Post Reply
6 posts • Page 1 of 1
Postby Fred59 » 22 Sep 2017 20:10
Hallo zusammen,

ich bin ein fleißiger Mitleser, da mir die Seite ausgesprochen gut gefällt.
Jetzt hab ich mich registriert, da ich auch mal hier und dort einen Kommentar loswerden kann, bzw mich an Diskussionen beteiligen möchte.
Ich habe aber eine Frage zu meinen Pflanzen, die zwar gut wachsen, aber klein bleiben.
Die erste Zeit waren es bei den Echinodorus richtig große Blätter, - jetzt ein Drittel davon.
Ich habe etwa vor einem halben Jahr mein Wasser von KH 6 auf KH 1.5 umgestellt.
Zeitgleich habe ich auch nicht mehr mit einem Volldünger, bis auf FE, gedüngt.
Liegt es daran, dass die nötigen Mineralien aus dem Leitungswasser fehlen, oder am fehlenden Dünger, dass die Pflanzen klein bleiben.
Mein Leitungswasser hat einen KH-Wert von 15, sodass ich kaum Leitungswasser zum Wechselwasser zuführen muss, um auf meine WW zu kommen.

LG,
Fred
Fred59
Posts: 78
Joined: 27 Aug 2017 19:45
Feedback: 0 (0%)
Postby Plantamaniac » 22 Sep 2017 21:31
Hallo, probier es halt einfach aus. :grow:
Chiao Moni
User avatar
Plantamaniac
Posts: 4142
Joined: 28 May 2012 18:19
Feedback: 33 (100%)
Postby Wuestenrose » 22 Sep 2017 22:07
'N Abend...

Wenn es den Pflanzen an Nährstoffen fehlt, wachsen sie auch nur mehr schlecht. Pflanzenwuchs bei KH 1...1,5. Die meisten Pflanzen wachsen bei niedrigen Karbonathärten besser, Martins Darstellung triffts ganz gut...


Grüße
Robert
生命太短暂无法在床上死去。
User avatar
Wuestenrose
Posts: 6526
Joined: 26 Jun 2009 10:46
Location: Im Herzen der Renaissance- und Fuggerstadt Augsburg
Feedback: 4 (100%)
Postby Fred59 » 22 Sep 2017 22:26
Wuestenrose wrote:'N Abend...

Wenn es den Pflanzen an Nährstoffen fehlt, wachsen sie auch nur mehr schlecht. Pflanzenwuchs bei KH 1...1,5. Die meisten Pflanzen wachsen bei niedrigen Karbonathärten besser, Martins Darstellung triffts ganz gut...


Grüße
Robert
Hallo Robert,

kann ich deine Bilder so interpretieren, dass du den enormem Planzenwuchs bei KH 1.5 mit Dünger hinbekommen hast?

LG,
Fred

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
Fred59
Posts: 78
Joined: 27 Aug 2017 19:45
Feedback: 0 (0%)
Postby Thumper » 23 Sep 2017 09:49
Hallo Fred
Ich bin zwar nicht Robert, aber er hat es sich gemeint. Ich halte auch alle meine Pflanzen bei KH0-2 und habe keine Probleme. Klar, dann müssen die Nährstoffverhältnisse sowie das Licht passen. Aber ist machbar.
Grüße,
Bene


Aktuelle Projekte: 80x40x40 Offshore & 35x35x35 ADA Manten
Permanenter Pflanzenverkauf: Hier zu finden

Suche: ...
User avatar
Thumper
Posts: 2580
Joined: 15 Jan 2017 13:41
Location: zwischen Köln & Bonn
Feedback: 41 (100%)
Postby Fred59 » 23 Sep 2017 12:17
Hallo zusammen,

eigentlich ganz logisch, - irgendwo müssen die Pflanzen ja ihre Nährstoffe her bekommen. :wink: Sei es durch "passendes" Leitungswasser oder eben Dünger.
Hab mir heute mal PROFITO von Easy-Life gekauft. Mal sehen, wann die ersten Fortschritte zu sehen sind. :kaffee1:

LG,
Fred
Fred59
Posts: 78
Joined: 27 Aug 2017 19:45
Feedback: 0 (0%)
6 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Echinodorus
by Hannes00 » 25 Apr 2016 12:09
8 605 by Sumpfheini View the latest post
26 Apr 2016 15:56
Perforierte Echinodorus
by Britta » 03 Sep 2008 19:50
7 1916 by wasserscheu View the latest post
25 Nov 2011 10:55
echinodorus tenellus
by herbert/gaby » 25 Oct 2008 13:12
2 1040 by herbert/gaby View the latest post
26 Oct 2008 10:16
Echinodorus latifolius
by gimbo » 21 Aug 2009 18:48
1 1657 by Sumpfheini View the latest post
21 Aug 2009 19:59
Echinodorus kürzen
by Finke3 » 14 Nov 2009 10:32
2 1085 by Finke3 View the latest post
14 Nov 2009 11:17

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests