Post Reply
18 posts • Page 1 of 2
Postby jeffrey » 26 Feb 2017 13:50
Hallo und Danke für diese Plattform :)

Habe siehe Bild mir ein Nano Aquarium angelegt 30l und es macht mehr als nur spaß stehe aber als Neuling vor ein paar Problemen bzw. fragen :?

Habe mir bio co2 besorgt Starter Set von Dennerle und den Eckfilter .

nun zu meiner Frage !!!

1.

Da ich einen Kampffisch als Besatz habe, habe ich die Filter Strömung an die Scheibe gemacht damit ich kaum welche habe. und das co2 weit unten in der linken (fast) ecke gesetzt . verteilt sich das co2 so im ganzen Becken ?

2.

zur zeit Aquael Leddy Smart Led 6 W .
Brauch ich mehr licht ? Und wenn ja verträgt das mein kleiner Fisch ?

BILD

Lieben dank und bin offen für jeden Verbesserungs Vorschlag :)
jeffrey
Posts: 14
Joined: 26 Feb 2017 11:39
Location: Berlin
Feedback: 0 (0%)
Postby Biotoecus » 26 Feb 2017 13:57
Hi,
das AQ ist vollkommen ungeeignet für einen B. splendens.
Auf mehr Licht sollte im Sinne des Tieres verzichtet werden!
Tiere sind keine Dekoration!
Hier wurde mal wieder alles verkehrt gemacht!
Gruß Martin
Every generation got it´s own disease..................
Biotoecus
Posts: 3000
Joined: 04 Feb 2008 15:09
Location: Hannover
Feedback: 3 (100%)
Postby jeffrey » 26 Feb 2017 14:17
Danke für die Antwort !!!

Es ist keine Deko und ich habe mich im internet belesen und dort (auf Wunsch link) steht das er problemlos allein in einem 30l Becken jedoch ohne Strömung leben kann. Und auch Beim Kauf fragte ich nach einem Fisch der in einem 30l Becken gut aufgehoben ist die wollten mir sogar noch zwei Weibchen mit geben.

was habe ich den Falsch gemacht ? zu viel licht ? zu kleines Becken ? falsche Pflanzen ?

Kann man ja dem kleinen zu liebe alles Ändern.

LG
jeffrey
Posts: 14
Joined: 26 Feb 2017 11:39
Location: Berlin
Feedback: 0 (0%)
Postby jeffrey » 26 Feb 2017 14:19
Deshalb bin ich ja in diesem Forum um für ihn und die Planzen in erster line für ihn das beste zu gestallten und erbitte rat von Profis !!!
jeffrey
Posts: 14
Joined: 26 Feb 2017 11:39
Location: Berlin
Feedback: 0 (0%)
Postby jeffrey » 26 Feb 2017 14:24
Hier wurde mal wieder alles verkehrt gemacht!

Hilft mir leider nicht :)
jeffrey
Posts: 14
Joined: 26 Feb 2017 11:39
Location: Berlin
Feedback: 0 (0%)
Postby Biotoecus » 26 Feb 2017 14:31
Hi,
da Du dich ja im Internet belesen hast, scheinen deine Informationen von sehr schlechten Quellen zu stammen.
Wie immer!
Wenn Du wirklich auch nur halbwegs vernünftigen Quellen gefolgt wärst würde der B. splendens nie so in einem Dekobecken sitzen:
gallery/image_page.php?album_id=6900&image_id=33999&sk=t&sd=d&st=0
Every generation got it´s own disease..................
Biotoecus
Posts: 3000
Joined: 04 Feb 2008 15:09
Location: Hannover
Feedback: 3 (100%)
Postby omr » 26 Feb 2017 14:34
Moin,

Kampffische bevorzugen es dunkel, ruhig, mit Schwimmpflanzendecke. Das ginge evtl., wenn Du ihm diese Bedingungen schaffst.

Tu Dir und dem Tier einen Gefallen und bring es zu dem Verkäufer zurück und besorg Dir einen Stamm Garnelen, die zu Deinen Wasserwerten passen.

Aus Tierschutzgründen sollte man keine Wirbeltiere in einem 30l-Becken halten.

Viele Grüße,
Olli
Viele Grüße,
Olli
User avatar
omr
Posts: 212
Joined: 11 Apr 2015 11:52
Location: Kiel
Feedback: 0 (0%)
Postby jeffrey » 26 Feb 2017 14:39
Danke Olli ....... würde eher anstreben ein zweites becken zu kaufen und dieses mal alles richtig zu machen :thumbs:

werde mich wohl auf richtigen quellen nochmals belesen müssen aber danke für die erste hilfreiche Antwort

Man kann ja am Anfang auch mal Fehler machen ...... deshalb bitte ich ja um rat Martin

Leider helfen deine Antworten keinerlei um es zu verbessern . Klar kannst du mir auch sagen das ich da alles falsch gemacht habe jedoch dann bitte mit Verbesserungs Vorschlägen ! Danke
jeffrey
Posts: 14
Joined: 26 Feb 2017 11:39
Location: Berlin
Feedback: 0 (0%)
Postby Biotoecus » 26 Feb 2017 14:40
omr wrote:Moin,

Aus Tierschutzgründen sollte man keine Wirbeltiere in einem 30l-Becken halten.

Viele Grüße,
Olli


Das ist natürlich ausgemachter Unfug!

In solchen Kleinaquarien lassen sich unzählige Arten problemlos halten!
Every generation got it´s own disease..................
Biotoecus
Posts: 3000
Joined: 04 Feb 2008 15:09
Location: Hannover
Feedback: 3 (100%)
Postby omr » 26 Feb 2017 14:46
Nö. Ich sehe es so.
Viele Grüße,
Olli
User avatar
omr
Posts: 212
Joined: 11 Apr 2015 11:52
Location: Kiel
Feedback: 0 (0%)
Postby Biotoecus » 26 Feb 2017 14:48
Ob Du das so siehst ist völlig egal!

Du irrst und somit ist deine Meinung völlig irrelevant weil falsch!
Every generation got it´s own disease..................
Biotoecus
Posts: 3000
Joined: 04 Feb 2008 15:09
Location: Hannover
Feedback: 3 (100%)
Postby Lenaaaaaa » 26 Feb 2017 15:24
@Biotoecus könntest du freundlicherweise etwas netter sein ?!

Es ist ein Forum für uns NEULINGE damit wir uns von euch "Profis" Tipps holen können aber so wie es aussieht bist du nicht derrichtige ansprechpartner dafür, deshalb bitte ich dich freundlich mir aufmeine Beiträge nicht mehr zu antworten .

Sorry Jef das ich da hier reinschreib .
Lenaaaaaa
Posts: 28
Joined: 24 Feb 2017 22:52
Feedback: 0 (0%)
Postby Matz » 26 Feb 2017 15:41
Hallo Martin,
offizelle Rüge für deine unfreundlichen, und nicht hilfreichen (weil nur anprangernd formulierten) Beiträge der letzten Tage!
Du kannst das besser, also tu' das oder enthalte dich solcher Kommentare!
Diskutieren tu' ich mit dir darüber nicht.
Danke für die Beachtung.
Bis bald,

:bier:
Grüssle :-), Matthias
User avatar
Matz
Team Flowgrow
Posts: 2606
Joined: 30 Sep 2009 11:51
Feedback: 145 (100%)
Postby Thumper » 26 Feb 2017 15:45
Hi,
Ich habe in meinem 30L Becken auch ein Betta , habe dort 2500 Lumen drüber etwas gedimmt.
Mein Filter ist ebenso stark gedrosselt. Das Co2 Speise ich unterm Filter ein, sodass es sich im ganzen Becken verteilen kann.
Ich persönlich sehe keine Probleme einen betta in einem solchen Becken zu halten, allerdings sollte man z.B. durch Schwimmpflanzen dem betta einen "dunkleren" Bereich einrichten.
Grüße,
Bene


Aktuelle Projekte: 80x40x40 Offshore & 35x35x35 ADA Manten
Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden

Suche: ...
User avatar
Thumper
Posts: 2580
Joined: 15 Jan 2017 13:41
Location: zwischen Köln & Bonn
Feedback: 41 (100%)
Postby omr » 26 Feb 2017 16:02
Moin zusammen,

mag sein, dass ich mit meiner Formulierung "in der Kürze" etwas zu pauschal war.

Unabhängig davon, dass ICH in Pfützen unter 50l keine Fische halten würde, käme hier evtl. z.B. ein kleiner Schwarm Moskito- oder Perlhuhnbärblinge in Frage, wenn die übrigen Parameter stimmen, d.h. die Ausrichtung auf die Bedürfnisse der Pfleglinge hin erfolgt

In Bezug auf den Kampffisch wäre das wie auch von anderer Seite schon erwähnt, zumindest eine dunkle Ecke an der Oberfläche - wobei dass bei der geringen Grundfläche auch schon wieder schwierig werden dürfte.

Jetzt hat der TE aber leider nichts über seine GH/KH erzählt, was eine weitere Empfehlung schwierig macht.

Viele Grüße,
Olli
Viele Grüße,
Olli
User avatar
omr
Posts: 212
Joined: 11 Apr 2015 11:52
Location: Kiel
Feedback: 0 (0%)
18 posts • Page 1 of 2
Related topics Replies Views Last post
Seltene Cryptocoryne retten (Crypto Profis gefragt)
Attachment(s) by Pan » 04 Nov 2019 17:24
8 497 by Plantamaniac View the latest post
27 Nov 2019 23:09
Mein erstes Aquascaping
by stqst » 04 Oct 2016 10:39
5 691 by Thumper View the latest post
16 Jul 2017 16:19
Bitte um Hilfe von den Profis
Attachment(s) by markus1380 » 23 Sep 2009 18:54
17 1095 by markus1380 View the latest post
24 Sep 2009 18:36
Sind das Mangelerscheinungen oder sind die Garnelen gefräßig
by Obiwan » 10 Jul 2017 20:37
0 402 by Obiwan View the latest post
10 Jul 2017 20:37
Erstes mal Aquascaping
by Gerrit » 06 Sep 2010 18:36
10 993 by MarcelD View the latest post
06 Sep 2010 19:36

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests