Post Reply
5 posts • Page 1 of 1
Postby René St. » 03 Jul 2016 10:37
Hallo!

Ich habe vor einiger Zeit meine Eleocharis montevidensis zurückgeschnitten.
Nun sind die Schnittflächen braun und wachsen nicht weiter!?!
Neue Triebe wachsen zwar, aber diese wachsen zum Teil nicht gerade sondern etwas eingedreht.
Falls mir jemand helfen kann wäre ich sehr dankbar!

Lg René
René St.
Posts: 36
Joined: 18 Sep 2015 20:51
Feedback: 0 (0%)
Postby Sumpfheini » 03 Jul 2016 12:35
Hallo René,
ich glaube, es wurde mal vor längerem das gleiche Problem mit zurückgeschnittener Riesennadelsimse beschrieben.
Ausgewachsene Halme wachsen nach dem Rückschnitt nicht weiter. Gebogene junge Halme hatte ich mal bei der sehr ähnlichen - oder vielleicht identischen - E. sp. "Xingu" gesehen, aber das macht sie nur vorübergehend. Vielleicht ist die Pflanze jetzt nach dem Rückschnitt nur etwas geschwächt. Aber sie wird immer wieder sehr lange Halme bilden, und ich würde auch empfehlen, sie nicht zurückzuschneiden.

Es wäre toll, wenn es eine mittelgroße Aquarien-Eleocharis gäbe, die in der Länge zwischen "Montevidensis" / "Xingu" u. E. acicularis liegt. Bisher kenne ich keine, aber bei der riesigen Eleocharis-Artenvielfalt halte ich so was für möglich.

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5222
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
Postby Lacarotte » 03 Jul 2016 20:26
Guten Abend,

Was tun die Eleocharis, wenn sie aus dem Becken herauswachsen? Stehen sie aufrecht? Blühen sie? Also ich finde die Aussicht toll, dass meine gerade eingeweichten und wartenden Pflanzen schön hoch werden. Nur die Nähe zur Lampe wird sie stoppen.

Danke
Doro
Lacarotte
Posts: 53
Joined: 19 May 2016 21:45
Feedback: 0 (0%)
Postby René St. » 03 Jul 2016 20:34
Hallo!

Teils stehen sie, teils liegen sie auf dem Wasser.
Blühen tun sie nicht, zumindest nicht bei mir.

Lg René
René St.
Posts: 36
Joined: 18 Sep 2015 20:51
Feedback: 0 (0%)
Postby Sumpfheini » 03 Jul 2016 23:02
Hi,
blühende Eleocharis hat braune Ährchen an den Halmspitzen, und bisher habe ich nur bei außerhalb des Wassers wachsender E. "montevidensis" und "Xingu" welche gesehen, die Pflanzen werden dann auch nicht so hoch wie submers oder halb-emers. Hier bei "Xingu", Freilandkultur:



Von der letzteren kenne ich es auch, dass aus dem Wasser gewachsene Halme nicht standfest sind und sich bald hinlegen.

Gruß
Heiko
User avatar
Sumpfheini
Team Flowgrow
Posts: 5222
Joined: 04 Sep 2007 09:20
Location: Braunschweig
Feedback: 2 (100%)
5 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Eleocharis sp. "montevidensis" Beschneiden
Attachment(s) by seppide » 11 Apr 2016 20:50
3 574 by Sumpfheini View the latest post
14 Apr 2016 16:42
Eleocharis spec. Montevidensis
by Edda13 » 10 Oct 2016 13:47
0 0 by Guest View the latest post
01 Jan 1970 01:00
Eleocharis spec. Montevidensis
by Edda13 » 10 Oct 2016 13:48
0 0 by Guest View the latest post
01 Jan 1970 01:00
schneiden oder nicht schneiden ?
by Kay » 15 Dec 2013 18:58
1 1689 by Kay View the latest post
15 Dec 2013 19:14
Eleocharis sp. "montevidensis"
by denvella » 28 Sep 2016 15:11
1 420 by -serok- View the latest post
28 Sep 2016 21:01

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests