Post Reply
7 posts • Page 1 of 1
Postby bigred » 10 Mar 2017 21:29
Hallo,
ich heiße Christian und komme aus Unterfranken.
Bin Besitzer eines 300 ltr. Aquariums. Eigentlich schon lange in der
Aquaristik zu Hause. Bis jetzt habe ich mich eigentlich immer mehr um Fische
gekümmert weniger um die Pflanzen. Jetzt will ich auch hier die Pflanzenpflege antreten
und mich etwas eingehender damit befassen. Bis dato habe ich die Pflanzen eigentlich immer
dem Zufall überlassen. Gut CO2 Anlage war da. Mehr aber nicht. Auch habe ich Werte wie Eisen etc. nie
großartig gemessen.
Auch jetzt habe ich mit leichten Pflanzen begonnen. Geärgert hat mich das immer etwas Algen da waren.
Mal Grünalgen, mal Fadenalgen.
Aus diesem Grund habe ich jetzt einen Bodengrund eingebracht. Des weiteren 2 T5 Leuchten von Dennerle
installiert (incl. Reflektor)- Meine Wasserwerte sind gemessen mit Tropftest
PH 7,5
KH 10
Nitrat 0
Phospat 0
Eisen 0
CO2 Dauertest Dennerle; leicht grün.
Jetzt konnte ich mir auch vorstellen warum ich Algen bekommen habe.
CO2 + Licht sind da. Aber der Rest fehlt.
Ich habe heute aus meinem Restbestand Dennerle Düngesystem gedüngt.
Also den V7+E15+V30
und heute auch den Easy Carbo ins Becken. Was der Easy Carbo
genau macht weiß ich nicht. Habe nur schon davon gehört das er sehr gut sein soll.
Stickstoffdünger !?

Jetzt bin ich mal gespannt. Entweder bekomme ich eine Algenparade die sich gewaschen hat
nach dem ich so viel Dünger eingebracht habe oder die Pflanzen gehen ab wie ein rosa Moped.
Kann mir jemand einen sehr guten Dünger empfehlen. So nach dem Motto nimm
die eine Flasche dieses Zaubertranks. Ein Mittel für alles - jeden Tag so viel - und es wird wachsen.

Habt ihr einen Rat ? Oder soll ich das so weiter machen ? Easy Carbo ? Dennerle ?

Danke schon mal für Eure Tips

Gruss
Christian
bigred
Posts: 6
Joined: 10 Mar 2017 21:13
Location: Mömlingen
Feedback: 0 (0%)
Postby Anferney » 10 Mar 2017 21:40
Juhuuuu ein unterfranke
Ich fahre ganz gut mit aqua rebell
Bis auf pinselalgen aber die bekomm ich auch noch in griff
Easy Carbo ist ein Kohlenstoff Dünger soweit ich weiß
Woher genau kommst du wenn ich fragen darf?
LG
Frank
:grow:
falls ichs mal vergesse:
LG
Frank
Übrigens ist es geradegenull nau Uhr <--> keep cool, alles schon mal da gewesen ;)

The Cliff
User avatar
Anferney
Posts: 1295
Joined: 16 Sep 2010 22:17
Location: 97084 Würzburg
Feedback: 22 (100%)
Postby Edda13 » 11 Mar 2017 12:13
Hallo Christian,

das fehlende Nitrat wird wahrscheinlich die Ursache deiner Fadenalgen sein. Es macht also Sinn, einen NPK anzuwenden. Eine super Hilfe hier sind die Nährstoffrechner, die zeigen dir erste Empfehlungen. Einen Nährboden braucht es eigentlich überhaupt nicht und von Easy Carbo würde ich die Finger lassen - das Glutaraldehyd ist ein Desinfektionsmittel und killt dir auch nützliche Bakterien. Außerdem reagieren verschiedene Pflanzen sehr sensibel darauf. CO2 reicht völlig, EC ist dann völlig überflüssig. Überprüfe auch einmal dein Filtermaterial und lies dir hier im Forum einmal den Thread von Nik zum Thema Geringfilterung durch, der hat mir sehr geholfen. :smile:

Liebe Grüße

Sarah
Edda13
Posts: 46
Joined: 14 Feb 2016 17:01
Location: Erftstadt
Feedback: 4 (100%)
Postby bigred » 11 Mar 2017 22:13
Hey Männers, der Unterfranke kommt aus der Nähe Obernburg a. Main. :wink:
Alsooo. Jetzt habe ich das mal soweit gecheckt. :?
Ergo kein Easy Carbo. Nur CO2 - und den heute gekauften NPK Dünger
von Aqua Rebell.
Kann man es pauschal auch so sagen ?
Hätten meine Fische einen fideleren Darm und ich würde mehr füttern
hätte ich auch mehr Phosphat und Nitrat. :lol:
Der NPK ersetzt aber nicht die Eisendüngung. Sehe ich doch richtig, oder ?
Den NPK werde ich jetzt mal täglich düngen. Bin mal gespannt
ob die Pflanzen dann abgehen.

:tnx:
bigred
Posts: 6
Joined: 10 Mar 2017 21:13
Location: Mömlingen
Feedback: 0 (0%)
Postby bigred » 13 Mar 2017 21:53
Hallo,

ich dünge jetzt den 3. Tag - NPK Dünger Aqua Rebell
kann aber keinen Phophatwert messen.
Der Nitratwert ist hingegen auf 100 hoch geschnellt.
Zusätzlich dünge ich zum NPK noch Easy Carbo täglich 6ml.
Die CO2 Anlage habe ich auf 1 Blase pro Sek. hoch gestellt.
Vom Gefühl her werden die Fadenalgen mehr.
Der Eisenwert liegt bei 0,05.
Mache ich etwas falsch ?

Gruss
Christian
bigred
Posts: 6
Joined: 10 Mar 2017 21:13
Location: Mömlingen
Feedback: 0 (0%)
Postby Andreas Kolls » 18 Aug 2017 13:49
Hallo Marcus.! versuche mal von Deinem Pflanzendünger ( ob flüssig oder fest also Granulat oä.) nur 1/3 der angegebenen Menge zu düngen. Meistens ist die Menge auf der Flasche oder dem Tütchen zu hoch. Folglich wachsen deine Pflanzen auch nicht schneller aber die Algen freuen sich auf Grund des Überangebots an Nährstoffen. Also ist weniger mehr!! falls Dein ALgenproblem oder aufkommende Algenprobleme weiterhin auftreten kannst Du die Beleuchtungsdauer reduzieren indem Du deinen Pflanzen eine Mittagspause gönnst. Am besten von 12Uhr bis 15 Uhr. Vielleicht passt das ja und Du bekommst das in den Griff. bei mir funktioniert es gut.

Gruß Andy
Andreas Kolls
Posts: 5
Joined: 18 Aug 2017 13:30
Location: Duisburg
Feedback: 0 (0%)
Postby Lilo » 18 Aug 2017 16:05
Hallo,

seitdem ich auf AquaRebell umgestiegen bin, täglich Makro und Micro Dünger, fangen meine Pflanzen sich an wohl zu fühlen. Seid drei Tagen sind da zwei zarte Blättchen von der Aponogeton Knolle, die jetzt bereits seid zwei Jahren im Nährbodensubstrat/schwarzer Kies steckt.
Wechsele doch ganz zu AquaRebell. Du benötigst Makro und Mikrodünger um alles abzudecken. 2 x T5 ist kein Starklichtbecken, genau wie mein 160er auch 2 T5 von Dennerle hat. Versuche doch eine tägliche Düngegabe, keine wöchentliche. Dies wäre für die Pflanzen besser.
Da du CO2 zuführst, warum nimmst du Easy Carbo= CO2 ? Ich wurde hier sehr, sehr gut beraten und habe meine Werte mit zigtausend Fragen an AquaSabi geschickt.
Der genau auf mein Becken ausgearbeitete Düngeplan war die Rettung für meine Pflanzen...
Bestimmt wäre es bei dir auch so möglich....
liebe Grüße
Sabine
Lilo
Posts: 25
Joined: 06 Aug 2017 13:21
Feedback: 0 (0%)
7 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Bodendecker Empfehlung
Attachment(s) by Christoph Müller » 26 Jan 2016 14:26
19 2891 by H0se View the latest post
09 Nov 2016 18:43
Einsteiger
by Alex 81 » 30 Nov 2010 16:56
6 884 by Anferney View the latest post
10 Jan 2011 21:07
Empfehlung von Pflanzen für Aufzuchtbecken
by ii111g » 03 Mar 2013 18:54
2 379 by Zeltinger70 View the latest post
03 Mar 2013 19:48
Pflanzen Empfehlung 160 liter
by Spira » 12 Feb 2020 17:20
2 139 by SalzigeKarotte View the latest post
12 Feb 2020 18:57
Einsteiger Leitfaden
by Tobias Coring » 16 Mar 2008 14:55
20 27049 by MarkusBu View the latest post
06 May 2019 08:09

Who is online

Users browsing this forum: Jakob, Loricaria and 5 guests