Post Reply
13 posts • Page 1 of 1
Postby Plochi » 02 Aug 2015 18:18
Guten Abend,

kann jemand einen Händler für Wasserpflanzen im Raum Sachsen mit einer recht großen Auswahl empfehlen?
Internetshops gibt es hierfür ja genügend – nur würde ich die mir schon gern vor Ort & in Natura ansehen wollen.
Ggf. wäre auch Sachsen-Anhalt / Thüringen machbar …

Vielen Dank
Andreas
Sächsische Grüße –
Andreas

V3
User avatar
Plochi
Posts: 33
Joined: 16 Jul 2015 18:38
Location: Geithain
Feedback: 0 (0%)
Postby Wasserfloh » 02 Aug 2015 23:45
Hallo

Gibst du bei Google Wasserpflanzengärtnerei in Sachsen ein :-)
Einer der grössten Händler mit Tradition ist die Firma Mühlan Wasserpflanzen.
Paul-Büttner-Straße 24, 01189 Dresden Tel. 0351 2849329

mfg. Heiko
Wasserfloh
Posts: 544
Joined: 22 Feb 2014 00:45
Feedback: 0 (0%)
Postby AQ Dave » 03 Aug 2015 00:15
Hi,
ich kann dir nur den Welsladen Chemnitz empfehlen. Qualität super und wenn du ein paar tage vorher bescheid sagst bestellt dir Sven alles bei Tropica was du möchtest.

gruß
dave
Besuche doch gerne BD Aquascaping. Mein Youtube Channel
User avatar
AQ Dave
Posts: 1251
Joined: 18 Apr 2013 18:30
Location: Chemnitz
Feedback: 44 (100%)
Postby Plochi » 03 Aug 2015 05:00
Wasserfloh wrote:Gibst du bei Google Wasserpflanzengärtnerei in Sachsen ein :-)
Einer der grössten Händler mit Tradition ist die Firma Mühlan Wasserpflanzen.

Das hab'sch schon gemacht und bin natürlich auch auf sie gestoßen.
Die betreiben wohl unter mehreren Domains Ihren Versandhandel – müsste man mal vorbeifahren.

AQ Dave wrote:Hi,
ich kann dir nur den Welsladen Chemnitz empfehlen.

Ja, Danke, guter Tip - da waren wir vor 2 Wochen. Ich weiß schon mal, wo ich meine Panzerwelse kaufen werde :smile:

In Sachsen-Anhalt gibt es noch die Aquarienpflanzengärtnerei Oliver Krause (ehem. Hans Barth), der Name tauchte in einigen Pflanzen-Datenbanken auf. Wäre vielleicht auch noch einen Besuch wert?

Danke für Eure Antworten,
schöne Woche –
Andreas
Sächsische Grüße –
Andreas

V3
User avatar
Plochi
Posts: 33
Joined: 16 Jul 2015 18:38
Location: Geithain
Feedback: 0 (0%)
Postby moskal » 03 Aug 2015 06:26
Hallo,

http://www.aquariumpflanzen-wasserpflanzen.de/main_bigware_29.php?bigwareCsid=867e4bd6788e644ba7060ea25405e505

Sehr empfehlenswert.

Gruß, helmut
User avatar
moskal
Posts: 1285
Joined: 18 Mar 2008 15:44
Location: Stuttgart
Feedback: 12 (100%)
Postby Mandocello » 03 Aug 2015 12:52
Hallo Andreas,

ich habe kürzlich eine ähnliche Suche gestartet und dabei auch mit Frau Mühlan telefoniert. Fazit: Besucher sind herzlich willkommen. Es empfiehlt sich unbedingt vorab eine Terminvereinbarung, weil ein Internethandel eben anders tickt als ein Ladengeschäft.

Grüße aus Dresden
Uwe
Mandocello
Posts: 356
Joined: 05 Jun 2015 10:00
Feedback: 2 (100%)
Postby Loricaria » 03 Aug 2015 13:29
Hallo,
Sachsen ist nicht gerade eine Hochburg für guten Wasserpflanzenwuchs.
Zwar gibt es Gegenden in denen die Pflanzen sehr gut wachsen, aber im Vogland gibt es da schon Probleme.
Wer das Trinkwasse aus den Talsperren des oberen Vogtland bekommt, hat da mit den weichen, nährstoffarmen Wasser große Probleme.Die Wasseraufbereitung scheint da auch noch eine Rolle zu spielen.
Vielleicht meldet sich ja mal einer aus dieser Gegend und teilt seine Erfahrung dazu mit.
Gruß Edgar
Gruß Edgar
Loricaria
Posts: 9
Joined: 25 Jun 2014 20:25
Feedback: 0 (0%)
Postby joerg5324 » 03 Aug 2015 17:45
Hallo,

Loricaria wrote:Sachsen ist nicht gerade eine Hochburg für guten Wasserpflanzenwuchs.
Zwar gibt es Gegenden in denen die Pflanzen sehr gut wachsen, aber im Vogland gibt es da schon Probleme.


Ganz Sachsen über einen Kamm zu scheren geht sowieso nicht. In einigen Gegenden (hier z. B.) kommt das Wasser mit GH<4 und NO3<10 aus der Leitung, in Leipzig hast Du beinahe Flüssigbeton.

Loricaria wrote:Wer das Trinkwasse aus den Talsperren des oberen Vogtland bekommt, hat da mit den weichen, nährstoffarmen Wasser große Probleme.


Also die meisten Aquarianer beneiden mich um mein Wasser. :-) Osmoseanlagen und so Gedöns kann ich mir schenken. Der Nährstoffmangel wird halt aufgedüngt, fertig.

VG Jörg
joerg5324
Posts: 152
Joined: 01 Jun 2013 17:46
Location: Chemnitz
Feedback: 0 (0%)
Postby Loricaria » 03 Aug 2015 19:36
Hallo Jörg,
ich habe die Probleme speziell auf die Talsperren im oberen Vogtland bezogen
und ja auch geschrieben, dass es in anderen Gegenten funktioniert.
Ich kann für alle Aquarianer (die ich kenne)sprechen die speziell ihr Wasser von der Talsperre Muldenberg bekommen.Einschließlich der zwei Zoohandlungen klagen alle, dass bei ihnen die Pflanzen nicht wachsen.
Über positive Erfahrungen speziell aus dieser Gegend würde ich mich sehr freuen.
Gruß Edgar
Gruß Edgar
Loricaria
Posts: 9
Joined: 25 Jun 2014 20:25
Feedback: 0 (0%)
Postby Plochi » 03 Aug 2015 20:00
Mandocello wrote:ich habe kürzlich eine ähnliche Suche gestartet und dabei auch mit Frau Mühlan telefoniert. Fazit: Besucher sind herzlich willkommen. Es empfiehlt sich unbedingt vorab eine Terminvereinbarung, weil ein Internethandel eben anders tickt als ein Ladengeschäft.

Ja – danke.
Ich hatte heute morgen mal nachgefragt; Dienstag & Mittwoch können Pflanzen auch vor Ort abgeholt werden.
Das werde ich mir auf alle Fälle mal ansehen, auch wenn ein Tag Urlaub draufgeht …

Schönen Abend,
Andreas
Sächsische Grüße –
Andreas

V3
User avatar
Plochi
Posts: 33
Joined: 16 Jul 2015 18:38
Location: Geithain
Feedback: 0 (0%)
Postby AQ Dave » 03 Aug 2015 20:03
Hi,

ich hab knapp 6 Jahre in Erfurt gwohnt die habe auch sehr hartes Wasser. Nun wieder zurück in Chemnitz bin ich mehr als zufrieden. No3 - 10 , po4 - 0,2, gh4 . Einfach Traumwasser.

gruß
dave
Besuche doch gerne BD Aquascaping. Mein Youtube Channel
User avatar
AQ Dave
Posts: 1251
Joined: 18 Apr 2013 18:30
Location: Chemnitz
Feedback: 44 (100%)
Postby Loricaria » 03 Aug 2015 21:01
Hallo,
mit solchen Wasserwerten könnt ihr ja auch zufrieden sein.
Bei uns nach Prüfbericht:
Nitrat 2,6
Eisen 0,026
Phosphat >0,010
Gesamthärte 4,0
Eigentlich sollten die Pflanzen auch unter diesen Bedingungen wachsen.
Nicht nur ich, sondern auch andere erfahrene Aquarianer haben da mit allen nur möglichen Düngern experimentiert.
Leider nur Stagnation,dafür wachsen aber auch keine Algen.....
Klingt mysteriös, ist es auch.
Gruß Edgar
Gruß Edgar
Loricaria
Posts: 9
Joined: 25 Jun 2014 20:25
Feedback: 0 (0%)
Postby Loricaria » 15 Jan 2016 22:27
Habe mal mit JBL Testlab die Wasserwerte überprüft.
ph 7,6
GH 11
KH 6
No3 ca.2
Po4 0,05
Fe < 0,5
Die heben den Ph-Wert des übersäuerten Talsperrenwasser an.
Mit KNO3 habe ich Nitrat auf 5 angehoben und etwas Bittersalz zugegeben.
Ja, Phosphat fehlt auch hat aber auch nichts gebracht wie auch NPK.
Bei allen Aquarianern unserer Gegend wachsen die Pflanzen nicht.
In der Trinkwassertalsperre gibt es keine Fische und Pflanzen, kaum zu glauben.
Weiß jemand Rat?

Gruß Edgar
Gruß Edgar
Loricaria
Posts: 9
Joined: 25 Jun 2014 20:25
Feedback: 0 (0%)
13 posts • Page 1 of 1

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest