Post Reply
19 posts • Page 1 of 2
Postby DReinartz » 28 Jan 2008 17:33
Hallo,

im Einzelhandel , sowie im Internet bekommt man ja pflanzen in rauhen menge angeboten.

Da gibts es dann die ganz ganz billigen Pflanzen , die mittleren von Vermeulen und co. sowie die richtig "teueren" von Dennerle/Tropica und co.

Die Preisunterschiede sind da teilweise sehr heftig. Von 2,8 € für eine Billig Topfpflanze bis zu 4,9€ für die selbe Pflanze von Tropica.
Nun kann man sagen : Klar, die Tropica Pflanze ist eine qualitäts Pflanze. Die ist natürlich teuerer. Aber macht es im AQ eine unterschied ?

Was sagt ihr dazu ? Kauft ihr ehr die billigen oder ehr die "Qualitäts Pflanzen" und habt ihr je eine echt unterschied festgestellt ?

Mfg

Dirk
DReinartz
Posts: 96
Joined: 28 Jan 2008 17:27
Feedback: 0 (0%)
Postby gartentiger » 28 Jan 2008 17:35
Hallo Dirk,

ganz klar immer die Qualitätspflanze.

Wobei eigentlich nur Tropica, Dennerle mag ich nicht :wink:

Ansonsten bevorzugt von privat.


Gruss, christian
User avatar
gartentiger
Posts: 2001
Joined: 11 Nov 2007 02:25
Feedback: 19 (100%)
Postby chaosboxer » 28 Jan 2008 17:56
Hi,ehrlich gesagt hab ich bei beiden Sachen schon in die Sch.... gegriffen und bin der Meinung das auch die Verpackung (bei Onlinebestellung) usw. eine wichtigere Rolle spielt !
Ich habe nun eigentlich einen festen Shop in dem ich Pflanzen bestelle und habe sowohl von der Qualität,der Menge und auch der Lieferzeit bisher nix vergleichbares gehabt !

MfG Nico
User avatar
chaosboxer
Posts: 275
Joined: 24 Jun 2007 22:19
Location: Cottbus
Feedback: 0 (0%)
Postby Pretty-cherry » 28 Jan 2008 18:35
Hallo Dirk,

willkommen im Forum! Gut das du dieses Thema erwähnst, da ich immer die Preise der Pflanzen im Netz und auch im Laden vergleiche. Ich staune auch immer über die großen Preis unterschiede!
Ich habe mal 50 Vallisnerien für 10 Euro gekauft und war sehr zufrieden! Allerdings habe ich in einem Baumarkt schon sehr ungepflegte Dennerle Pflanzen gesehen.
Ich kann nicht sagen ob die teureren "Marken Pflanzen" die besseren sind, für mich zählt der Eindruck den die Pflanzen auf mich machen. Da man in einem Internet shop natürlich die Bilder sieht, geht probieren über studieren.
Viele Grüße Janine
Image
User avatar
Pretty-cherry
Posts: 251
Joined: 14 Oct 2007 16:41
Location: An der Saar
Feedback: 1 (100%)
Postby wally » 28 Jan 2008 20:01
Hi Dirk,

habe mir eine Anubias und Ludwigia repens 'Rubin' bei IKEA geholt und war sehr positiv überrascht. Auf dem Etikett stand drauf, dass sie nur 3-4 Woche haltbar sind, dann kann man sie wegschmeißen. Bei mir sind es schon 5-6 Monate und von wegschmeißen noch keine Sicht :lol: eher das Gegenteil.

Gruß
Walter
User avatar
wally
Posts: 255
Joined: 21 Oct 2007 16:25
Location: Heidelberg
Feedback: 7 (100%)
Postby Zeltinger70 » 28 Jan 2008 22:03
Hi,

Pflanzen kaufe ich nur von privat,
früher auf regionalen Fischbörsen,
nun doch eher hier oder im FischForum.

Am schönsten - günstigsten ist immer noch tauschen.
Außerdem kann man vor Ort die Qualität sehen und wenn man in Foren tauscht oder kauft kann man sich vorher ein Bild von den Usern machen - dann ist der Rest Vertrauenssache.

Gruß Wolfgang
User avatar
Zeltinger70
Posts: 2133
Joined: 15 Dec 2006 20:36
Feedback: 21 (100%)
Postby DReinartz » 30 Jan 2008 11:10
Man kann also sagen das das gro der Leute hier im Forum die Pflanzen da besorgt wo sie am günstigsten sind.

Intreressant :)
DReinartz
Posts: 96
Joined: 28 Jan 2008 17:27
Feedback: 0 (0%)
Postby Gast » 30 Jan 2008 12:37
Hallo Dirk,

ich habe schon wirklich viele unterschiedliche Gärtnereien probiert und bin immer wieder zurück zu Tropica. Meiner Meinung nach entwickeln sich diese Pflanzen ganz anders und wachsen viel üppiger.
Natürlich gibt es auch Händler, die ähnlich gute Qualität anbieten z. B. Aquamoos.
Gast
Feedback: 0 (0%)
Postby Echinodorus » 07 Feb 2008 23:45
Hallo,

also ich bin der Meinung, dass es bei der Qualität der Pflanzen, wenn sie frisch aus der Gärtnerei kommen, schon einige unterschiedliche optischen Qualitäten gibt, die aber eigentlich für die Verwendung unerheblich sind, da sie in fast allen Fällen voll vital sind.

Anders sieht es dagegen aus, wenn man die Qualität der Pflanzen betrachtet, wenn sie durch Händlerhände gegangen sind. Da ist manchmal eine nicht so gut aussehende (Billig-)Pflanze der teuren Qualitätspflanze überlegen, wenn letztere erst über mehrere Wochen in einem schlecht gepflegten Händlerbecken zwischengelagert wurde.

Deswegen kann ich allen raten, möglichst auf frische Ware zu achten, also entweder Privatkauf, wo sie erst kurz vor dem Versand (oder Verkauf) einem gut laufenden Aquarium entnommen wurde (meistens ist es ein gut laufendes Aquarium, denn sonst könnte er keine Überschüsse erzielen)- oder bei Händlern, die einen hohen Durchsatz haben und so die Pflanzen nicht lange zwischengelagert wurden oder bei Händlern/Versendern zu kaufen, die die Pflanzen erst nach Bestelleingang bei ihren Lieferanten besorgen, so dass auch hier frische Pflanzen geliefert werden.

Das Aussehen einer Pflanze, ob groß oder kleiner (besonders der Mutterpflanzenwahn!), ob mehr oder weniger Blätter etc. ist also wenig aussagekräftig, wichtig ist nur die Vitalität einer Pflanze. Den wenn man sie richtig behandelt, werden sie von allein im Aquarium groß und schön!

VG Curt
Echinodorus
Posts: 73
Joined: 06 Feb 2008 20:53
Location: Mainhardt
Feedback: 0 (0%)
Postby Beetroot » 08 Feb 2008 09:45
Hallo,

also dem Curt kann ich mich nur anschliessen. Habe mir bei meinen Händler die Pflanzen immer bestellt da einige davon nicht vorrätig waren, kamen dann also immer frisch aus der Gärtnerei HBD (Hans Bart Desau). Ich war mit den Pflanzen immer sehr zufrieden, ist mit sicherheit ein Unterschied ob die Pflanzen einen halben Tag zu meinem Händler unterwegs sind oder andere Pflanzen durch die Weltgeschichte reisen.

Gruß
Torsten
User avatar
Beetroot
Posts: 1401
Joined: 31 Dec 2006 01:04
Location: Papenteich nähe Lockeland
Feedback: 7 (100%)
Postby DReinartz » 08 Feb 2008 10:33
Hallo,

Echinodorus wrote:...oder bei Händlern, die einen hohen Durchsatz haben und so die Pflanzen nicht lange zwischengelagert wurden oder bei Händlern/Versendern zu kaufen, die die Pflanzen erst nach Bestelleingang bei ihren Lieferanten besorgen, so dass auch hier frische Pflanzen geliefert werden.


sicherlich bekommt man so an Pflanzen die sehr gut stehen. Trotzdem finde ich so eine ratschlag für gefährlich. Liest er sich doch : Kauft bei den großen ( Baumärkte und co. ) weil ansonsten könnten euere pflanzen schon halb tot sein.

Mfg

Dirk
DReinartz
Posts: 96
Joined: 28 Jan 2008 17:27
Feedback: 0 (0%)
Postby Ingo » 08 Feb 2008 11:04
Hallo zusammen,

also ich hole meine Pflanzen immer bei meinem Händler des Vertrauens :wink:
Der führt ausschließlich Dennerlepflanzen und bin damit immer gut gefahren. Tropica hab ich nocht ausprobiert.
Ich hatte von einer anderen Wasserpflanzengärtnerei bei uns um die Ecke auch schon Plfanzen, aber mit denen war nicht so zufrieden.
Bei Onlinehändlern hab ich noch nicht eingekauft.
Viele Grüße

Ingo
User avatar
Ingo
Posts: 486
Joined: 19 Oct 2007 17:00
Location: Stuttgart
Feedback: 4 (100%)
Postby gartentiger » 08 Feb 2008 17:33
Hallo Dirk,

sicherlich kommt man so an Pflanzen die sehr gut stehen. Trotzdem finde ich so einen Ratschlag für gefährlich. Liest er sich doch : Kauft bei den großen ( Baumärkte und co. ) weil ansonsten könnten euere pflanzen schon halb tot sein.


Bei den Baumarktketten & Co. als auch beim Händler findest du "überlagerte" Pflanzen. Das lässt sich auch nur teilweise vermeiden.

Von daher kann ich der Einstellung von Thorsten nur zustimmen.

Habe mir bei meinen Händler die Pflanzen immer bestellt da einige davon nicht vorrätig waren, kamen dann also immer frisch aus der Gärtnerei



Von welcher Wasserpflanzengärtnerei die Pflanzen dann kommen ist relativ unerheblich, da die Qualitätsstreuung recht gering ausfällt. Ob nun HBD, Tropica oder Dennerle geht dann fast in Richtung Markenbesessenheit.


Gruss, Christian
User avatar
gartentiger
Posts: 2001
Joined: 11 Nov 2007 02:25
Feedback: 19 (100%)
Postby Tobias Coring » 08 Feb 2008 17:50
Hi,

also ich habe schon massive Unterschiede festgestellt bei den Pflanzen. Diese wurden alle direkt aus den Gärtnereien verschickt. So gesehen würde ich schon eher auf Qualitätspflanzen zurückgreifen. Tropica bietet über das ganze Jahr gleichbleibende Qualität, da sie eben auch dicke Lampen in ihren Gewächshäusern haben. Bei einigen anderen scheint es eher nur das nötigste zu sein.
Dennerlepflanzen habe ich bis jetzt nur in Läden gesehen und die sahen auch immer sehr gut aus.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 10005
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby Sushy » 03 Apr 2010 09:27
Hallo,


ich gebe auch mal meinen Senf dazu.Wenn ich zum Händler gehe,und mir da eine Pflanzen besonders gut gefällt,und nicht von Dennerle ist nehme ich sie trotzdem mit.Ist sowieso alles das gleiche (nach meiner Meinung).Hauptsache ist das die Pflanzen keine braunen Blätter oder so haben,wenn das nicht der Fall ist kann man auch beruhigt zur billigen greifen.Aber letzendlich ist das jedem seine eigene Entscheidung.


Schönen Tag,Sascha

PS:Habe den Thread einfach mal wieder raus gekramt,wollte noch mal ein paar Meinungen und Erfahrungen hören.
Sushy
Posts: 284
Joined: 25 Feb 2010 18:50
Feedback: 14 (100%)
19 posts • Page 1 of 2
Related topics Replies Views Last post
pflanzen lösen sich auf.....
Attachment(s) by momo1981 » 03 Jul 2009 20:11
1 917 by WWDesign View the latest post
03 Jul 2009 21:45
Pflanzen lösen sich auf
by Aquaduke » 09 Nov 2014 11:37
0 417 by Aquaduke View the latest post
09 Nov 2014 11:37
Pflanzen lösen sich auf!
Attachment(s) by Stefan3021 » 26 Dec 2015 16:27
0 556 by Stefan3021 View the latest post
26 Dec 2015 16:27
Pflanzen lösen sich auf
by Flogni » 06 Oct 2017 14:58
4 851 by Flogni View the latest post
06 Oct 2017 21:34
Wie versorgen sich diese Pflanzen mit Nährstoffe
Attachment(s) by DOhDoh » 12 Dec 2011 16:49
3 690 by DOhDoh View the latest post
13 Dec 2011 19:09

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 7 guests