Post Reply
13 posts • Page 1 of 1
Postby cruuuu » 05 Oct 2017 21:33
Hey,

Wollte mal fragen bezüglich lumen/liter. Wieviele lumen / liter brauche ich denn wenn ich ein Aquascape machen möchte ? Es handelt sich um ein 120x50x50 becken mit 300 litern inhalt. Ich wollte es nämlich mal versuchen mir eine DIY beleuchtung zusammen zu löten. Da hat ein Samsung LED Modul mit 1,2 watt 120 lumen auf 6500 K.

Lg :grow:
cruuuu
Posts: 3
Joined: 05 Oct 2017 21:30
Feedback: 0 (0%)
Postby eheimliger » 06 Oct 2017 05:29
Hallo,
verrate uns doch deinen Vornamen.
Der Lichtrechner oben sagt das es ab 9000 lm losgeht, und wenn ich mich nicht verrechne brauchst Du mindestens 75 Module, eher mehr.
Gruß, Frank
eheimliger
Posts: 917
Joined: 26 Nov 2015 19:35
Location: Bonn
Feedback: 4 (100%)
Postby Thumper » 06 Oct 2017 07:31
Hallo,

Ich fahre zwischen 40-60 Lumen/Liter.
Grüße,
Bene


Aktuelle Projekte: 80x40x40 Offshore & 35x35x35 Fjell
Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden

Suche: ...
User avatar
Thumper
Posts: 2767
Joined: 15 Jan 2017 13:41
Location: zwischen Köln & Bonn
Feedback: 44 (100%)
Postby Wuestenrose » 06 Oct 2017 09:46
Mahlzeit…

Für ein Aquascape würde ich bei 50 cm Aquarienhöhe mindestens 20 klx auf der Wasseroberfläche anstreben, das macht bei 120 × 50 × 50 cm³ 12 klm. Bei dieser Höhe würde ich mich auch nicht mehr auf die Bündelung der LEDs selber (≈ 120°) verlassen, sondern Linsen oder Reflektoren einsetzen.

Grüße
Robert
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6652
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby cruuuu » 06 Oct 2017 15:43
Oder könnt ihr mir ein paar Lösungen vorschlagen? Denn auf 75 module verlöten habe ich nun auch keinen bock ;/
Was nutzt man für ein so großes aquascape?
cruuuu
Posts: 3
Joined: 05 Oct 2017 21:30
Feedback: 0 (0%)
Postby Wuestenrose » 06 Oct 2017 16:02
'N Abend...

cruuuu wrote:Denn auf 75 module verlöten habe ich nun auch keinen bock ;/

Wo ist das Problem? Für meinen Tomatenstrahler habe ich eine ähnliche Anzahl LEDs verklebt, verlötet, Linsenhalter draufgeklebt und Linsen eingeclipst.

Was nutzt man für ein so großes aquascape?

Wenn du zu faul zum Löten bist, beispielsweise eine AquaPAD.


Grüße
Robert
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6652
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby cruuuu » 06 Oct 2017 16:52
Nagut. Wenn ich sehe, dass die teilweise über 1000 eur. kosten bekomme ich doch lust auf löten...

Habe auch eine gute anleitung gefunden für weitere leute die eine lampe brauchen:

https://nanoquarium.de/12-000-lumen-fuer-ein-wuerfelaquarium/
cruuuu
Posts: 3
Joined: 05 Oct 2017 21:30
Feedback: 0 (0%)
Postby Wuestenrose » 06 Oct 2017 18:52
'N Abend (<- das ist eine Anrede)

Der/die/das aquaPAD hat Linsen, die ich bei 50 und noch mehr bei 65 cm Aquarienhöhe auf jeden Fall verwenden würde, der Bauvorschlag keine.


Gruß
Robert (<- das ist ein - mein echter - Name)
生命太短暫了,因此無法躺在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6652
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby (Daniel) » 06 Oct 2017 20:05
Hallo

Ich fahre derzeit mit unglaublichen 13 Lumen pro Liter, das Becken fasst 720Liter mit 2x T5 JBL Ultra Natur 80 Watt pro Röhre (4750Lumen pro Röhre ) inkl. Reflektoren. Die Röhren sind 7 Jahre alt und haben an Leistung verloren.
Wieviel da jetzt noch raus kommt kann ich nicht sagen.

Selbst Elatine Hydropiper (Wasserpfeffer) sowie Hemianthus callitrichoides (Perlkraut Cuba) wächst immer noch langsam aber sicher. :grow: :irre:
User avatar
(Daniel)
Posts: 23
Joined: 29 Sep 2017 12:05
Feedback: 0 (0%)
Postby Biotoecus » 06 Oct 2017 20:36
Moin,
Respekt, das ist mal ne Leistung!
Gruß Martin
Every generation got it´s own disease..................
Biotoecus
Posts: 3000
Joined: 04 Feb 2008 15:09
Location: Hannover
Feedback: 3 (100%)
Postby copalethri » 06 Oct 2017 21:56
Hallo,
evtl. lohnt sich auch ein Blick auf die Mitras-Serie von GHL, die gibt's als LED- Leuchtbalken oder LED-Hängeleuchte: https://www.aquariumcomputer.com/de/produkte/ghl-beleuchtung/ auch ohne GHL-Computer nutzbar.
Viele Grüße, Kay.
User avatar
copalethri
Posts: 80
Joined: 06 Sep 2017 21:12
Feedback: 0 (0%)
Postby TilmanBaumann » 06 Oct 2017 23:42
Bei der Breite wird er zwei Mitras Leuchten brauchen. Das wird teuer...
Sind aber coole Teile keine Frage. Habe gerade eine Aufgehängt. :gdance:

Aber das Spektrum an Optionen ist ziemlich breit. Insbesondere wenn man bei der Ästhetik flexibel ist.
Reefer 250 Projekt
TilmanBaumann
Posts: 453
Joined: 17 Nov 2015 20:31
Feedback: 2 (100%)
Postby copalethri » 07 Oct 2017 09:32
TilmanBaumann wrote:Bei der Breite wird er zwei Mitras Leuchten brauchen. Das wird teuer...
Sind aber coole Teile keine Frage. Habe gerade eine Aufgehängt. :gdance:

Hallo,
da der TE nix zum Grundtyp(LB/Hängeleuchte) geschrieben hat relativiert sich das Ganze etwas auf LB bezogen...
2x Mitras LB Daylight 120 bringen in Summe ca. 11600 lm sind rund 40lm/l kosten ca. 600 Euronen + 30 Euronen für den Splitter + 110 Euronen für das PSU macht roundabout 740€ selbtst ein PL light zur Steuerung macht dann "nur" noch 140€ mehr und das sind noch keine Strassenpreise :pfeifen:
Ich(natürlich subjektiv) halte das nicht zu viel für eine professionelle und ausbaufähige Lichtlösung... :pfeifen:
Viele Grüße, Kay.
User avatar
copalethri
Posts: 80
Joined: 06 Sep 2017 21:12
Feedback: 0 (0%)
13 posts • Page 1 of 1

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests