Post Reply
23 posts • Page 2 of 2
Postby ewubuntbarsch » 01 Nov 2017 21:06
Ich habe den UV Klärer jetzt mal zum Test über Nacht aus gemacht. Ist ja kein Problem weil alles über eine Schaltkonsole funktioniert. Siehe Bilder !
Sollte es irgendwie Probleme geben kann ich ja bei bedarf zuschalten.
Werde morgen mal den Eisengehalt messen. Und dann werde ich sehen.

Gruß Uwe
User avatar
ewubuntbarsch
Posts: 118
Joined: 13 Aug 2011 20:07
Feedback: 0 (0%)
Postby ewubuntbarsch » 06 Nov 2017 19:20
Ich habe letzte Woche Donnerstag mit EHEIM Telefoniert. Die freundliche Dame am Telefon hat mir nach dem erklären meiner Situation mit dem UV Klärer sofort bestätigt das der UV Klärer nur da sei wenn ich mit Medikamenten u.s.w gearbeitet hätte. Zum normalen Betrieb und in Zusammenhang mit den Düngern sollte dieser aus bleiben.
Ich bedanke mich aber trotzdem bei allen die mir geantwortet haben.

Vielen Dank an alle !


Gruß Uwe
User avatar
ewubuntbarsch
Posts: 118
Joined: 13 Aug 2011 20:07
Feedback: 0 (0%)
Postby ewubuntbarsch » 24 Mar 2018 11:41
Das mit dem UV Klärer ist ziemlich verwirrend. Ich weis echt nicht mehr ob ich den angeschaltet lassen soll so wie mein Händler gesagt hat oder ob ich EHEIM glauben soll die ja sagen das er nur nach einer Medikamentenbehandlung oder bei Algenproblemen laufen sollte. Sonst nicht.
Fakt ist wenn er Läuft kann man kein Eisen oder so feststellen. Ohne UV Klärer ist ein leichter Eisengehalt feststellbar.
Also was jetzt tun ?

Danke Gruß

Uwe
User avatar
ewubuntbarsch
Posts: 118
Joined: 13 Aug 2011 20:07
Feedback: 0 (0%)
Postby alex1978 » 24 Mar 2018 12:45
Hallo Uwe,

also du scheinst ja hier Fragen zu stellen ohne aber die Antworten zu akzeptieren.
Du hast hier Antworten von Leuten, die sich seit Jahren mit Pflanzen, Scaping und Düngung beschäftigen.
Aber das scheint überhaupt nicht zu zählen, da ja der "tolle" Händler dir einen UV Klärer angedreht hat, weil er wahrscheinlich nur ein laienhaftes Wissen in diesem Bereich hat, genau wie du.
Statt sich dann richtig zu informieren, bleibst du stur.
Selbst die Aussage vom Hersteller scheint dich nicht dazu bewegen zu können das Teil auszulassen.

Also glaub nicht Eheim, glaub nicht den Leuten hier, sondern deinem Händler und lass das Teil einfach dran.

Wenn du doch belehrbar bist, dann solltest du den Klärer nur laufen lassen, wenn du Schwebealgen im Wasser hast und dich mal wirklich hier in die Themen Wasserpflanzen und Düngung einlesen.
:bier:

Viel Erfolg noch
Liebe Grüße

Alex
User avatar
alex1978
Posts: 543
Joined: 28 Jan 2010 22:30
Location: Villingen-Schwenningen
Feedback: 26 (100%)
Postby ewubuntbarsch » 24 Mar 2018 13:46
Entschuldigt vielmals das ich was gefragt habe !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
:stumm: :nosmile:

Uwe
User avatar
ewubuntbarsch
Posts: 118
Joined: 13 Aug 2011 20:07
Feedback: 0 (0%)
Postby alex1978 » 24 Mar 2018 14:26
Hallo Uwe,

ja, du hast gefragt. Das ist auch in Ordnung.
Ich hab deinen Beitrag heute ja komplett von Anfang an gelesen. Du stellst seit November die gleiche Frage, weil dir die Antworten nicht passen oder du was anderes hören möchtest. :thumbs:
Ich habe dich nicht angegriffen, sondern einfach mal einen Spiegel vorgehalten und die Sache auf den Punkt gebracht.

Viel Erfolg
Liebe Grüße

Alex
User avatar
alex1978
Posts: 543
Joined: 28 Jan 2010 22:30
Location: Villingen-Schwenningen
Feedback: 26 (100%)
Postby eheimliger » 24 Mar 2018 14:54
hallo Uwe,
deine UVC-lampe läft ja auch schon fast ein Jahr, da kannst die getrost weiterlaufen lassen, da die nach der Zeit keine leistung mehr haben sollen, so sagt man, wenn sie überhaupt noch funktioniert. Ist nur sinnlos verballerter Strom.
Gruß, Frank
eheimliger
Posts: 917
Joined: 26 Nov 2015 19:35
Location: Bonn
Feedback: 4 (100%)
Postby ewubuntbarsch » 24 Mar 2018 15:09
Nein !
Der UV Klärer bleibt jetzt aus ! Und ende. Er wird nur nach bedarf oder wenn er gebraucht wird eingeschaltet. Und fertig. Ich werde auch meinem Händler ordentlich die Meinung sagen das er keine Ahnung hat.

Gruß Uwe
User avatar
ewubuntbarsch
Posts: 118
Joined: 13 Aug 2011 20:07
Feedback: 0 (0%)
23 posts • Page 2 of 2
Related topics Replies Views Last post
Aufhärtung des Wassers durch Minilandschaft
Attachment(s) by Dominik009 » 29 Aug 2011 17:00
2 440 by Erwin View the latest post
29 Aug 2011 20:18
Kleinere Internodienabstände durch viel PO4?
by chrisu » 08 Oct 2011 13:21
0 388 by chrisu View the latest post
08 Oct 2011 13:21
Pflanzenwachstum durch zu hartes Wasser beeinträchtigt?
by Jagahansi » 25 Apr 2010 20:27
8 3340 by Jagahansi View the latest post
30 Apr 2010 12:59
Veränderung von Pflanzen durch äußere Einwirkung
by Anubia » 30 Jul 2011 12:03
0 277 by Anubia View the latest post
30 Jul 2011 12:03
Wuchsunterschied Echinodorus (Ozelot) durch Beleuchtug?
by Alex_aw » 19 Sep 2016 08:17
5 572 by Alex_aw View the latest post
19 Sep 2016 16:14

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests