Post Reply
31 posts • Page 3 of 3
Postby Sabine68 » 01 Nov 2007 11:39
Hallo Kurt,

der Ph in diesem Becken schwankt von morgens 6,8 - 6,9 zu abends so ca 7,1 - 7,2
Ich denke schon, daß Pflanzen in gewissen PH -Bereichen die zugeführten Nährstoffe am besten verwerten können. Allerdings denke ich auch, daß bei Abweichungen des PH die Nährstoffblockaden (wenn es denn Nährstoffblockaden gibt) nicht so gravierend sind, daß Pflanzen dann direkt in einen Mangel geraten.
Mein Riff hat ständig einen PH unter 7 und da gibt es diese Mängel nicht.



Hallo Christian,

Das könnte am momentanen Mangel liegen: ist der durch den Mangel verursachte Bedarf erst mal gedeckt und das System im Gleichgewicht, könnte sich der Verbrauch beträchtlich reduzieren.


Davon gehe ich auch mal aus.
Ich werde mal Messung der GH im Riff und im 350er Becken machen.
Das Riff läuft ja recht konstant und theoretisch müßte sich da im laufe der Woche die GH senken.
Wie das praktisch ist, werde ich sehen :wink:
Viele Grüße
Sabine


Gibt dir das Leben Zitronen, mach Limonade draus
User avatar
Sabine68
Posts: 2108
Joined: 16 May 2007 20:13
Location: Mayen
Feedback: 24 (100%)
31 posts • Page 3 of 3
Related topics Replies Views Last post
Viele Wasserwurzeln - normal oder Mangel?
by Öhrchen » 09 May 2011 15:46
6 4839 by Messias View the latest post
09 May 2011 21:54
Rosa/Pinke Bacopa caroliniana - Mangel oder normale Färbung?
Attachment(s) by Julia » 17 Mar 2019 16:58
3 401 by Julia View the latest post
24 Mar 2019 13:55
Wo ist der Mangel?
by Hupsi » 16 Feb 2009 21:47
18 1324 by Hupsi View the latest post
17 Feb 2009 19:38
Welcher Mangel
by lu.pe » 22 Dec 2008 12:31
51 4366 by lu.pe View the latest post
05 Feb 2009 20:38
Welcher Mangel?
by HC-E » 05 Mar 2009 10:46
16 1136 by Kora View the latest post
08 Mar 2009 09:29

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 7 guests