Post Reply
6 posts • Page 1 of 1
Postby Thomas W » 26 Apr 2009 12:17
Hallo,

Ich habe in meinem Becken 2 Echinodoren.
Der eine hat sich schon schön vermehrt und auch der Ozelot kriegt jede Woche ein grosses Blatt.
Die Färbung ist sehr schön, die Blätter sind anfangs ganz normal bis sie ca 10cm lang sind.
Doch dann werden sie ziemlich runzlig, wachsen aber zügig weiter...
Was fehlt der Pflanze?

lg
Thomas
User avatar
Thomas W
Posts: 238
Joined: 05 Nov 2008 19:27
Location: Wettmannstätten
Feedback: 1 (100%)
Postby Thomas W » 27 Apr 2009 11:32
Hat keiner eine Idee dazu?

Habe jetzt mal 2 selbstgemachte Düngekugeln mit viel Eisen unter die Wurzeln gegeben.
Mal sehen was passiert.

lg
Thomas
User avatar
Thomas W
Posts: 238
Joined: 05 Nov 2008 19:27
Location: Wettmannstätten
Feedback: 1 (100%)
Postby Tobias Coring » 27 Apr 2009 11:36
Hi,

ohne Bilder ist sowas eh schlecht zu beurteilen.

Kann eigentlich alles mögliche sein ;), von CO2 Mangel bis hin zu irgendeinem anderen Mangel oder ggf. sogar zu viel von etwas.
Herzliche Grüße aus Braunschweig,

Tobias

Bitte sendet mir keine geschäftlichen Anfragen als private Nachricht.
Gerne helfen wir dir telefonisch unter +49 531 2086358 (Mo.–Fr. 9–17 Uhr) oder per E-Mail unter huhu@aquasabi.de weiter.

Lass es wachsen!

Image
User avatar
Tobias Coring
Team Flowgrow
Posts: 9993
Joined: 02 Sep 2006 16:05
Location: Braunschweig
Feedback: 28 (100%)
Postby Thomas W » 27 Apr 2009 12:17
Hallo Tobi,

Hier 2 Fotos:





Meine Werte:
KH=4
PH lt Aquasabi KH4 Test grün
NO3 10-15
PO4 0,4-0,8
FE über 0,1

Düngung Profito+Fertilion
PPS
Wechselwasser reines Osmosewasser mit PMS auf KH4 gebracht.
Wasserwechse wöchentlich 75L = ca ein Drittel

lg
Tomas
User avatar
Thomas W
Posts: 238
Joined: 05 Nov 2008 19:27
Location: Wettmannstätten
Feedback: 1 (100%)
Postby Bastian » 27 Apr 2009 14:58
Hallo,

ich hab auch einen Ozelot und bei mir sind die Blätter auch wellig und in sich gedreht allerding siehen die Blätter bei mir völlig anders als deine aus.
Hatte dieses Wachstum auch auf einen Mangel zurückgeführt aber auch eine anreicherung des Wasser mit Spurenelementen und Magnesium brachte keinerlei Veränderung und somit sehe ich das Erscheinungsbild meines Ozelot als normal an.
Die Pflanze von dir sieht aber wirklich mitgenommen aus. Auch die Färbung ist komisch, bei mir sind die Blätter nicht ganz so rot und mit sehr deutlichen rotbraunen Flecken übersäht. Zudem ist die Pflanze sehr klein, mein Ozelot ist ca. 40cm hoch.

Ich hätte beim ersten Blick auf Magnesiummangel getippt aber da du PMS verwendest kann das eigentlich nicht sein.

Gruß Bastian
User avatar
Bastian
Posts: 193
Joined: 09 Feb 2009 09:15
Location: Gau-Odernheim
Feedback: 63 (100%)
Postby Thomas W » 27 Apr 2009 19:54
Hallo,

Nein Magnesium kann nicht fehlen.

Anfangs hat wegen des Akadamas Kalium gefehtl wie man an den alten Blättern sieht.
Die Pflanze ist ca 30cm hoch.
Der andere Echinodorus daneben wächst ganz normal.

lg
Thomas
User avatar
Thomas W
Posts: 238
Joined: 05 Nov 2008 19:27
Location: Wettmannstätten
Feedback: 1 (100%)
6 posts • Page 1 of 1
Related topics Replies Views Last post
Echinodorus Ozelot klein halten ?
by alexbaxter » 26 Sep 2008 16:16
2 1183 by Matze222 View the latest post
07 Nov 2008 09:59
Wuchsunterschied Echinodorus (Ozelot) durch Beleuchtug?
by Alex_aw » 19 Sep 2016 08:17
5 544 by Alex_aw View the latest post
19 Sep 2016 16:14
Waagerechte Blätter bei Echinodorus
by Reinhard65 » 04 Oct 2012 13:43
4 351 by Sumpfheini View the latest post
04 Oct 2012 15:31
echinodorus, wie rote blätter intensivieren
by pascal » 09 May 2008 09:54
27 2063 by Thomas Schmidt View the latest post
19 May 2008 08:13
Echinodorus xxx bildet Blätter über Wasser
Attachment(s) by LIFEKID » 03 Feb 2013 10:29
16 1233 by LIFEKID View the latest post
15 Feb 2013 19:12

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 8 guests