Post Reply
5 posts • Page 1 of 1
Postby Haeck » 26 May 2017 13:20
Moin,

http://www.heimbiotop.de/pflanzenernaehrung.html#Aufnahme
Projekt: 50 x 16 x 25 cm Iwagumi

Equilibrium
User avatar
Haeck
Posts: 646
Joined: 20 Mar 2011 21:45
Feedback: 0 (0%)
Postby Ebs » 26 May 2017 14:55
Hallo,
:thumbs: :thumbs: :thumbs:

:tnx:

Gruß Ebs
Aquarium von Eberhard:110 l Netto, KH 6; GH 13; PH 6,8/6,9; CO2 25/30; NO2 n.n; NO3 10/15; PO4 um 0,5; K um 8; Fe 0,1; Ca/Mg 7 :1; Bel. T5 2x 28W + 1400 Lumen LED; 15 Std. Bel. ; keine sichtb. Algen
http://www.flowgrow.de/aquarienvorstellungen/juwel-panorama-80-120l-vorstellung-t13998.html
User avatar
Ebs
Posts: 1114
Joined: 02 Jan 2011 10:20
Feedback: 0 (0%)
Postby chrisu » 27 May 2017 07:24
Hallo,

sehr interessant!!
Mfg Christian
User avatar
chrisu
Posts: 2078
Joined: 05 Aug 2007 10:01
Feedback: 6 (100%)
Postby Sauron » 27 May 2017 15:58
Hallo,
meinen Pflanzen geht es deutlich besser, seit ich die Düngung über die Wassersäule zugunsten einer ausgeprägten Bodengrund-Düngung runter gesetzt habe. Jetzt weiß ich auch, wieso. Sehr interessanter Artikel, danke.
Schöne Grüße aus der Hauptstadt
Thomas


http://www.flowgrow.de/db/aquarien/silmarillion
http://www.flowgrow.de/db/aquarien/simbelmyne
http://www.flowgrow.de/db/aquarien/seregon
db/aquarien/sirion
User avatar
Sauron
Posts: 518
Joined: 23 Nov 2010 10:50
Location: Berlin
Feedback: 8 (100%)
Postby Frank2 » 01 Jun 2017 12:09
Hallo und Danke. :thumbs:

Ich finde alles sehr gut beschrieben und aufbereitet.

ABER eine Schlussfolgerung teile ich an einer Stelle nicht.

Beispielsweise schwankt der Nitratgehalt an einem Meßpunkt im Rio Parana im Jahresverlauf zwischen 0,4 und 4 mg/l....


Soweit so gut, das deckt sich mit nahezu allen Messungen an Naturstandorten in den Tropen mit entsprechender Unterwasserflora.
Warum wird dann empfohlen?

Nitrat: 5 - 30 mg/l


Das erschließt sich mir nicht. Dasselbe kann man auch für P04 und K runterbrechen. Woher kommen diese Empfehlungen? Derartige P04-Werte würden in der Natur zur Eutrophierung führen, in vielen Aquarien (nicht allen!!) führt es auch dazu, siehe umfangreichen Einsatz diverser Mittelchen vieler Protagonisten, um die Algenexplosionen in Schach zu halten.
Oder geht man hier von Stoßdüngungen aus, damit es über die Woche passt?
Wobei hier natürlich dann keine Fischaquarien berücksichtigt werden können, in meinen Becken mit stets reichlich Fisch werden niedrige Werte eingestellt NPK und auch durch die Fische recht konstant gehalten - sprich Zudüngungen nicht nötig NPK während der WW (14 tägig) allerdings Stoßaufdüngung auf niedrige Werte nach WW auch da notwendig wegen C02 Betrieb.

Wasserpflanzen sind nicht alle in der Lage sämtliche Nährstoffe in ausreichender Menge über die Blätter aufzunehmen.


Jo. Sieht man sehr schön auch bei etlichen Stängepflanzen, die man neu steckt nach Verjüngung Bspw. Pogostemon erectus oder auch viele Hygrophila schwächeln nach dem neu Stecken 1-2 Wochen und nehmen erst dann wieder Fahrt auf. Wenn ich in einem Becken umfangreich verjünge mache ich es so, dass ich dann für 2 Wochen von einem anderen Becken massenhaft Entengrütze reingebe, duch die Abschattung fangen sich die Pflanzen besser und schneller, insb. treten keine Chlorosen aus nach dem Neustecken. Anschließend kommt die Entengrütze wieder auf ein Normalmaß runter. :D

Aber wirklich sehr gelunger Artikel ,tiefgründig durchdacht, in welchem sehr viele Zusammenhänge dargestellt und vor allem erkannt wurden! Und ganz wunderbar aufbereitet und illustriert. Vielen Dank und

Hut ab! :grow:

Grüße
Frank
Frank2
Posts: 1536
Joined: 09 Jul 2014 06:10
Feedback: 0 (0%)
5 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Pflanzen ...wieviel Zeit kann bis zum Pflanzen vergehe
by bigsnully » 04 Dec 2009 18:33
8 1774 by Atreju View the latest post
07 Dec 2009 10:37
1. Pflanzen ohne Licht 2. Emerse Pflanzen
by LaBuse » 28 Mar 2008 01:22
6 1862 by LaBuse View the latest post
28 Mar 2008 19:05
Rote Pflanzen = Grüne Pflanzen
Attachment(s) by Pangioholi » 03 May 2016 12:52
2 898 by danischweiger View the latest post
03 May 2016 22:11
Wo Pflanzen?
by D€NN!$ » 20 Dec 2008 17:32
7 1025 by Tim Smdhf View the latest post
21 Dec 2008 12:32
HCC Pflanzen
by Andy85 » 16 Dec 2009 22:49
6 1571 by nik View the latest post
17 Dec 2009 22:48

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests