Post Reply
20 posts • Page 1 of 2
Postby V2. » 04 Nov 2007 16:02
Hallo,

habe kürzlich 2 Pflänzchen Eriocaulon cinereum erstanden.
Leider kamen die sehr zerfleddert bei mir an und erholen sich nicht so recht.

kann mir zu dieser Pflanze jemand näheres sagen ?

Viele Grüße, Manfred
User avatar
V2.
Posts: 139
Joined: 03 Oct 2007 07:20
Feedback: 2 (100%)
Postby Stobbe98 » 04 Nov 2007 16:18
Hi Manfred,

glaube Werner hat so eine Eriocaulon.
So viel ich weiß, brauchen die sehr weiches Wasser.
Gruß Patrick
120x50x60cm Weissglasbecken(Emmel) rote Moorwurzel/Steine Scape
45x40x35cm Weissglasbecken (Emmel) Meerwasserbecken noch am Anfang :-)

"Von der Natur lernen, um Natur zu schaffen".
User avatar
Stobbe98
Posts: 710
Joined: 24 Jul 2007 13:38
Location: Binzen
Feedback: 4 (100%)
Postby Gast » 04 Nov 2007 21:21
Hi Manfred,

ich pflege die Eriocaulon setaceum, denke aber das die Eriocaulon alle in etwa die selben Ansprüche haben genau wie Tonina-Arten.
Weiches Wasser und saures Substrat.. dann wachsen die problemlos.
Gast
Feedback: 0 (0%)
Postby V2. » 05 Nov 2007 19:42
Hallo Werner,

fällt KH 5 noch unter weich ?
Wie siehte es mit Co2 aus, der Versender meinte min. 25mg/L Co2.
Reich eine Düngung über das Wasser oder sind Düngekugeln von Vorteil ?

Viele grüße, Manfred
User avatar
V2.
Posts: 139
Joined: 03 Oct 2007 07:20
Feedback: 2 (100%)
Postby Stobbe98 » 05 Nov 2007 20:00
Hi Manfred,

denke eine KH von 5, fällt noch unter weich.
Gruß Patrick
120x50x60cm Weissglasbecken(Emmel) rote Moorwurzel/Steine Scape
45x40x35cm Weissglasbecken (Emmel) Meerwasserbecken noch am Anfang :-)

"Von der Natur lernen, um Natur zu schaffen".
User avatar
Stobbe98
Posts: 710
Joined: 24 Jul 2007 13:38
Location: Binzen
Feedback: 4 (100%)
Postby Ingrid » 05 Nov 2007 22:29
hallo,
ich pflege die Eriocaulon setaceum, denke aber das die Eriocaulon alle in etwa die selben Ansprüche haben genau wie Tonina-Arten.
Weiches Wasser und saures Substrat.. dann wachsen die problemlos.

jepp ...alle bei kh 1 :wink:
Ingrid
Feedback: 0 (0%)
Postby Gast » 06 Nov 2007 08:56
Hallo,
ich habe meine Eriocaulon und Tonina immer recht weich KH 0-1 gehalten und kann daher nicht mit Sicherheit sagen ob die mit KH 5 noch zurecht kommen.

Reich eine Düngung über das Wasser oder sind Düngekugeln von Vorteil
wichtig ist gut Nährstoffe im Boden und ein leicht saures Bodensubstrat.
Gast
Feedback: 0 (0%)
Postby V2. » 11 Nov 2007 16:12
Hallo Werner,

wenn mein Ph wert unter 7 ist, kann ich davon ausgehen dass der Bodengrund ebenfalls unter 7 liegt ?

werde mal versuchen das mit Tröpfchentest zu erforschen.

Viele Grüße, Manfred
User avatar
V2.
Posts: 139
Joined: 03 Oct 2007 07:20
Feedback: 2 (100%)
Postby tsound » 29 Dec 2007 23:27
bissel aelterer thread, aber egal... :)
bei mir wachsen cinereum in AS/PS bei kh 3 und gh 8 gut.
User avatar
tsound
Posts: 52
Joined: 25 Dec 2007 23:56
Location: Martinez, CA USA
Feedback: 0 (0%)
Postby moeff » 01 Jul 2008 08:02
Hi,

gibt es irgendwo Infos zur submersen Haltung und Vermehrung von Eriocaulon cinereum? Finde leider keinerlei Links und wenn nur für die emerse Zucht über Samen.

Danke für jede Hilfe!

Grüße Marco
User avatar
moeff
Posts: 898
Joined: 23 Mar 2008 12:43
Location: Hannover
Feedback: 80 (100%)
Postby Tissy » 23 Oct 2008 00:50
Moinsen,
ich hab das Thema gerade entdeckt und interessiere mich auch für die Pflänzchen.

Hat jemand mittlerweile noch Erfahrungen/Infos sammeln können?

MfG Jörg
Tissy
Posts: 100
Joined: 27 May 2008 10:10
Location: Heide (Holst.)
Feedback: 3 (100%)
Postby Mark1 » 23 Oct 2008 07:19
Hallo Jörg,

ich pflege jetzt seit einigen Wochen Eriocaulon setaceum und die Pflanze wächst und überlebt bei mir...ich bin selbst ein bisschen erstaunt!

Am WE bekomme ich E. cinereum, dann wollen wir mal sehen wie die sich macht.

Das Becken findest Du unter "Schwachlichtbecken" in Aquarienvorstellungen.

LG Mark.
User avatar
Mark1
Posts: 927
Joined: 12 Dec 2007 19:30
Location: 35792 Löhnberg
Feedback: 8 (100%)
Postby Tissy » 23 Oct 2008 12:00
Moinsen Mark,
danke für den Hinweis. Das werde ich sicherlich aufmerksam verfolgen!!! :D

MfG Jörg
Tissy
Posts: 100
Joined: 27 May 2008 10:10
Location: Heide (Holst.)
Feedback: 3 (100%)
Postby gartentiger » 15 Apr 2010 22:52
Hi,

ich ziehe jetzt mal das Thema wieder hoch da ich seit 6 Wochen diese Pflanze erfolgreich pflege.

Als erstes hier der Eintrag in der Wasserpflanzen-DB

Bei mir sitzt sie unter viel Licht bei Ph 6,6-6,8 und Kh 3-6 bei ca. 30mg/l CO². Als Bodengrund nutze ich in dem Bereich JBL Manado. Geteilt habe ich sie erstmals vor 2 Wochen was sie sehr gut vertragen hat. Man muss allerdings beim Auspflanzen sehr vorsichtig mit ihr umgehen da sie ein großes Wurzelgeflecht ausbildet. Beim Ausgraben also am besten mitsamt dem Bodengrund ausheben und diesen dann anschließend abschütteln. Zieht man dagegen an der Pflanze reißt man leicht ein Blatt aus.

Besonders interessant finde ich den Blütenstand. Sie kam bei mir blühend an und auch die Ableger blühen dauernd. Die Blüte hat einen Zyklus von ungefähr 3 Wochen. Sie wächst in der ersten Woche aus der Rosette, blüht die 2. Woche und vergeht in der 3. Gefördert wird die Blütenbildung durch eine umfassende Nährstoffversorgung mit einer regelmäßigen Phosphat-Gabe.

Die Wuchshöhe der Rosette liegt bei mir derzeit bei ca. 2,5-3 cm, mit Blütenstand bis zu 8cm.

Und hier endlich mal Bilder ;)





lg Chris
User avatar
gartentiger
Posts: 2001
Joined: 11 Nov 2007 02:25
Feedback: 19 (100%)
Postby Tutti » 19 Apr 2010 20:02
Hallo zusammen,

ich habe von Manfred vor ewigen Zeiten mal eine seiner Eriocaulon cinereum Pflanzen bekommen,ich habe sie etwa 6-8 Monate gepflegt und sie ist super gewachsen,und hat auch Blütenstände ohne Ende getrieben, dann habe ich versucht Sie zu teilen,das wars dann,diese extrem kräftige Pflanze auf den Bildern hat das nicht überlebt,also Vorsicht Chris.
Wie hast du die Pflanze denn geteilt ?kannst du das mal genauer beschreiben,ich hatte gerade auch mit Roland darüber geschrieben,und selbst der meinte das,das zu 80% in die Hose geht und wenn dann nur unter sterilen Bedingungen mit Skalpell usw. funken würde.




Grüße Tutti
Der Neid ist die aufrichtigste Form der Anerkennung. (Wilhelm Busch)
User avatar
Tutti
Posts: 1109
Joined: 28 Jul 2007 19:41
Location: Braunschweig
Feedback: 91 (100%)
20 posts • Page 1 of 2
Related topics Replies Views Last post
Eriocaulon cinereum
by solar88 » 27 Oct 2010 13:54
10 648 by solar88 View the latest post
17 Nov 2010 15:00
Eriocaulon sp.
by CarstenLogemann » 07 Aug 2008 15:47
10 1438 by MasterChief View the latest post
05 Sep 2008 20:23
Eriocaulon Erfahrung
by fitzgeraldo » 02 May 2012 00:04
2 409 by Sumpfheini View the latest post
02 May 2012 11:40
Eriocaulon polaris
Attachment(s) by Tobee13 » 28 May 2015 10:14
1 1217 by Tobee13 View the latest post
28 May 2015 10:19
Eriocaulon sp. Mato Grosso
by Matz » 03 Nov 2009 00:01
1 347 by Matz View the latest post
03 Nov 2009 12:54

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests