Post Reply
3 posts • Page 1 of 1
Postby edwich » 19 Nov 2009 15:33
Hallo,

ich bräuchte mal eure Meinungen zu meinem Becken, was ihr euch hier anschauen könnt: http://www.zbbf.de/forum/showthread.php?t=11422

Wie ihr aus dem Letzten Beitrag sehen könnt schlage ich mich nun seit gut einer Woche mit einer Trübung im Becken rum, die zum Glück langsam nachlässt. Habe vorgestern 80 % Wasser gewechselt zum Teil mit Torfwasser aus einer Torfkanone schätze 30 %.
Aber das nur nebenbei.

Da ich neben der Vorliebe für Südamerikanische Barsche ein schönes Pflanzenbecken habe, möchte ich diese natürlich auch ordentlich Pflegen. Hier kommt man ja ohne Dünger nicht aus.

Die wesentlichen Daten meines Beckens.

Das Becken habe ich am 16.10.2009 Aufgebaut.

Vision 450; 150 x 50 - 60 x 60
Beleuchtung 4 x 36 W (2 x 840; 2 x 860 / 0,36W/L)

Leitungswasser: http://www.rheinenergie.com/download/pr ... inisch.pdf

Wasserwerte im Aquarium:
Temp: 25,5 °c
PH: 6,95
GH = 12
KH= 6
NO3= 0
PO4= 0
Eisen= 0,05 - 0,1

Gedüngt wird mit 5 ml Ferrdrakon Täglich

Bodengrund: Quwarsand 0,4 mm

Filterung:
Eck HMF der mit einem Eheim Prof. II 2128 betrieben wird, der mit Filterkeramik, einer blauen Matte und einem Filterflies bestück ist.

CO2 wird über einen Ausenreaktor eingeleitet.

Besatz:

20 x Neon
5 x Schmucksalmer
10 x Marmorpanzerwels
6 x Siamesiche Rüsselbarbe
2 x M. Ramirezi
3 x A. Macmasteri
9 x Amanogarnele
10 x Red Crystal
2 x Apfelschnecke
TDS

Gefüttert wird jeden 2. Tag mit Lebendfutter, Wasserflöhe, Artemia etc. aber recht Sparsam
Tabletten für die Welse alle 2 Tage 1/2
2 x Woche Trockenfutter (Flocken, Getrocknete Mückenlarven etc.)
Im Schnitt wird also täglich gefüttert aber sehr sparsam. Wird alles binnen 1 Minute gefressen.

Bepflanzt ist es mit:

Anubias Barteri var. Nana
Hygrophila corymbosa
Anubias Heterophylla
Hygrophila polysperma
Hygrophila polysperma rosa
Hydrocotyle
Hygrophila difformis
Bacopa caroliniana
Cabomba Carolina
Vallisneria spiralis
Nymphaea lotus var. Rubra
Nymphaea lotus var. Viridis
Lilaeopsis brasiliensis


Ceratophyllum submersum hat sich aus mir noch unerklährlichen gründen aufgelöst obwohl es bisher nie Probleme in meinen vorherigen Becken gab. Anders gesagt es war wie Unkraut.
Nur in diesem Becken hat sie nach 2 Wochen angefangen die Nadeln abzuwerfen und mittlerweile ist nur noch der Hauptzweig vorhanden.

Außer der Hygrophila corymbosa zeigen bisher keine Pflanzen Mangelerscheinungen. Teilweise sind die Pflanzen seit der Trübung um 10 - 15 cm gewachsen.
Die Mangelerscheinungen sehen so aus:
altes Blatt:

Image

neues Blatt:

Image

Ich denke das wird an NO3 und PO4 liegen.
Daher wollte ich meine Düngung um Eudrakon N und Eudrakon P erweitern.
Desweiteren überlege ich Ferrdrakon K einzusetzten damit ich keine Probleme mit Kaliummangel bekomme.
Was meint ihr dazu?
Auch zur sonstiegen Situation.

MFG Erich
edwich
Posts: 33
Joined: 07 Apr 2009 09:33
Feedback: 4 (100%)
Postby edwich » 19 Nov 2009 16:16
Habe ich noch vergessen zu erwähnen.
Beleuchtet wird von 10 Uhr bis 22 Uhr ohne Pause.
edwich
Posts: 33
Joined: 07 Apr 2009 09:33
Feedback: 4 (100%)
Postby Fabi » 19 Nov 2009 16:20
Hallo Erich,

echt super Becken mit tollen Fischen
da nur 3 mg/L Kalium im Trinkwasser sind solltest du auf jeden Fall das Kalium auf 10mg/L anheben
kannst du im Nährstoffrechner mal ausrechnen, NO3 und PO4 solltest du auch auf ca. 10 bei Nitrat und ca. 0,5 bei Phosphat
anheben
da können dir aber andere noch genauer helfen
Gruß
Fabi
User avatar
Fabi
Posts: 378
Joined: 13 Jun 2009 23:58
Feedback: 6 (88%)
3 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Eure meinung!?!
by Bibo » 04 Jan 2008 01:08
9 1078 by Gast View the latest post
05 Jan 2008 20:07
Vorstellung von mir und meinem Becken
by t0bi » 01 Mar 2012 07:28
3 445 by t0bi View the latest post
03 Mar 2012 11:27
Glossotigma elatinoides in meinem Becken
Attachment(s) by SchnellerFisch » 26 May 2016 12:02
2 441 by SchnellerFisch View the latest post
30 May 2016 13:24
Wieviel CO ² sollte in meinem Becken sein für ....
by Henning » 22 Sep 2007 17:05
11 1305 by orinoco View the latest post
23 Sep 2007 20:52
Was ist mit meinem Riccia passiert?
by Benjo » 18 May 2008 19:35
26 1471 by Benjo View the latest post
25 May 2008 20:27

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 7 guests