Post Reply
67 posts • Page 5 of 5
Postby Tobias Coring » 12 Apr 2010 13:42
Hi,

also meiner Meinung nach sollte man Aquarien nicht "verkomplizieren". Wenig Licht => paar Pflanzen wachsen ggf. nicht optimal, jedoch sollten andere wuchern. Es gibt haufenweise zugewucherte, schwachbeleuchtete Becken.

Mg wird so gut wie nie im Mangel sein. Ein bisschen Bittersalz hinzufügen kann aber generell nicht schaden, wird jedoch in so einem Fall sicher nur sehr selten das Ruder rumreißen.

Alles was man eigentlich in so einem Becken möglicherweise zuführen muss ist Nitrat (in Form von KNO3 kommt auch noch genug Kalium rein).
CO2 muss bei so einem Becken auch nicht hoch sein. Höhere CO2 Werte schaden aber generell nicht und ich würde auch immer probieren hier etwas zu optimieren.

Meine Reihenfolge wäre immer:

- CO2 optimieren
- Nitrat optimieren
- weitere Makros optimieren
- Mikros optimieren

gekoppelt mit ausreichend Wasserwechsel und Pflanzen.

In so einem Setup ist jedoch PO4 eher fehl am Platz. PO4 bringt etwas, wenn man generell ein gut beleuchtetes Becken hat und gut CO2 reinpumpt. In so einem Setup macht das wenig Sinn.

Ich hab ja nur den Thread überflogen, jedoch haben sich nach dem NPK auch Algen ausgebreitet. (Pinsel, Bartalgen und Grünalgen). Eigentlich klar, wenn man solche großen Mengen Nährstoffe im Becken hat und keine ausreichende Menge an Verwertern.

Klar kann Steffen jetzt sein Licht erhöhen, jedoch sollte er dann auch seine Bio CO2 Anlage so "tunen", dass da wirklich genug CO2 produziert wird.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 10005
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby Matz » 12 Apr 2010 13:56
Hi Tobi :D ,
so kann ich dem nur uneingeschränkt zustimmen!
Vorher hat sich's halt so krass gegensätzlich zu den vorherigen Empfehlungen angehört :shock: .
Schaff' nicht mehr soviel,
einen schönen Tag noch,
bis bald,
:bier:
Grüssle :-), Matthias
User avatar
Matz
Team Flowgrow
Posts: 2645
Joined: 30 Sep 2009 11:51
Feedback: 146 (100%)
Postby SteSchi » 14 Apr 2010 13:19
Hallo,

kurzes Update:

Die beiden Dünger sind heute gekommen.
Ich habe erstma zum Anfang 0,75ml Nitrat Dünger und 0,5ml Flowgrow Spezial Dünger hinzugefügt.
Morgen nach der Uni mess ich dann mit Tröpfchentest und werde ggf. wieder etwas Nitratdünger hinzufügen.

Leider habe ich noch kein Bittersalz auftreiben können.
Der HELA-Baumarkt hat nur 7,5Kg Säcke und der Hellweg 10Kg und 5Kg.
Bin dann erstma ohne was zu kaufen zurück. Werde aber sicher den 5Kg Sack holen meine Eltern fragen ob die für
ihren Garten vllt etwas brauchen. (Man weis ja nie!)

Dann möchte ich auch nochmal herzlichen Dank für die Pflanzenspende die im Packet bei lag bedanken! :top:
Ich nehme an es kommt auch von Tobi und handelt sich um Javafarn?????

Berichtigt mich wenn ich falsch liege. :engel:

LG Steffen
SteSchi
Posts: 52
Joined: 05 Feb 2010 19:44
Location: Halle/Saale
Feedback: 1 (100%)
Postby Tobias Coring » 14 Apr 2010 13:24
Hi Steffen,

jep... bei Aquasabi stammt alles von Tobi ;). Das ist Narrow Leaf Java Farn. Eben noch ganz kleine Ableger. Die werden aber maximal 1 cm breit und ca. 30+ cm hoch.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 10005
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby SteSchi » 18 Apr 2010 20:00
Hallo Leute,

ich wollte ein kurzes Wochenendupdate machen:

Wie ihr wisst habe ich seid letzten Mittwoch neue Dünger in der Anwendung:
Nitrat Dünger und Flowgrow Spezial von Aquasabi. Ich habe jetzt an 3 Tagen (MIttwoch, Donnerstag und Freitag)
jeweils 1ml jedes Dünger hinzugegeben und meine Werte sehen wie folgt aus:

pH: 7
kH: 3 bis 4
gH: 7
Fe: 0,25mg/l
Nitrat: immernoch beo 10mg/l
Po4: 1,0+

An Wachstum bzw einer Veränderung habe ich bis jetzt nichts feststellen können (optisch).
Jedoch haben 6 Endler Guppys einzug erhalten und es bereitet mir eine unglaubliche Freude den kleinen Sonnen
zuzuschauen und jetzt weis ich wieder warum ich Aquaristik als Hobby betreibe.

Ich hoffe das sich der Pflanzenwuchs bald wirklich verbessert, denn nun haben wir ja sämtliche Werte abgedeckt.

Ein schönes Wochenende wünscht Steffen!
SteSchi
Posts: 52
Joined: 05 Feb 2010 19:44
Location: Halle/Saale
Feedback: 1 (100%)
Postby SteSchi » 25 Apr 2010 16:52
Hey Leute :) ,

wieder mal ist Wochenende und ein schönes noch dazu!
Pünktlich wie immer wollte ich auch wieder ein Wochenupdate geben:

Da ich von Matz ja nun das gigantische Pflanzenpacket bekommen habe, habe ich einige
neue Pflanzen im Becken einbringen können, wie z.b. Sessiflora, Valisnerien, eine große Eidechsenblatt,
Hütchenpflanzen und noch so einiges.

Bzgl der Algen und Mangelerscheinungen:

Die Bart und Pinselalgen sind so gut wie weg, bis auch eine winzige Stelle am Anubiasblatt.
An feinfiedrigen oder großblättrigen Pflanzen, kann ich so gut wie nix an Algen erkennen.
Außer an den Scheiben wachsen sie jetzt schneller, welche ich wöchentlich fleißig abschabe. :top:

Die Mangelerscheinungen sind aber nach wie vor nicht weg.
Das meine Kardinalslobelien ja spärlich und stängelich sind, liegt ja erstens am schwachen Licht und zweitens
am überdimensional großen Hunger meiner Garnelen.
Die Echinodorus zerfällt weiter hin, bis nur ein Grundgeäst des Blattes stehen bleibt.
(Fotos gabs ja dazu im älteren Posts)
Meine Nadelsimse ist grüner geworden und zwar bis in die Nadelspitzen, das finde ich prima, denn
damals waren da etliche Stängel gelb und braun.

Aktuelle Wasserwerte:

Fe: 0,25
No2: 0 (nicht nachweisbar)
No3: ca. 10mg/l
po4: gegen +1,0

Erstaunlich das mein Po4 Wert so hoch ist, obwohl ich seid wochen keinen NPK Dünger mehr verwende! :shock:
Ebenfalls bekomme ich den Nitratwert partout nicht über 20mg/l hin! Habe jetzt sogar eine tägliche Düngung
mit Nitrat von ca. 1,5ml (außen am Wochenende).
Flowgrow Spezial gibts auch fast täglich ca. 2ml (weis aber net ob das nur homeopatisch ist wie Tobi sagen würde).

Meine Co2 Bioanlage ist abgeklemmt, da ich das Gefühl hatte das da nix mehr blubbert weil der Dauertest ständig blau ist.
Werde demnächst wieder neu ansetzen.

Ich wünsche noch einen schönen Sonntag!

LG Steffen
SteSchi
Posts: 52
Joined: 05 Feb 2010 19:44
Location: Halle/Saale
Feedback: 1 (100%)
Postby Roger » 25 Apr 2010 22:20
Hallo Steffen,

Ebenfalls bekomme ich den Nitratwert partout nicht über 20mg/l hin! Habe jetzt sogar eine tägliche Düngung
mit Nitrat von ca. 1,5ml (außen am Wochenende).

durch den Spezial Flowgrow steigert sich besonders der Nitratverbrauch enorm. Gib einfach die entsprechende Menge Nitratdünger hinzu bis die gewünschten Werte erreicht und gehalten werden.

Flowgrow Spezial gibts auch fast täglich ca. 2ml

Dürfte gut passen.

Meine Co2 Bioanlage ist abgeklemmt, da ich das Gefühl hatte das da nix mehr blubbert weil der Dauertest ständig blau ist.
Werde demnächst wieder neu ansetzen.

Würde damit nicht zu lange warten.
Gruß
Roger
User avatar
Roger
Team Flowgrow
Posts: 4822
Joined: 04 Oct 2007 13:56
Location: Laubach
Feedback: 74 (100%)
67 posts • Page 5 of 5
Related topics Replies Views Last post
Suche Literaturtipps
by bird » 07 Dec 2006 18:44
2 878 by Thomas Schmidt View the latest post
10 Dec 2006 10:23
suche pflanze
by elnapo » 19 Oct 2008 15:46
3 1131 by SebastianK View the latest post
22 Oct 2008 09:16
Suche Pflanzenvorschläge für 12l
by Galapagos » 28 Oct 2008 22:57
2 630 by Galapagos View the latest post
29 Oct 2008 12:22
Pflanzen suche!
by Dragon Eye » 01 Mar 2009 17:22
5 614 by Dragon Eye View the latest post
03 Mar 2009 17:07
Suche....Crypto
by Jens_Vom_Bodensee » 16 May 2010 18:20
4 871 by Jens_Vom_Bodensee View the latest post
17 May 2010 09:20

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests