Postby Kipper » 14 Nov 2018 21:20
Hallo Wolfgang,

super, danke für die Antwort! Dann bestelle ich mal eine Hand voll Micranthemum Montecarlo und probiere mein Glück!

Beste Grüße
Ina
Kipper
Posts: 19
Joined: 20 Oct 2018 08:38
Feedback: 0 (0%)
Postby Plantamaniac » 15 Nov 2018 08:26
Hei, Angelschnur ist sehr störrisch und hart.
Für sowas nehme ich gerne Polyester/Acryl Nähseide. Für Holz im passenden Braun. Das sieht man so gut wie garnicht und hält ewig. Für Pflänzchen, die anwachsen kann man auch Baumwollgarn nehmen. Das aber dann lieber mehrlagig, damit es nicht zu schnell schlapp macht.
MMC wächst bei mir in manchen Becken auf andern Pflanzen, knapp unter der Wasseroberfläche wo mal ein Schnipsel hingespült wurde.
Da gefällt es ihr besonders gut. Und wenn ich ein nettes Polster gebildet hat, kann man es dann weiter unten anbringen. So tut es sich leichter...
Chiao Moni
User avatar
Plantamaniac
Posts: 4237
Joined: 28 May 2012 18:19
Feedback: 33 (100%)
Postby Kipper » 16 Nov 2018 19:03
Hi Moni,

danke für den Tipp! Dann werde ich mal bei Aquasabi eine Portion Micranthemum bestellen. Mit was kombiniert man das denn am besten auf der Wurzel, damit das auch nach was aussieht?

Beste Grüße
Ina
Kipper
Posts: 19
Joined: 20 Oct 2018 08:38
Feedback: 0 (0%)
Postby Plantamaniac » 17 Nov 2018 08:35
Hallo, das ist Geschmackssache, würd ich sagen :lol:
Mir fällt da jetzt spontan, eine etwas andere Anubias, Javafarn, Hymenasplenum obscurum, oder Bucen ein.
Also das Mic, eine Anubias oder Buce mit einem Javafarn, was schmäleres wär schön und oder Hymenasplenum.
Das so als kleines Bouquet draufsetzen. Vielleicht zur Abrundung noch ein Moos das nicht so arg wuchert...
Fissidens, Cameroon, Perlmoos..sowas in der Art..hüte Dich vor Laubmosen...da siehste bald nixmehr...Ok Weeping vielleicht noch...
Kommt aber etwas auf die Form der Wurzel an. Das gehört dann an die dicke Stelle, wo die "Finger" rauskommen.
Hast Du ein Foddo von Becken und Wurzel?
So kann man das schwer sagen...
Chiao Moni
User avatar
Plantamaniac
Posts: 4237
Joined: 28 May 2012 18:19
Feedback: 33 (100%)
6 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Micranthemum sp. 'MonteCarlo-3' wie weit trimmen??
Attachment(s) by emphaser » 14 Jun 2016 19:09
5 724 by emphaser View the latest post
15 Jun 2016 07:18
Micranthemum sp. "Montecarlo-3" einpflanzen
by Sven78 » 14 Mar 2016 09:40
1 812 by chrisu View the latest post
14 Mar 2016 12:02
Lichtbedarf Micranthemum sp. "Montecarlo-3"
by Thomas47 » 31 Oct 2016 18:10
14 3572 by H0se View the latest post
11 Nov 2016 17:49
? Micranthemum sp. "Montecarlo-3" und Rückwand ?
by Der Bergische » 11 Apr 2017 14:47
2 511 by Der Bergische View the latest post
12 Apr 2017 15:09
Rückschnitt Micranthemum sp. "Montecarlo-3"
Attachment(s) by Detritus » 17 Mar 2018 20:40
3 911 by Julian-Bauer View the latest post
20 Mar 2018 08:02

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests