Post Reply
2 posts • Page 1 of 1
Postby Eynai » 29 Apr 2020 12:13
Hallo zusammen,

für mein Thema "Kirschblüte" versuche ich selbige als Baum nachzubilden. Allerdings habe ich nicht annähernd passende Aufsitzer gefunden, daher meine Fragen:

1. Kann man eine Wurzel aushöhlen und seitlich am "Stamm" kleine Öffnungen für Stängelpflanzen bohren (bspw. Rotala Macandra) so dass sie wie kleine Äste aus der Wurzel wachsen? Genauer gefragt, macht die Stängelpflanze einen solchen Weg durch das Dunkel mit? Nicht das mir der Stängel im Inneren der Wurzel verdirbt.

2. Habt ihr noch Ideen für rote Aufsitzer?

Zusatzfrage: Welches dunkle Wurzelholz könnte ich verwenden? Talawa?

Danke und Gruß, Nico
Eynai
Posts: 78
Joined: 06 Feb 2020 18:04
Feedback: 0 (0%)
Postby Ebs » 29 Apr 2020 14:40
Hallo Nico,

ich würde die Sache anders angehen:

Die Wurzel seitlich aufbohren und kleine Pflanzen / Stängelstücke von außen in die entsprechend großen Löcher stecken. Das kannst du mit allen Pflanzen entsprechender Größe versuchen.

Aufbinden wäre auch eine Möglichkeit, funktioniert mit etwas Geschick eigentlich mit fast jeder Pflanzenart.
Einfach probieren.

Gruß Ebs
Aquarium von Eberhard:ca.100 l Netto, KH 6; GH 13; PH 6,8/6,9; CO2 25/30; NO2 n.n; NO3 10/15; PO4 um 0,5; K um 8; Fe 0,1; Ca/Mg 7 :1; Bel. ca. 5000 Lumen LED; 15 Std. Bel. ; keine sichtb. Algen
http://www.flowgrow.de/aquarienvorstellungen/juwel-panorama-80-120l-vorstellung-t13998.html
User avatar
Ebs
Posts: 1159
Joined: 02 Jan 2011 10:20
Feedback: 0 (0%)
2 posts • Page 1 of 1

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest